welche aktivweiche

+A -A
Autor
Beitrag
Fraglitter
Inventar
#1 erstellt: 15. Dez 2006, 19:01
die anlage besteht aus 2 top´s und 2 woofer kommen aber noch 2 woofer dazu...

was für eine brauch ich und was muss ich ausgeben...
BerndPansen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Dez 2006, 00:30
Also prinzipiell brauchst Du eine 2-Weg-Weiche. Zu bekommen von vielen Firmen für ungefähr 150 Euro. Wenn die Anlage allerdings öfters an anderen Orten steht ist ein Prozessor besser. Ich verwende den Behringer DCX-2496 (knapp 300 Euro).

Prozessor hat den Vorteil, dass Du flexibler bist - es sind viele Konfigurationen möglich von 2-Zonen über 2 oder 3 Weg...alles auch mit verschiedenen Equalizern.

Der Mehrpreis macht sich meiner Meinung nach schnell bezahlt.
Fraglitter
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2006, 17:01
würd die passen?

BEHRINGER CX3400 SUPER X PRO
BerndPansen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2006, 01:01
Ja, würde sie.

Die hat ja auch schon nen Limiter...sehr nützlich.
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 17. Dez 2006, 18:31
Wo bei ein Limiter ohne Sidechain zumindest im Bassbereich sinnlos ist. Wenn man ohne SIdechain auf mechanische Zerrstörung im Tiefbassbereich hin limitiert kommt oben nix mehr und wenn man auf elektrische Zerstörung Limitiert kracht die Spule in den Magnet obwohl die Maximale elektrische leistung noch nicht erreicht wurde. Ohne Sidechain bringts nur Pegelverlust oder keinen Sicherheit.

Ich verwende eien kombination aus einem Behringer T-1951 als EQ vor der dbx 234 XL Weiche . Der Bassbereich wird über einen dbx 166 XL Limitiert der ein Signal mit 15db Bassüberhöhung in den Sidechain bekommt.

MfG Christoph
BerndPansen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Dez 2006, 00:21
Bei der, zugegeben recht kleinen, Anlage ist der Limiter in der Weiche wohl eher eine nette Beigabe statt ein wichtiges (zwingend notwendiges) Feature. Ich persönlich bin ja auch mit der Limit-Funktion des DCX-2496 Prozessors sehr zufrieden. Schön 1015ms Release Zeit für den Bass...damit die Schwingspulen nicht sinnlos heiß werden. Klanglich ist das auch eine gute Lösung weil das "Pumpen" kaum wahrnehmbar ist.

Gruß...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche aktivweiche?
eventtekk_ am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  14 Beiträge
PA Anlage ! Welche Endstufe für 2 Sub + 2 Top ???
steevenb am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
PA Anlage 4x Zeck Top´s
Holzwurm2402 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  10 Beiträge
Tamp S-75, und welche aktivweiche für sub
the_muck am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  6 Beiträge
PA erweitern mit 2 Bässen. Aber Welche?
Kadoschi am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  12 Beiträge
2 Räume 4 boxen: was für ne Endstufe?
m.crombe am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  10 Beiträge
Brauch 2 neue PA-Endsufen
Fraglitter am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  15 Beiträge
Einsatzbeispiele und Anwendungen einer Aktivweiche?
ZeRo-Cool750 am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  11 Beiträge
XLR Verbindung zwischen einem Verstärker und der Aktivweiche
inferno2910 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  4 Beiträge
Was brauch ich noch alles für die PA Anlage ? Bitte helft mir
M_Bar am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.295

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen