Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 . 30 . Letzte |nächste|

Der ultimative 2012 new Panasonic GT50 - 3D TV - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
rRomijn
Stammgast
#951 erstellt: 25. Jun 2012, 16:41
das hört sich nicht so an, als lohnte sich der Aufwand, den GT50 zu Bestellen und zu testen??!
Kann es wirklich sein, daß er so voller Fehler ist oder muss man einfach solange bestellen und zurückschicken, bis man einen "guten" bekommt?

Im Übrigen sollte es so sein, daß der GT50 so fehlerbehaftet ist, wie es hier den Anschein macht, sollte man umtauschen, irgendwann kriegt auch Panasonic Schmerzen


[Beitrag von rRomijn am 26. Jun 2012, 07:11 bearbeitet]
Sneaky
Stammgast
#952 erstellt: 25. Jun 2012, 20:00
Wieso bekommt man hier nen GT50 im Austausch zum GT30? Was war denn da los? Bist ja nicht der einzige Holger anscheinend.Habe jetzt keine Lust die gesamten Seiten durchzuackern

Ach ja,ist immer wieder schön 2,5 Stunden (oder mehr) Fussi bei der ARD zu schauen. Leuchtet immer richtig richtig lange (ne knappe Woche geht da schon mal ins Land) nach!
/Holgi1970/
Ist häufiger hier
#953 erstellt: 25. Jun 2012, 20:32

Sneaky schrieb:
Wieso bekommt man hier nen GT50 im Austausch zum GT30? Was war denn da los? Bist ja nicht der einzige Holger anscheinend.Habe jetzt keine Lust die gesamten Seiten durchzuackern

Ach ja,ist immer wieder schön 2,5 Stunden (oder mehr) Fussi bei der ARD zu schauen. Leuchtet immer richtig richtig lange (ne knappe Woche geht da schon mal ins Land) nach!


Hallo Sneaky, den Austausch gibt es nur weil bei mir schon alle boards getauscht wurden und keine Besserung eintrat. Ich habe immer öfter Schwarze bis dunkelblaue flecken beim Bildwechsel gehabt und das, in allen vier ecken die erst nach einger zeit wieder verschwanden. Darauf habe ich eine mail von meinem Servicecenter erhalten das ich einen GT50 zum tausch bekomme.
b1rd
Stammgast
#954 erstellt: 26. Jun 2012, 06:49
@ Sneaky

Du hast einen GT30 oder GT 50?

Gruß b1rd

P.s.: Sehe es gerade in deiner Signatur. Mir ist bei meinem GT 30 sowas noch nicht aufgefallen...


[Beitrag von b1rd am 26. Jun 2012, 06:51 bearbeitet]
*nookie*
Schaut ab und zu mal vorbei
#955 erstellt: 26. Jun 2012, 07:44

Sneaky schrieb:

Ach ja,ist immer wieder schön 2,5 Stunden (oder mehr) Fussi bei der ARD zu schauen. Leuchtet immer richtig richtig lange (ne knappe Woche geht da schon mal ins Land) nach!


Kann an der Serienstreuung liegen aber bei meinem neuen GT50 (20 Betriebsstunden) war nach 3 Stunden ARD oder ZDF (Prof1, Kontrast 38) das Logo nach 10 Minuten Bildlaufleiste weg. Weiß jetzt nicht ob ich Glück hatte oder du eben Pech.

Für die obenstehende Diskussion, ob sich ein "Umtausch" von GT30 zu GT50 lohnt: Meiner ist wie gesagt absolut Fehlerfrei (bis auf leichtes line bleeding, das mir ohne zu wissen, worum es sich dabei handelt, nie aufgefallen wäre) und einfach ein super TV. Man muss auch bedenken, dass hier womöglich gerade die paar Prozent schreiben, die auch wirklich von Fehlern betroffen sind. Andere genießen den TV und gut is.
Tobi1982
Inventar
#956 erstellt: 26. Jun 2012, 08:54
Bei meinem GT30 leuchtet wegen einem Fußballspiel gar nix nach...
sgt-g666
Ist häufiger hier
#957 erstellt: 26. Jun 2012, 09:15
Mahlzeit,

bei meinem GT50 hab ich bisher alle EM Spiele auf Das Erste HD und ZDF HD angeschaut und mir is nie irgendein Nachleuchten aufgefallen. Auch beim PS3 Spielen ist mir bisher nichts aufgefallen.
der-nordmann
Ist häufiger hier
#958 erstellt: 26. Jun 2012, 10:21

sgt-g666 schrieb:
Mahlzeit,

bei meinem GT50 hab ich bisher alle EM Spiele auf Das Erste HD und ZDF HD angeschaut und mir is nie irgendein Nachleuchten aufgefallen. Auch beim PS3 Spielen ist mir bisher nichts aufgefallen.


Kann ich auch so bestätigen. Bei den bisherigen EM-Spielen habe ich noch kein Logo nachleuchten sehen.

VG
Christian
DarkDanger
Ist häufiger hier
#959 erstellt: 26. Jun 2012, 10:58
Ihr müsst mal bei komplett dunklen Raum ein schwarzes Bild zuspielen, ein paar Minuten abwarten bis sich euer Auge angepasst hat und dann mal das Panel begutachten. Bei mir sehe ich, auch nach Stunden anderer Sender, immer das ARD-HD Logo (sogar 2x, da ich Overscan oftmals umschalte)!
Allerdings leuchtet es nicht nach, sprich ist heller als der Hintergrund, sondern ist wohl leicht eingebrannt, da es sogar etwas dunkler als das restliche Schwarz ist.
Zugegeben, bei normalem TV sehe ich das Logo nicht, ist aber trotzdem irgendwo blöd...

Wenn ich mein Austauschgerät bekomme, werde ich den wohl wesentlich länger einfahren. Bin jetzt bei ca. 250St. Aber gut, die EM ist ja bald vorbei...
Tobi1982
Inventar
#960 erstellt: 26. Jun 2012, 11:19
Naja mal ehrlich, wenn man das Nachleuchten ausschließlich unter diesen Bedingungen sieht, und es nicht bei normalem TV-Inhalt zu sehen ist, ist es doch wirklich egal, vor allem wenn's eh wieder weggeht...

Man kann auch 1000 Stunden einfahren und trotzdem nachher noch nen Einbrenner hinkriegen...

Gruß
Tobi
Sneaky
Stammgast
#961 erstellt: 26. Jun 2012, 13:52
Nachleuchten,Einbrennen. Nennt es wie ihr wollt. Das Logo ist auch nur in ganz hellen bzw. fast weißen Hintergründen zu sehen,sonst nix. Geht ja auch irgendwann wech,es dauert halt!

Aber auch wieder schön zu hören das es nicht bei jedem ist!

Und was die Serienstreuung angeht,da ich ja schon das 2te Panel drinhabe (denke ich zumindest mal,es war zumindest ein Paneltausch damals angedacht und das Gerät kam 3 Tage später wieder zurück) habe ich wohl wieder die gleiche Streuung erwischt

Tauschen werde ich trotzdem nicht auf nen GT50 (oder was weiss ich) Man weiss ja mit den kleinen Dingen umzugehen!
corsaxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#962 erstellt: 27. Jun 2012, 14:27
Hi jungs habe grade bei meinem GT50 ne Senderaktualisierung gemacht, jetzt sind alle zuvor gespeicherten Sender nicht mehr auf dem Sendeplatz wo sie mal waren und mir fehlen auf einmal ein paar Sender wie DMAX, Kabel Eins usw. Kann mir erstens einer sagen, wo meine zuvor gespeicherten Sender hin sind und warum jetzt auf einmal welche fehlen? mfg chris
Ting100
Ist häufiger hier
#963 erstellt: 27. Jun 2012, 14:51
Das würd´ mich auch mal interessieren.

Hab´ ich auch mal gemacht und die Sender waren weg.

Seitdem lasse ich das. Hab "neu Sender anzeigen" auch abgeschaltet.

Würde bis date nur manuell einen Sender suchen. Aber ist ja auch kappes.
johncarpenta
Ist häufiger hier
#964 erstellt: 27. Jun 2012, 16:35
WELCHE FUNK BZW. BLUETOOTH TASTATUR NUTZEN ??

Hallo Leute,

ich bekomme meinem GT50 in ein paar Tagen geliefert. Wollte mal fragen, welche Tastatur (genaue Marke) man am besten und einfachsten zum surfen auf dem Pana nutzen kann ?? Eine mit integriertem Mousepad wäre doch sicher von Vorteil, oder ?? Welche habt Ihr im Einsatz ??

Würde mich über positive Rückmeldungen freuen.

Lieben Dank

johncarpenta
fredman
Stammgast
#965 erstellt: 27. Jun 2012, 18:11
Da das Mauspad nur mit einem installierten Treiber laufen würde, wird diese nicht am GT50 funktionieren. Als Tastatur hatte ich mal ein Apple-Bluetooth Tastatur getestet. Im Prinzip funktionierte sie, nur fand ich, dass sie eine deutliche Verzögerung hatte. Da war eine drahtlose Tastatur mit USB-Dongle von Logitech flotter.
BlueSkyX
Inventar
#966 erstellt: 28. Jun 2012, 16:02
So, habe jetzt nach 2,5 fehlgeschlagenen LED-Versuchen einen 50GT50 hier stehen. Was soll ich sagen!? WOW! Bin ziemlich begeistert von dem Bild.

Allerdings habe ich ziemlich extremes Flächenflimmern, was ich bei meinen bisherigen 5-6 Plasmas nie hatte. Ist das beim GT50 normal? Unterliegt das einer Serienstreuung? Oder lässt sich das durch irgendwelche Einstellungen minimieren?
Fanta4
Ist häufiger hier
#967 erstellt: 28. Jun 2012, 20:59
@Blue Sky

Versuch mal die Einstellungen, die ich zum Einfahren benutze:

Modus: Normal
Kontrast: 23
Helligkeit: 0
Farbe: 28
Farbton: Normal
Colour Management: Aus
Farb-Remastering: Aus
Eco-Modus: Aus
P-NR: Aus

Erweiterte Einstellungen:
Intelligent Frame Creation: Aus
Filmkadenzerkennung: EIN (Wichtig fürs normale Fernsehbild)
Seitliche Bildanteile: Hoch
16:9 Overscan: Ein
Pixel Orbiter: Ein

Ganz wichtig:
Wenn man im Blu-Ray Player ein 24p Bild in den Fernseher einspielt, dann gibt es in den Bildeinstellungen den Menüpunkt 24p smoth.

24p smoth unbedingt runterstellen auf aus oder niedrig (bzw. bei DVD im Blu-Ray Player die Intelligent Frame Creation auf AUS stellen).

Gruß

Fanta4
BlueSkyX
Inventar
#968 erstellt: 29. Jun 2012, 19:05
Kontrast 23? Erscheint mir ziemlich dunkel ..... Wer es abe Real testen.

Glaube nach einigen Stunden hat sich das Flimmern deutlich minimiert. Nachleuchten kann ich auch absolut nichts erkennen. Dafür bemerke ich aber gelegentliche Ruckler im Bild. iFC stand auf Mittel. Werde ich jetzt mal auf AUS stellen.


[Beitrag von BlueSkyX am 29. Jun 2012, 19:07 bearbeitet]
nordic_watcher
Ist häufiger hier
#969 erstellt: 29. Jun 2012, 19:57
Wäre toll, wenn die Besitzer des GT50 noch ein paar Fotos posten könnten von dem werten Gerät.

Den VT hat man mittlerweile sehr oft gesehen, den GT aber kaum. Und ich stehe noch vor der Entscheidung.

Da der Preisunterschied zwischen den beiden mittlerweile praktisch egalisiert ist, wenn man zwei 3d-Brillen für den GT mitrechnet, wären optische Eindrücke hilfreich; speziell vom aufgebauten Gerät selbst und in dem Fall nicht von der Bildqualität.

Danke im voraus.
Recked
Stammgast
#970 erstellt: 29. Jun 2012, 21:15
Habe leider auch noch nie den GT50 sehen können. Mir würde es leichter fallen wenn ich den VT50 einmal mit dem GT50 vergleichen könnte. Die Ausstattungsmerkmale des GT50 sind außer den Brillen ja fast identisch... oder habe ich was übersehen?
nordic_watcher
Ist häufiger hier
#971 erstellt: 29. Jun 2012, 21:31
VT50 hat einen anderen Filter: Infinite Black Ultra
GT 50 "nur" Infinite Black Pro

VT hat noch zusätzlich eine Touch-Fernbedienung, über die die Meinungen auseinander gehen. Dazu die Brille und das "One-Sheet-of-Glas"-Design.

guckst du hier
Dagoth
Ist häufiger hier
#972 erstellt: 30. Jun 2012, 14:48
So, hab jetzt nach der Einfahrphase meinen TV eingestellt.
Wie ist das eigentlich bei 3D? Da sind ja dieselben Voreinstellungen wie vorher beim normalen 2D. Wie stellt ihr dort das Bild ein oder lasst ihr die Einstellungen einfach so?
Danke.
lukedan80
Ist häufiger hier
#973 erstellt: 30. Jun 2012, 23:22
Habe heute bei Saturn den TX-P42GT50E für 1075,- Euro ergattert, meint ihr ist das ein guter Kurs?? Werde damit meinen 3 Jahren alten, kaputten Philips lcd 8404 erlösen, hoffe das ich mit den Pana mehr glück haben.
bowieh
Inventar
#974 erstellt: 01. Jul 2012, 08:23

nordic_watcher schrieb:
VT50 hat einen anderen Filter: Infinite Black Ultra
GT 50 "nur" Infinite Black Pro

VT hat noch zusätzlich eine Touch-Fernbedienung, über die die Meinungen auseinander gehen. Dazu die Brille und das "One-Sheet-of-Glas"-Design.

guckst du hier


+ Bild im Bild
+ Aufnahme auf SD Karte möglich
Recked
Stammgast
#975 erstellt: 01. Jul 2012, 08:40
Bei der Bildqualität scheinen sich der GT50/VT50 durch die unterschiedliche Filter auch etwas zu unterscheiden. Hat jemand die beiden Modelle direkt miteinander vergleichen können?
sgt-g666
Ist häufiger hier
#976 erstellt: 01. Jul 2012, 09:30


Recked schrieb:
Bei der Bildqualität scheinen sich der GT50/VT50 durch die unterschiedliche Filter auch etwas zu unterscheiden. Hat jemand die beiden Modelle direkt miteinander vergleichen können?



Der Händler wo ich meinen GT50 gekauft habe, hat mir gesagt, dass der VT50 dunkler sein soll wie der Gt50. Aber ich konnte leider nicht beide miteinander vergleichen.
lukedan80
Ist häufiger hier
#977 erstellt: 02. Jul 2012, 08:24
Hallo,

mein 42GT50 ist jetzt auch am laufen, bin bis jetzt Zufrieden, nur dieses summen ist mir aufgefallen, ist das normal und geht das auch wieder weg?? Desweiteren habe ich versucht meinen AV Receiver für die Tonwiedergabe über ein HDMI kabel zu verbinden, leider spuckt dieser kein ton aus, geht das nur über ein Optisches Audikabel?? Noch zum schluss würde mich interessieren ob es eine bestimmte Bildeinstellung gibt zum einfahren des tv`s, vieleicht kann mir die jemand Posten, habe Kabel UM. Vielen Dank schon mal.
Johnny_B.
Stammgast
#978 erstellt: 02. Jul 2012, 08:28

lukedan80 schrieb:
Hallo,

mein 42GT50 ist jetzt auch am laufen, bin bis jetzt Zufrieden, nur dieses summen ist mir aufgefallen, ist das normal und geht das auch wieder weg?? Desweiteren habe ich versucht meinen AV Receiver für die Tonwiedergabe über ein HDMI kabel zu verbinden, leider spuckt dieser kein ton aus, geht das nur über ein Optisches Audikabel?? Noch zum schluss würde mich interessieren ob es eine bestimmte Bildeinstellung gibt zum einfahren des tv`s, vieleicht kann mir die jemand Posten, habe Kabel UM. Vielen Dank schon mal.


du mußt den HDMI mit ARC nehmen.der AV-Receiver muß dies dann aber auch unterstützen.also auch einen HDMI-Anschluß mit ARC.
nordic_watcher
Ist häufiger hier
#979 erstellt: 03. Jul 2012, 06:10
sicher nur kurz:

Panasonic TX-P 50GT50E für 1279,-

GT50 bei hitseller.de
Sargnagel
Stammgast
#980 erstellt: 04. Jul 2012, 12:30
Falls es interessieren sollte, ich habe mir den P50 GT50 am vergangenen Wochenende im "Planeten" zum Listenpreis von 1.599,00 Euro gekauft, mit dem Hinweis, ich würde das Gerät derzeit nirgendwo günstiger bekommen und wenn doch, bekomme ich innerhalb von 14 Tagen nach Kauf den Differenzbetrag erstattet.

Bin dann durch den Preishinweis von "nordic watcher" neugierig geworden und habe mal etwas recherchiert....Gefunden habe ich das Gerät dann auch sehr günstig über einen anderen Anbieter in Berlin und dessen Angebot einfach mal ausgedruckt.

Damit dann zurück zum "Planeten", wo mir schließlich anstandslos die Differenz von immerhin rund 265,00 Euro ausgezahlt wurde !! Das nenn' ich Service !

Ich bin nun sowohl mit dem klasse Fernseher als auch mit dem schlussendlichen Kaufpreis sehr zufrieden.

LG
Sargnagel
xderpla
Stammgast
#981 erstellt: 05. Jul 2012, 19:13
Hallo,

sind die Panasonic Plasmas brauchbar in Bezug auf Betriebsgeräusche? Hier wird ja von Surren bei hellen Bildern gesprochen.

Ich möchte auch in der Nacht, bei leisem Ton schauen ohne Geräusche vom Fernseher zu hören.

Werde mal einen Plasma probieren, nachdem LCD Leds ja die Katastrophe sind was die Ausleuchtung betrifft.
der-nordmann
Ist häufiger hier
#982 erstellt: 06. Jul 2012, 06:24
Hallo,

ich habe den 50GT50 nun seit 14 Tagen. Ich kann ein Surren nicht hören. Das einzige, das Geräusche macht, ist die externe Festplatte, die ich angeschlossen habe

VG
Christian
LtBill
Ist häufiger hier
#983 erstellt: 06. Jul 2012, 06:32
Also es ist ein surren bemerkbar, aber bei mir nur aus einer Entfernung von unter 20cm von oben. Von vorne höre ich nichts. Und erst gar nicht wenn ich auf dem Sofa liege, welches 2,5 Meter entfernt steht. Schaue im THX Cinema Modus mit Kontrast 29. Helligkeit 0.
babydoll32
Inventar
#984 erstellt: 06. Jul 2012, 06:33

DarkDanger schrieb:
Ihr müsst mal bei komplett dunklen Raum ein schwarzes Bild zuspielen, ein paar Minuten abwarten bis sich euer Auge angepasst hat und dann mal das Panel begutachten. Bei mir sehe ich, auch nach Stunden anderer Sender, immer das ARD-HD Logo (sogar 2x, da ich Overscan oftmals umschalte)!
Allerdings leuchtet es nicht nach, sprich ist heller als der Hintergrund, sondern ist wohl leicht eingebrannt, da es sogar etwas dunkler als das restliche Schwarz ist.
Zugegeben, bei normalem TV sehe ich das Logo nicht, ist aber trotzdem irgendwo blöd...

Wenn ich mein Austauschgerät bekomme, werde ich den wohl wesentlich länger einfahren. Bin jetzt bei ca. 250St. Aber gut, die EM ist ja bald vorbei...



Also Air meinem STW50 gehen solche Sachen nach ein paar Stunden weg. Man sieht die nur bei schwarzem Bild aber trotzdem stört es bei Credits nach dem Film, wo das Schwarz aus der Ferne fleckig ausschaut. Geht man näher dran, sieht man ein paar Einbrenner (?kann ich die so nennen?) und meist auch die schwarzen Balken, die auch dunkler sind, als der Rest.
DarkDanger
Ist häufiger hier
#985 erstellt: 08. Jul 2012, 23:11
Hallo,

habe mittlerweile einen neuen 50GT50 (nebst 50VT50 und Samsung 51E6500) bei mir in der Wohnung stehen.
Im Folgenden gehe ich nur auf den GT50 und die Unterschiede zu meinem ersten Gerät ein. Ein Review für den VT sowie E6500 gibt's in den Nachbarthreads...

Surren -> Es ist objektiv betrachtet tatsächlich etwas leiser bzw. dumpfer wie beim ersten Modell (habe Vergleichsaufnahmen mit fester Mikrofonverstärkung gemacht).

Streifen -> Es sind keine stark ausgeprägten vertikalen Streifen vorhanden. 100% homogen ist dieses Panel aber auch nicht.

Schwarzwert -> Ist einen Hauch schlechter wie beim Vorgänger.

Linebleeding -> Fällt vielleicht nen Tick geringer aus, ist aber bei dem grünen Test-Intro-Bild immer noch sichtbar.

Weißpunkt -> Ich besitze zwar keinerlei Kalibriergerätschaften, aber das Weiß scheint mir beim jetzigen Modell weniger gelb/grünstichiger zu sein. Daher habe ich am Weißabgleich auch nur sehr wenig verstellt.

Filter -> Mir scheint der jetzige Filter punktförmige Lichtquellen noch stärker schlieren zu lassen.

Fazit aktueller GT50:
Macht insgesamt einen besseren und immernoch sehr guten Eindruck. Im Direktvergleich zum VT50 liegt er aber in Sachen Tageslichtfilter und Schwarzwert leicht zurück; die Lautsprecher des GT50 haben nicht so viel Tiefgang. Dafür hat er auch keine Lüfter!

Linebleeding 50GT50 (neues Modell) Linebleeding 50GT50 (neues Modell)

Schwarz 50GT50 (neues Modell) Schwarz 50GT50 (neues Modell) bei Langzeitbelichtung

Schliere 50GT50 (neues Modell) Schliere 50GT50 (neues Modell)

E6500 vs GT50 vs VT50 E6500 vs GT50 vs VT50

Schwarz E6500 vs GT50 vs VT50 Schwarz E6500 vs GT50 vs VT50 bei Langzeitbelichtung

PS: Habe mich noch nicht endgültig entschieden, welchen Plasma ich behalten werde. Feststeht, dass es definitiv ein Pana sein wird
PS2: Wer einen Wunsch hat, wie ich die 3 Geräte sonst noch miteinander vergleichen soll, kann ihn innerhalb der kommenden Tage gerne loswerden
der-nordmann
Ist häufiger hier
#986 erstellt: 09. Jul 2012, 06:59
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage an Euch bezüglich des Stand-By-Verhaltens des GT50.

Wenn ich meinen GT50 mit der Fernbedienung in den Stand-By schicke, dann geht er aus und nach ein paar Sekunden macht es dann noch einmal "klick". Dann ist auch die externe Festplatte aus. Alles gut. Mit einem Leistungs- bzw. Energiemessgerät auch keine aufgenommene Leistung mehr messbar. Nach einer gewissen Zeit (30 bis 60 Minuten vielleicht) macht es dann aber erneut "klick" und die externe Festplatte ist auch wieder an. Allerdings wird sie nicht verwendet, denn nach ein paar Minuten steht die Platte dann auch. Nur die LED der Platte ist an. Der GT50 hat dann eine Leistungsaufnahme von etwa um die 20 W.

Ich habe bei diesen Versuchen keine Timer gesetzt oder ähnliches. Und wenn ich die Festplatte ganz abziehe, ändert es nichts an dem Verhalten des GT50.

Ist das bei Euch auch so?

Kann ich das noch irgendwie anders einstellen??

Danke für Euer Feedback.

VG
Christian
lukedan80
Ist häufiger hier
#987 erstellt: 09. Jul 2012, 12:48
Vieleicht kann mir einer Sagen wie ich meine Bild verbessern kann, ich habe folgende Einstellungen.

Modus : Normal
Kontrast : 28
Helligkeit : 0
Farbe : 27
Schärfe: 5
Colour Managment: AUS
Eco Modus: AUS
P-NR : AUS
IFC : AUS
Filmkadenzerkennung : EIN
Seitliche Bildanteile : HOCH
16:9 : EIN
Pixel Orbiter : EIN

Wie ist das Eigentlich mit dem wegzoomen des Sendelogos?? Muss ich das machen, oder ist die EINBRENN Gefahr doch noch so gross? Das bild sieht dann so verpixelt aus, macht auch kein spass Fernsehn zu gucken. Warum habe ich in den Modus einstellungen nicht die Option SPIEL??

Danke erstmal
Tweener
Ist häufiger hier
#988 erstellt: 09. Jul 2012, 20:51
Ich habe mal eine Frage zur Bewegungsschärfe:

Wenn bei Blu-rays oder Filmen (rede nur von HD) langsame Kameraschwenks stattfinden ist das Bild total verwaschen, die so hoch gelobte Bewegungsdarstellung ist dabei total miserabel. Wie gesagt, bei langsamen Schwenks lassen sich nur wenige Details erkennen, das Bild wirkt eher unruhig und total schwammig.

Schaue auf THX Cinema, Kontrast ist bei 30, Schärfe bei 5. Ansonsten alles auf aus, Smooth Film habe ich auf niedrig.

Wie sieht es bei euch bei solchen Szenen aus? Ist es bei euch ähnlich?
Anykey
Inventar
#989 erstellt: 09. Jul 2012, 22:29
So ganz kann ich es zwar nicht glauben wollen, mit der Total verwaschenen Bewegungdarstellung.
Aber falls du schon alle Bild Verschlimmbesserer (Smooth Film usw.) ausgestellt hast, solltest du
mal die Schärfe auf null stellen- und beobachten ob das was bringt.


[Beitrag von Anykey am 09. Jul 2012, 22:30 bearbeitet]
bubiboy43
Stammgast
#990 erstellt: 10. Jul 2012, 07:50

Tweener schrieb:
Ich habe mal eine Frage zur Bewegungsschärfe:

Wenn bei Blu-rays oder Filmen (rede nur von HD) langsame Kameraschwenks stattfinden ist das Bild total verwaschen, die so hoch gelobte Bewegungsdarstellung ist dabei total miserabel. Wie gesagt, bei langsamen Schwenks lassen sich nur wenige Details erkennen, das Bild wirkt eher unruhig und total schwammig.

Schaue auf THX Cinema, Kontrast ist bei 30, Schärfe bei 5. Ansonsten alles auf aus, Smooth Film habe ich auf niedrig.

Wie sieht es bei euch bei solchen Szenen aus? Ist es bei euch ähnlich?


moin,
ja, ist mir auch aufgefallen. Die selben Einstellungen, bis auf Schärfe neutral.
LtBill
Ist häufiger hier
#991 erstellt: 10. Jul 2012, 12:17
Ist mir bei meinem nicht aufgefallen. Und ich bin den ersten Tag ungefähr einen Meter entfernt gesessen und habe ihn "untersucht" dabei waren auch etliche langsame Szenen dabei!

Was sind das denn für BD oder Filme? Nennt doch die Filme, dann kann man das bei sich auch vergleichen!

THX Cinema, Kontrast 28, Schärfe 0, ALLES aus.


[Beitrag von LtBill am 10. Jul 2012, 12:18 bearbeitet]
karlerone
Neuling
#992 erstellt: 11. Jul 2012, 07:20
Habe nun endlich nach über 7 Wochen Wartezeit meinen 50" GT50 vom Blödelmarkt bekommen. Das Eintrichten war angenehm einfach, allerdings konnte ich schon bei den Balken des Menüs Linebleeding erkennen. Ist das bei anderen auch so, bzw. normal?

Und zum Thema Surren: bei ausgeschaltenem Ton kann ich es aus 3m problemlos hören. Bei dunklen Szenen verschwindet es. Aber bei helleren Szenen ist es auch noch bei Lautstärke 10 hörbar. Generell würde das Surren sicher weniger auffallen, wenn es gleichbleibend ist und sich das Gehör daran gewöhnen kann. Da es sich aber in Abhängigkeit von der gesamten Bildhelligkeit in Lautstärke und Tonhöhe ändert, geht das schwer. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich das reklamieren werde.

Wie geht die Reklamation am einfachsten - über den Blödelmarkt oder bei Panasonic direkt?

LG
SkyRicci
Ist häufiger hier
#993 erstellt: 11. Jul 2012, 09:38
reklamieren kannst du nur da wo du ihn gekauft hast also mm. reperatur kannst du entweder bei panasonic oder mm einsteuern lassen.
ich würde ihn am besten bei mm umtauschen lassen.
Killerweman
Inventar
#994 erstellt: 11. Jul 2012, 10:05
Am besten geht man in den Browser auf Google und schaltet auf lautlos. Mein STW surrt auch und das ist wirklich hörbar. Aber wenn man die LS etwas aufdreht, dann stört es nicht mehr.
xderpla
Stammgast
#995 erstellt: 12. Jul 2012, 00:13
Es ist eigentlich völlig inakzeptabel das so ein Gerät um den Preis surrt.
Für mich wird es also kein Plasma.
phoenix0870
Inventar
#996 erstellt: 12. Jul 2012, 04:52
Ist für mich auch völlig inakzeptabel, dass Reifen Abrollgeräusche machen. Kaufe mir deshalb nie wieder ein Auto!

MfG Phoenix
sgt-g666
Ist häufiger hier
#997 erstellt: 12. Jul 2012, 05:43

xderpla schrieb:
Es ist eigentlich völlig inakzeptabel das so ein Gerät um den Preis surrt.
Für mich wird es also kein Plasma.


dann einfach einen anderen Fernseher kaufen und mit dessen Schwächen leben müßen
bubiboy43
Stammgast
#998 erstellt: 12. Jul 2012, 07:06
moin,
das "Surren" scheint unterschiedlich ausgeprägt zu sein.
Bei meinem so gut wie nicht hörbar. Bei meinem Nachbarn dafür um so lauter.
Wir haben mal vorsichtig an den Schrauben der Rückwand gedreht und festgestellt, das das "Surren" deutlich leiser wurde. Die Vermutung liegt nahe, das mögliche Resonanzen (übertragen auf das Gehäuse), die intensität des "Surrens" beeinflussen.
ogueno
Ist häufiger hier
#999 erstellt: 12. Jul 2012, 08:52
mein 50VT50E geht zurück wegen Surren, Lüftergeräusch, 50Hz Bug, Sound miserabel, da ist mein PZ80 deutlich besser, dass geht ja mal garnicht, also wieder warten und schauen was noch alles kommt


[Beitrag von ogueno am 12. Jul 2012, 08:58 bearbeitet]
BlueSkyX
Inventar
#1000 erstellt: 12. Jul 2012, 09:10
Die PX80 bzw. PZ80 reihe war auch super gut. Absolut fehlerfrei (bis auf wenige Ausnahmen) und das für einen sehr fairen Preis.

Wieso geht sowas heute nicht mehr?
norbert.s
Inventar
#1001 erstellt: 12. Jul 2012, 10:41
Da muss ich mich selbst zitieren:
http://www.hifi-foru...286&postID=2825#2825
Dir ist doch auch klar, dass die Geräte weiter entwickelt werden....Diese Weiterentwicklung bedeutet Veränderung. Dabei werden viele Dinge zum Besseren verändert und ein paar Dinge eben fallen hinten runter. So z.B. die Optimierung auf 50Hz. Wen interessiert das, wenn doch USA und Japan 60Hz haben? ;-)
Es ist Schade, dass das Problem jetzt schon seit 3 Generationen (oder sind es gar deren 4?) mitgeschleppt wird, wenn auch die Ausprägung des Effekts reduziert wurde.
Wer glaubt, dass jede Weiterentwicklung immer nur Verbesserungen mit sich bringt, der ist leider auf dem Holzweg.
Zur Frage wann der 50Hz-Bug erstmalig aufgetreten ist kann ich nur sagen, dass mein PZ85 der G11 aus 2008 absolut frei davon war. Nicht frei vom False Contour Effekt, aber frei vom 50Hz-Bug. Also absolut identische Ausprägung von FC bei 50Hz und 60Hz, mit und ohne IFC.


Auch wenn die G11 aus 2008 im zeitlichen Kontext eine der besten Generationen war, so muss man doch das ein wenig zurecht rücken.
So haben die PX8x auch Sirren, die PZ8x auch noch Lüfter mit Lüftergeräusche - beides je nach Exemplarstreuung variierend. Das Gamma war zu niedrig (außer PZ800) und nicht einstellbar. Der Schwarzwert bewegt sich nach ein paar Tausend Stunden zwischen 0,06 und 0,08 cd/m² je nach Diagonale (selbst gemessen). Der Kontrast ist entsprechend um ca. Faktor 5 bis 8 geringer als bei der aktuellen Generation. Das alles aber ohne 50Hz-Bug und nur geringem Banding (im Sinne von Posterisation und vertikalen Streifen).

Je nach dem wie man persönlich die Schwerpunkte legt, kann das das Aus für G11 ebenso sein wie für G15.

OT Ende. ;-)

Servus


[Beitrag von norbert.s am 12. Jul 2012, 10:43 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ultimative große 2012 NEW Panasonic Plasma Thread
spartain am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  2 Beiträge
Der ultimative große 2011 new Panasonic Plasma 42/50/55/65 VT30 - 3D TV - Thread
Matthi007 am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  10292 Beiträge
Der ultimative Einbrenn-Thread!
Papale am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  88 Beiträge
Der ultimative 42/46/50 GT30- 3D- TV - Thread
Pizzaaddi am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  6329 Beiträge
Der ultimative PX80-Thread
fraster am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2017  –  14512 Beiträge
DER ULTIMATIVE PZ85 THREAD
daniel.2005 am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  4556 Beiträge
Der ultimative PX8-Thread
TMHB am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  478 Beiträge
Der 2012 Panasonic VT50 - 3D TV - Diskussions-Thread
Matthi007 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2018  –  18294 Beiträge
Der ultimative VT30 Erfahrungs-Thread
cine_fanat am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2018  –  6523 Beiträge
Der ultimative Panasonic Plasma Phosphor-lag Thread!
Papale am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  334 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedNicolaus2018
  • Gesamtzahl an Themen1.425.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.647