Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|

Tipps & Tricks - das Service Menu

+A -A
Autor
Beitrag
brinckuw
Stammgast
#201 erstellt: 11. Jan 2010, 21:56
Ärgerlich ist halt nur,wenn ein ein DTS codierten Film gucken will und der Samsung den Ton nicht durch lässt...
kilroywashere
Stammgast
#202 erstellt: 12. Jan 2010, 00:41
Natürlich ist das ärgerlich. Von Samsung am flaschen Ende gespart und ich musste die PS3 extra am A/V Receiver optisch anschließen...
Frankman_koeln
Inventar
#203 erstellt: 12. Jan 2010, 02:23
also ich wandele dass dts signal mit dem audio-converter immer fix in dd und hab null probleme .... geht auch recht schnell das ganze - 10 min. vielleicht ...

so hab ich null stress ...

klar haben wir immer an allem was rumzumeckern - geb ich ja zu.

aber eigentlioch sollten wir / bin ich froh für tutti nen media player zu bekommen ohne mir wieder ein extra gerät hinstellen zu müssen oder ohne ne ps3 immer laufen lassen zu müssen ...

ich mag meinen tv so wie er ist, wäre er ein paar zoll größer würde ich ihn lieben ....
kilroywashere
Stammgast
#204 erstellt: 12. Jan 2010, 09:21

Frankman_koeln schrieb:
ich mag meinen tv so wie er ist, wäre er ein paar zoll größer würde ich ihn lieben .... :prost


Ja. Wie klein die Kiste wirklich ist, merkt man erst, wenn man sie längere Zeit an der Wand hängen hat. 46" hätten es auch getan...

Und beim Mediaplayer sind wir halt "early adopters". Aber bei welcher Technik ist man das heutzutage nicht.
atlantiss20
Ist häufiger hier
#205 erstellt: 12. Jan 2010, 11:39
wird es irgendwann FW mäßig möglich sein DTS wieder zugeben auf den samsung? oder geht die Hardware dafür nicht?
LE-40F86BD
Inventar
#206 erstellt: 12. Jan 2010, 14:12

atlantiss20 schrieb:
wird es irgendwann FW mäßig möglich sein DTS wieder zugeben auf den samsung? oder geht die Hardware dafür nicht?

Samsung stellt lt. eigener Aussagen generell keine neuen Features zur Verfügung
Luckym75
Neuling
#207 erstellt: 15. Jan 2010, 15:23
Elo all. Hat jemand von euch erfahrung mit dem Service Menü bei einem LE40B679T ??? Es sieht irgendwie ganz anders aus wie hier dargestellt. Unteranderem steht bei 2 angaben error. Ich kriege bei dem Gerät kein Sat Empfang. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
LG
persian
Neuling
#208 erstellt: 15. Jan 2010, 17:40
als ich wiselink movie auf on setzen wollte hab ich ausversehen auf sub u c-om gedrückt und weiß jetzt nicht ob ich was geändert hab
weiß jemand wie im lieferzustand die einstellung für
"sub u-com" war ? (off oder on ?? )

service menue--->Control--->sub Option--> sub u-com



UE46B6000 VPXZG

danke im voraus
kilroywashere
Stammgast
#209 erstellt: 15. Jan 2010, 18:55
Bei meiner Kiste steht "off", siehe Sig.
Meier85
Stammgast
#210 erstellt: 16. Jan 2010, 00:08

chromlazi schrieb:
@dantox
Hi eine Frage zu deinen zweiten Tip
Die umstellung auf die 700o Serie funzt, PiP ist da, kann es sein dass sich am Ton etwas ändert, mir kommt er merkwürdig dünn vor.
Nachdem ich wieder auf das 6000er zurück bin war der Ton wieder normal.
Ist dieses Phänomen noch jemanden aufgefallen?
Oder kann man dies trotz upgrade irgendwie hinbiegen?

PiP ist ganz nett, aber der ja ohnehin etwas dünne Klang, wird noch schlechter, okay ich weiss nicht wie sich der ton verhält wenn man über externe Lautsprecher geht.

gruss
Lazi



kann ich auch bestätigen!
klingt irgendwie schlechter
aber er ist lauter *g*



ABER mein DVB-T geht nicht mehr
wenn ich unter Sender gehe ist nichts anwählbar
eierfeile4711
Neuling
#211 erstellt: 16. Jan 2010, 12:35
le40b620 hilfe!!!!

auch ich habe den "type" verstellt, leider weis ich nicht ganz so genau was ich da mit dem datenblatt anfangen soll.
hab schon so aufm blatt papier rumgewurschtellt, aber ich komm auf keinen grünen zweig damit.ich weis ja ned was da drinnen verbaut is, ausser das er 100 hz hat.
le40b620r3pxzg
ser.nr.:z6b03sps801888t
version:cn01

danke für jede hilfe
ixx2
Neuling
#212 erstellt: 24. Jan 2010, 22:03
Hallo
habe einen neuen Samsung ue40b6000 gekauft. Im laden hatte es unten Blau geleuchtet bei mir aber hier leuchtet es Weiß(unten meine ich unter der Schrifft Samsung). Im Bedienungsanleitung steht das es Model abhängig ist aber der im Laden war ja auch das selbe. Nun die Frage ob man das mit hilfe der SM oder ähnlich ändern kann. Habe jetzt wegen der usb movie abspielen den model auf 7000 gewechselt. Nun ist bei mir auf on. Hat man sonst irgendwelche vorteile da es jetzt als model 7000 steht, oder nicht.


[Beitrag von ixx2 am 24. Jan 2010, 22:25 bearbeitet]
Frankman_koeln
Inventar
#213 erstellt: 25. Jan 2010, 02:45
ist das nicht völlig egal in welcher farbe das leuchtet !?!?

zumal das eh nur nervt und es sinn macht das licht komplett im menu auszuschalten ....
ixx2
Neuling
#214 erstellt: 25. Jan 2010, 12:42
Habe jetzt mit einer Partnerwerkstatt von Samsung telefoniert 25 € kosten voranschlag und er sagte gleich alles andere als der Netzteil wäre nicht mehr Wirtschaftlich es zu reparieren zu lassen. Aber ich denke da ja der Ton hörbar ist kann doch der Netzteil nicht defekt sein. Oder hat der Ton und Moniteur andere Netzteile weil ich ja am Telefon gesagt habe das ich ton habe aber kein Bild.
Frankman_koeln
Inventar
#215 erstellt: 25. Jan 2010, 17:04

ixx2 schrieb:
Hallo
habe einen neuen Samsung ue40b6000 gekauft. Im laden hatte es unten Blau geleuchtet bei mir aber hier leuchtet es Weiß(unten meine ich unter der Schrifft Samsung). Im Bedienungsanleitung steht das es Model abhängig ist aber der im Laden war ja auch das selbe. Nun die Frage ob man das mit hilfe der SM oder ähnlich ändern kann. Habe jetzt wegen der usb movie abspielen den model auf 7000 gewechselt. Nun ist bei mir auf on. Hat man sonst irgendwelche vorteile da es jetzt als model 7000 steht, oder nicht.





ixx2 schrieb:
Habe jetzt mit einer Partnerwerkstatt von Samsung telefoniert 25 € kosten voranschlag und er sagte gleich alles andere als der Netzteil wäre nicht mehr Wirtschaftlich es zu reparieren zu lassen. Aber ich denke da ja der Ton hörbar ist kann doch der Netzteil nicht defekt sein. Oder hat der Ton und Moniteur andere Netzteile weil ich ja am Telefon gesagt habe das ich ton habe aber kein Bild.



sag mal was ist eigentlich dein problem bzw. das deines fernsehers ??
wie wäre es wenn du dich etwas genauer ausdrückst statt immer nur in bruchstücken ?!?!?!?!?

im ersten beitrag fragst du nach der leuchtdiode, im 2. schreibst du was von "kein bild" .....

mal was ausführlicher bitte ....

was denn nun ???
ninjaattack
Stammgast
#216 erstellt: 25. Jan 2010, 17:25
Hi Leute...
Habe nun auch einen UE37B6000

Mich interessiert wahnsinnig diese Movie Möglichkeit über USB. Werde demnächst mal umstellen auf 70xx.
Gab es mal bereits ne Antwort auf die Frage:
Welche Videoformate abspielbar sind?

Gruß und 1a Forum hier
Meier85
Stammgast
#217 erstellt: 25. Jan 2010, 21:55
[quote="ninjaattack"
Gab es mal bereits ne Antwort auf die Frage:
Welche Videoformate abspielbar sind?

Gruß und 1a Forum hier [/quote]

also ich kann dir bestätigen das DIVX & MKV´s auf jeden fall gehen
Mehr hab ich nicht getestet
terrorigel
Neuling
#218 erstellt: 27. Jan 2010, 19:11
Hallo Leute,
ich habe vor mir einen Samsung UE40B6000 zu kaufen. Deshalb lese ich mich seit einiger Zeit durch etliche Texte, auf der Suche nach Antworten. Da ich leider bis jetzt noch nicht ausreichend fündig geworden bin, stelle ich diese Fragen einfach mal in diesem Thread, in der Hoffnung ihr könnt mir weiter helfen. Ich wäre euch wirklich dankbar wenn ihr meine Fragen genau beantworten könntet (sofern dies möglich ist), da eure Anworten meine Kaufentscheidung wesentlich beeinflussen. Einige Fragen wurden bereits gestellt und beantwortet (falls einer auf eine bereits gepostete Anwort verweisen will), diese waren für mich leider nicht eindeutig genug.
1) Ich meine gelesen zu haben, dass man ab einer bestimmten Firmware-Version die PiP- und die Movie-via-USB-Funktion nicht mehr aktivieren kann. Kann das einer bestätigen?
2) Ist denn jetzt schon geklärt was es mit dieser Tonveränderung nach Umstellung auf sich hat? Und an die Leute, die das bemerkt haben: Ist der Ton auch schlechter wenn ihr ihn über eine Soundanlage abspielt?
3) Weiß denn jetzt schon jemand woran das liegen kann, dass manche Filme nicht abgespielt werden? (Gab ja Ideen bzgl. Länge des Films oder Name des Films...). Und somit auch die Frage welche Filmformate grundsätzlich abgespielt werden können.
4) Zum Schluss eine Frage an die Leute, die "aus Versehen" etwas im Servicemenü verstellt haben: Könnt ihr mir bitte kurz erlären wie das geht? Ich muss nämlich zugeben, dass ich ziemlich Angst davor habe mir für 1000€ einen Fernseher zu kaufen und ihn dann durch meine "Dummheit" unbrauchbar zu machen. Bisher bin ich davon ausgegangen dass es so ist wie in jedem anderen Menü: mit Pfeiltasten steuern, mit einer Auswähltaste auswählen und dann Einstellung vornehmen. Dann könnte man allerdings nichts aus Versehen verstellen. Um einen kurzen Überblick hierzu wäre ich wirklich dankbar.
Ich bedanke mich bereits jetzt schon mal für eure Mühen und wäre euch echt ungemein dankbar, wenn ihr mir hierzu weiterhelfen könntet.
Grüße
Terrorigel
mattberlin1
Ist häufiger hier
#219 erstellt: 28. Jan 2010, 01:40
Servus, weiß denn jemand, wo sich der Watchdog befindet?
cornix
Neuling
#220 erstellt: 28. Jan 2010, 19:51
Hallo,

Ich bin seit neustem auch stolzer und wirklich begeisterter UE46B6000 Besitzer und dank des Threads sogar mit Moviefunktion!

Daher einfach mal ein Großes Dankeschön für diesen super Thread!


Liebe Grüße
Dominik
LE-40F86BD
Inventar
#221 erstellt: 28. Jan 2010, 20:21

mattberlin1 schrieb:
Servus, weiß denn jemand, wo sich der Watchdog befindet?

Angeblich versteckt sich dieser an irgend einer Stelle im Service-Menu
Ivan1960
Stammgast
#222 erstellt: 28. Jan 2010, 21:37

dantoX schrieb:


Tipp 2:
Kann ich bei meinem Samsung UEXXB6000 die PIP - Picture in Picture Funktion freischalten?

Ja! Auch diese tolle Funktion ist normalerweise erst in der 7er Serie verfügbar. Mit einem kleinen Trick aktiviert man sie auch bei den Modellen der Serie 6:

Im Service Menu auf Option -> Modell und dort die Bezeichnung B7090 wählen.

Um die PiP Funktion nun zu aktivieren einfach auf eine externe Bildquelle wechseln (DVD/BluRay-Player, Festplattenrecorder, Spielkonsole etc.), dann auf "Tools" (Button auf der Fernbedienung) und dann im Menu "PIP" wählen. Alles weitere sollte selbsterklärend sein.




Weitere Tipps & Tricks folgen...

dX


Hallo an Euch.
Hätte an meinen gestern erworbenen UE B6000 gerne PIP nach obiger netten Hilfestellung aktiviert.
Leider ist beim Modell nur 6000 angegeben und von 7090 nichts zu finden.
Bitte um Hilfe!
Danke und Gruß Uli
StrupiDeepTurbo
Neuling
#223 erstellt: 06. Feb 2010, 13:17
Hallo,
ich habe mir auch den 6000er LED gekauft und wollte jetzt den Type auf 7090 umstellen, leider steht da nur 7000 oder 8000 mach ich da etwas falsch?
LG Tobias
Meier85
Stammgast
#224 erstellt: 06. Feb 2010, 13:22
stell ihn auf 7000 hab ich auch
StrupiDeepTurbo
Neuling
#225 erstellt: 06. Feb 2010, 14:25
Da geht aber keine PIP Funktion, zumindest nicht bei Scart DVD Player, was anderes hatte ich noch nicht zum Testen!
Ivan1960
Stammgast
#226 erstellt: 06. Feb 2010, 17:19
So,schön das es hier mal weitergeht,auch wenn die "Experten"
wohl noch im Karneval sind!
Ich habe das Modell UE40B6000VPXZG Version SS03.
Da steht gar nichts von 7000 oder 7090 oder 8.......
Nur 6000.Ist das bei euch auch so oder geht ihr im Menü noch auf ein "Untermenü"?
Gruß Uli
StrupiDeepTurbo
Neuling
#227 erstellt: 06. Feb 2010, 20:37
ja und bei mir steht 6000 7000 8000, aber net 7090 und bei keiner Variante kann ich PIP nutzen:-(
StefanHL
Ist häufiger hier
#228 erstellt: 06. Feb 2010, 23:45
Bei meinem UE40B6000 mit SS03 funzt es einwandfrei.
PIP geht, Movie Mode klappt auch...alles bestens.
scream2112
Ist häufiger hier
#229 erstellt: 07. Feb 2010, 15:29
Hallo,

ich habe gestern meinen LE32B579 bekommen und hab den um die Movie Funktion zu aktivieren im Service Menü als UE7000 eingestellt.
Jetzt geht der TV weder an, noch in das Service Menu.
Da lässt sich so also nichts mehr dran machen.
Meine Frage ist jetzt ob ein Samsung Service Techniker sehen kann, dass ich da was gemacht habe und meine Garantie somit weg ist. Wenn das so ist könnte ich den TV ja besser zum Händler zurück schicken, wo ich den her habe.
Was meint ihr?
jurassic
Inventar
#230 erstellt: 07. Feb 2010, 15:48
Oh mein Gott

Warum tut Ihr Euch das an

Geh zu Deinem Händler und beichte Dein Missgeschick.
Frag nach den Kosten einer Reparatur.


gruss
jurassic
StrupiDeepTurbo
Neuling
#231 erstellt: 07. Feb 2010, 15:54
Netztstecker kurz ziehen, dann könnte es wieder klappen!
scream2112
Ist häufiger hier
#232 erstellt: 07. Feb 2010, 15:56
Ich hab das getan weil es bei vielen Leuten funktioniert hat und daran nicht viel falsch zu machen war.
Nun ja mit der neuesten FW schreint es wohl nicht mehr zu gehen
Mein Händler ist leider ein Ebay Powerseller und ich weiss nicht ob die da so die Ahnung von haben.
Daher würds mich interessieren was son Service Techniker da sehen kann, sonst könnte man dem das auch direkt sagen und vll mit wenigen Handgriffen vor Ort lösen lassen.

*edit*

StrupiDeepTurbo schrieb:
Netztstecker kurz ziehen, dann könnte es wieder klappen!


habe ich schon des öfteren gemacht.
Aber leider immer das Selbe, er blinkt und blinkt dann hörts kurz auf und fängt wieder an zu blinken.


[Beitrag von scream2112 am 07. Feb 2010, 15:58 bearbeitet]
LE-40F86BD
Inventar
#233 erstellt: 07. Feb 2010, 16:11

scream2112 schrieb:
Daher würds mich interessieren was son Service Techniker da sehen kann

Er kann alles sehen was er möchte .... es sei denn er ist zu dumm ( ) dazu
jurassic
Inventar
#234 erstellt: 07. Feb 2010, 16:13
Vielleicht kommt man mit einer B7000/6000 Fernbedienung wieder ins Service Menü.

gruss
jurassic
scream2112
Ist häufiger hier
#235 erstellt: 07. Feb 2010, 16:27

LE-40F86BD schrieb:

scream2112 schrieb:
Daher würds mich interessieren was son Service Techniker da sehen kann

Er kann alles sehen was er möchte .... es sei denn er ist zu dumm ( ) dazu ;)

Hehe sowas hatte ich mir auch schon fast gedacht. Also entweder direkt zum Händler zurück schicken, oder hoffen das es beim Samsung Techniker nicht sehr teuer wird...


jurassic schrieb:
Vielleicht kommt man mit einer B7000/6000 Fernbedienung wieder ins Service Menü.

gruss
jurassic


Mhhh das ist mal nen versuch wert xD
auch wenn ich es irgendwie nicht glaube
jurassic
Inventar
#236 erstellt: 07. Feb 2010, 16:39
Wie bist Du denn reingekommen ins SM vom 32B579 ?
Mit Info - Menu - Mute - Power?

Dann wirds wahrscheinlich nichts bringen

gruss
jurassic
scream2112
Ist häufiger hier
#237 erstellt: 07. Feb 2010, 16:43
joa wie immer info menu mute power
das mit der 7000`er FB ging natürlich nicht, da die Befehle gleich codiert sein werden
Er blint immer schon 10 mal dann dauerts nen bisschen und er blinkt wieder
Ivan1960
Stammgast
#238 erstellt: 07. Feb 2010, 17:06
Hallo,
hast du die EXIT Taste 10-20 sec.gedrückt?
Eventuell hilfts.
Gruß Uli
StrupiDeepTurbo
Neuling
#239 erstellt: 07. Feb 2010, 17:10
Kann mir jmd die PIP Frage beantworten?
LE-40F86BD
Inventar
#240 erstellt: 07. Feb 2010, 17:26

scream2112 schrieb:
... Also entweder direkt zum Händler zurück schicken ...

Wenn bei der Eingangskontrolle ein Funktions-Fehler wegen falschen Service-Menü Eintrags festgestellt wird ist die Gewährleistung des Händlers und die Garantieleistung seitens Samsung aufgrund des Eingriffs in das Service-Menü für Dich "flöten"
scream2112
Ist häufiger hier
#241 erstellt: 07. Feb 2010, 19:13
Joa da stellt sich nur die Frage ob der Händler das so genau nachverfolgt bzw abwartet.
Bisher kenne ich das so das man direkt Ersatz bekommt.
Meier85
Stammgast
#242 erstellt: 07. Feb 2010, 19:57
also Online Händler wird der nen Technickerschicken
kostet sonst noch mehr Versandkosten zurück und dann neues Gerät wieder hin :-/
LE-40F86BD
Inventar
#243 erstellt: 07. Feb 2010, 20:09

scream2112 schrieb:
Joa da stellt sich nur die Frage ob der Händler das so genau nachverfolgt bzw abwartet.
Bisher kenne ich das so das man direkt Ersatz bekommt.

Na dann mach mal ...vielelicht hast Du ja Glück
Frankman_koeln
Inventar
#244 erstellt: 08. Feb 2010, 03:22

LE-40F86BD schrieb:

scream2112 schrieb:
Joa da stellt sich nur die Frage ob der Händler das so genau nachverfolgt bzw abwartet.
Bisher kenne ich das so das man direkt Ersatz bekommt.

Na dann mach mal ...vielelicht hast Du ja Glück


da wir ja alle grosse jungs sind und da jedem klar sein sollte was bei einer solchen parameterveränderung im sm passieren kann muss man eben auch mit den konsequenzen leben.

sei dir versichert dass der händler dir das gerät in rechnung stellt wenn herauskommt woran der fehler lag.

deshalb : techniker vorbeikommen lassen, dumm stellen, software neu aufspielen lassen und wenn ´s dumm läuft dafür zahlen.

jeder muss grad stehen für den scheiss den er baut, das einfach wieder dem händler unterjubeln zu wollen find ich asozial ....


[Beitrag von Frankman_koeln am 08. Feb 2010, 03:23 bearbeitet]
LE-40F86BD
Inventar
#245 erstellt: 08. Feb 2010, 08:57

Frankman_koeln schrieb:
... das einfach wieder dem händler unterjubeln zu wollen find ich asozial ....

Ich schon auch
Gianga
Ist häufiger hier
#246 erstellt: 03. Mrz 2010, 18:04
hallo

ich würde gerne die PIP funktion an meinem ue46b6000 aktivieren

ich habe bereits auf model 7000 umgestellt um die movi funktion freizuschalten

will ich im SM auf modell 7090 umstellen nuss ich feststellen das mir diese nicht angeboten wird

weis einer warum oder wie ich die trotzdem aktiviere

danke
flatie
Inventar
#247 erstellt: 04. Mrz 2010, 06:11
reicht es nicht wenn auf 7000 gestellt wird?
Könnte schwören dass ich meinen auf "nur" auf 7000 gestellt habe...
Alle 7000er haben doch PIP?! Oder habe ich nun einen Gedankenfehler?
sindbad111
Neuling
#248 erstellt: 04. Mrz 2010, 19:14
Hallo zusammen,
habe einen LE46B650.
Im Service-Menü unter "Advanced" finde ich einen Eintrag "B/D Movie". Der steht auf off.
Weiss jemand was sich dahinter verbirgt.

Gruß
Thomas
Gianga
Ist häufiger hier
#249 erstellt: 04. Mrz 2010, 19:58

flatie schrieb:
reicht es nicht wenn auf 7000 gestellt wird?
Könnte schwören dass ich meinen auf "nur" auf 7000 gestellt habe...
Alle 7000er haben doch PIP?! Oder habe ich nun einen Gedankenfehler?



leider nicht meiner ist ja auf 7000 eingestellt
aber da kommt nichts mit pip
flatie
Inventar
#250 erstellt: 04. Mrz 2010, 21:38
dann beschreibe doch mal bitte Wie und Wo Du das PIP versuchst.
Gianga
Ist häufiger hier
#251 erstellt: 05. Mrz 2010, 00:12
wie ????

ich drücke auf der fernbedienung den button tools
und da müsste doch ein button pip sein
isses aber nicht
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
UE32B6000VWXXU-Tipps und Tricks
ralf.hofmann am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
Service Menu - Factory Reset
KlimBim88 am 27.06.2018  –  Letzte Antwort am 29.06.2018  –  11 Beiträge
Service Menu UE46B6000 LED
bullride am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
B750 Service Menu verstellt?
el-lobo am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  27 Beiträge
LE40R71 (service menu)
AiKoiN am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  4 Beiträge
Service Menu / Werkseinstellungen
StefanMauer am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
LE46B750 Service Menu
tigerwutz am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  2 Beiträge
UE40B6000 Service menu Standardwerte
-rage- am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  7 Beiträge
UE32B6000 Service Menu
xer00x am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Service Menu LE52A659A verstellt?
shinji81 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.340