Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Erfahrungsbericht UE46C8790

+A -A
Autor
Beitrag
kally2005
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2010, 12:01
Hallo zusammen,
da ich so viel hier immer gelesen habe werde ich wohl auch einmal ein paar Erfahrungen zu meinem
neuen UE46C8790 schildern.
Erst einmal zum Kauf, gekauft habe ich das Gerät für 2799 Euro ausgehandelt habe ich dann noch
das 3D Brillen Set, was mir aber leider erst noch nachgeliefert wird. Schade…
Zur Optik sehr Edel schöner Fuß (Geschmackssache), was ein wenig stört ist das Spiegeln der Front.
Das fällt aber nicht mehr so sehr auf wenn der Fernseher läuft.
Nach der Einschaltung erwartet uns eine sehr gute und klare Anweisung zur Erstinstallation, welche
Eigentlich von jedem Laien sofort verstanden wird , aber das auch erst wenn man Weiß an welchen
Anschluss man den Antennen Adapter anschließen muss( Kabel o. Sat), da ich Kabel benutze
(Unitymedia) und meine Digitalkarte nicht noch am Samstag eingetroffen ist kann ich nur
sagen das das Bild von Erste HD und Zweite HD überragend ist, wie die anderen nachher aussehen
werden wird sich zeigen ist ja dann nur SD Qualität aber sollte schon besser sein als das Standard
analog Signal.
Der Ton ist gegenüber meine alten Samsung Le40N87 um Faktor 100 besser. Wenn man mal
Nur TV-Schaut und keine Lust hat die Heimkinoanlage anzumachen reicht der Ton vollständig aus.

Bei der Zuspielung einer Blue-Ray über meine PS3 (Avatar) ging Garnichts mehr bei mir
Fernbedienung aus der Hand und nur noch gestaunt. Als wenn ich dabei wäre, willkommen in einer
neuen Ära der Heimkino Atmosphäre !
Auf meine Synology Datadiskstation hat er ohne Probleme auf alle Sachen zugegriffen sei es Bilder,
Videos und Musik.
Das einspielen des Samsung Update für den Fernseher ging auch ohne Probleme von statten.

Über Samsung Apps naja da muss noch viel für den deutschen Markt passieren finde ich.

So wenn noch Fragen sind immer fragen ..

Gruß Kally
SamyB679
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 13:04
Hi
kally2005 schrieb:
Über Samsung Apps naja da muss noch viel für den deutschen Markt passieren finde ich.

Welche deutschen Apps hast du denn schon ?

Ich habe nur die golbalen (Youtube, Picasa, Twitter, Google Maps, AccuWeather, History, USA Today...).

Was bei mir total fehlt sind die von Samsung beworbenen deutschen Apps wie Bild-News, TV-Digital, Putpat.tv ...

Hast du die deutschen Apps bei dir schon ?



Gruß SamyB679
AxelT
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mai 2010, 13:08
ha..die suchte ich auch schon auf meinem 55er 8970

Mein erster Eindruck vom Bild war..."Augen zu...man wie grell"

Dann auch Avatar reingeschmissen.

Ich such noch die idealen Bildwerte...
kally2005
Neuling
#4 erstellt: 09. Mai 2010, 15:01
Habe auch nur die Standard Apps.
Und noch zur Info meine PS3 hat meinen kleinen neuen Fernseher auch erkannt.
Obwohl ich das neue update für die PS3(V3.30) schon drauf hatte als ich ihn angeschlossen habe.
Es kam auf einmal die Info das mein TV 3D Spiele unterstützen würde.
Gruß kally
SamyB679
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mai 2010, 15:16

kally2005 schrieb:
Habe auch nur die Standard Apps.

Danke, dann wollen wir mal hoffen, dass Samsung bald nachlegt.
Da hatte ich ja bei der B-Serie mehr deutsche Widgets

Gruß SamyB679
hennerich
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mai 2010, 11:20
Hallo C8790 Besitzer

ich würde mal diesen Fred für generelle Themen/ Erfahrungsaustausch/ Fragen zum C8790 nutzen wollen.
Dafür scheint der C Series Thread ungeeignet zu sein.

Ich habe ihn seit letzten Samstag in 40" für 1.999€.
Nach dem Aufbau (Anschluß via Satellit) habe ich keine Einstellung verändert und muss sagen dass das Bild im Gegensatz zu meinem Röhren TV Marke Sony besser ist. Vor allem eine gewisse Plastitität kann man auch ohne 3D erkennen. Passt für mich perfekt und irgendwelche Störeffekte (Clouding, Flashlights) konnte ich auch nicht feststellen. PVR konnte ich leider noch nicht testen. Was mich jedoch stört ist die Tatsache, dass ich meine Filme (mkv's) von meinem NAS (Thecus 4200) nicht via Twonkymedia an den Samsung streamen kann. Ich bekomme die Fehlermeldung "kein gültiges Dateiformat". Ebenso werden meine Bilder (alle *.jpg) nicht angezeigt.

Übrigens, ich versuche gerade verzweifelt die Option zu finden, wo ich das Samsung EPG zum Guide+ wechseln kann. Hab das mal irgendwo beim herumspielen gefunden, aber ich weiß nicht mehr wo. Was mich dabei nervt ist, wenn ich den Guide öffne nach dem Anschalten des Fernsehers, sind bei fast allen Programmen keine Infos verfügbar. Ev. ist das mit Guide+ ja anders. Bin halt etwas von meiner Drambox verwöhnt.

Weiß das jemand von euch?

Grüße
Henri
SamyB679
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2010, 14:17

hennerich schrieb:
Was mich jedoch stört ist die Tatsache, dass ich meine Filme (mkv's) von meinem NAS (Thecus 4200) nicht via Twonkymedia an den Samsung streamen kann. Ich bekomme die Fehlermeldung "kein gültiges Dateiformat". Ebenso werden meine Bilder (alle *.jpg) nicht angezeigt.

Schau mal hier: http://www.hifi-foru...ead=13239&postID=8#8
Da gab es einen Tipp zur Anpassung der Config von Twonkymedia.

Ansonsten schau dir mal Wild Media Server an.
Der streamt bei mir fast alles (mkv habe ich aber noch nicht getestet)
http://www.wildmediaserver.com/


Übrigens, ich versuche gerade verzweifelt die Option zu finden, wo ich das Samsung EPG zum Guide+ wechseln kann.

Ist ganz normal im Menü 3. Punkt und dann bei EPG steht "Samsung". Dort wechselst du auf "Guide+".
Weiß jetzt nicht die genauen Bezeichnungen aus dem Kopf.


Gruß SamyB679
Matz71
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2010, 14:30
Weiß jemand wie ich meine Senderliste sortieren kann(nach meinen wünschen)????

Habe mir heute HD+Modul mit Karte gekauft-läuft problemlos.
Snifi
Neuling
#9 erstellt: 10. Mai 2010, 17:04
Hi

könntest du ein paar Bilder von dem Fernseher machen? an und ausgeschaltet, mit SD/HD Material, ...

wäre super

mfg
Matz71
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2010, 14:43
Hat jemand von euch schon die FW.drauf vom 24.04.10????
hennerich
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Mai 2010, 15:17

Matz71 schrieb:
Hat jemand von euch schon die FW.drauf vom 24.04.10????


Jep, hab ich direkt installiert. Konnte aber noch nicht weiter testen ob diese irgendwelche Veränderungen mit sich gebracht hat.
AxelT
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mai 2010, 15:29
Ich hab die auch drauf.... am ersten Tag gemacht.

Da war es natürlich nicht möglich, Unterschiede zu erkennen.

hab allerdings auch noch keine Firmware Revisionen , bzw Infos dazu gefunden...
SamyB679
Stammgast
#13 erstellt: 11. Mai 2010, 15:31
Hi
Matz71 schrieb:
Weiß jemand wie ich meine Senderliste sortieren kann(nach meinen wünschen)????

Im Menü gibt es den Kanal-Manager.
Da kannst du dann jeden Sender per "Toolstaste" und "Sendernummer ändern" auf deinen gewünschten Platz legen.
Man kann in der Favoritenliste auch Digitale und analoge Kanäle aufnehmen. Allerdings kann man diese nicht vermischen.
Zuerst kommen die Digitalen, danach die analogen.

Habe mir heute HD+Modul mit Karte gekauft-läuft problemlos.

Wo hast du das denn gekauft ?
Suche noch einen Shop, wo man das Teil direkt mitnehmen kann.
Edit: hab inzwischen ein CI+ Modul für HD+ (siehe nächster Beitrag)


Gruß Sven


[Beitrag von SamyB679 am 11. Mai 2010, 17:09 bearbeitet]
SamyB679
Stammgast
#14 erstellt: 11. Mai 2010, 17:07
Hi
SamyB679 schrieb:
Suche noch einen Shop, wo man das Teil direkt mitnehmen kann.

Hat sich erledigt.
Hab kurz darauf einen kleinen Einzelhändler ausfindig machen können, der das Teil im Laden vorrätig hatte.
Habs mir noch schnell geholt und nun läuft es

Kleiner Tipp zur Installation des CI+-Moduls:
(hab einen LE40C750)

Ich hatte das Problem, dass nach dem Start des TV mit eingestecktem Modul (incl. HD+Karte) die Authentifizierung des Moduls nicht geklappt hat.
"CI+ Gerät konnte nicht authentifiziert werden"
Auch mehrmaliges Raus/Reinstecken des Moduls und TV Neustarten half nicht.
Geholfen hat letztendlich das Modul ohne die HD+-Karte einzustecken und den TV dann zu starten.
Anschließend hat der TV das CI+-Modul sofort erkannt und forderte mich auf, die HD+-Karte einzustecken.
Das tat ich und sofort war u.a. VOX HD nicht mehr schwarz


Gruß SamyB679
Matz71
Inventar
#15 erstellt: 12. Mai 2010, 07:19
Moin...also neue FW einfach auf nen USB-stick und dann auf den Samy instalieren????

Matz
hennerich
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Mai 2010, 08:51
So hab ich das gemacht:
1. Firmware Datei runterladen
2. Firmware Datei auf USB Stick entpacken (Es wird ein Ordner erstellt)
3. USB Stick in TV stecken
4. es erscheint ein Menü, in dem du den Punkt Firmware Update per USB Stick auswählen kannst
5. machen

geht ganz easy


[Beitrag von hgdo am 12. Mai 2010, 10:34 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#17 erstellt: 12. Mai 2010, 09:43
Alles klar,werde ich dann mal heut Nachmittag drauf spielen.
nerob
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Mai 2010, 12:06

Matz71 schrieb:
Alles klar,werde ich dann mal heut Nachmittag drauf spielen.

Kannst du was zum Inputlag vielleicht noch sagen, weil ich seh in deiner SIGNATUR, dass du ne Xbox 360 hast,
Wie es mit und ohne Game mode is,
Danke schon im voraus
lothar23
Neuling
#19 erstellt: 12. Mai 2010, 12:16
Hallo!

Ich habe nach längerer Wartezeit (hatte einen C 7700 bestellt, Liefertermin hat sich immer wieder verzögert) dann auf einen UE 46 C 8790 "upgegradet" und dieses Gerät jetzt auch bekommen. Zusammen mit einem Player BD 6900.
Player und TV arbeiten über das Samsung eigene Anynet sehr gut zusammen. Beide Geräte sind über ein 15m langes HDMI Kabel verbunden, hatte diesbezüglich Bedenken, funktioniert aber problemlos.

Installation des TV Gerätes verlief problemlos menügeführt, nutze Sat Schüssel, hat mit 2 bis 3 Einstellungen alle Sender gefunden und einigermassen akzeptable Senderliste erstellt. Umsortieren ist allerdings mühselig, suche noch nach schnellerer Möglichkeit. Angezeigt wird Signalstärke 100, Signalqualität 85 und Bitfehlerrate 0. Sieht also gut aus, Bild ist auch inclusive der HD Kanäle subjektiv sehr gut.
Habe dann gleich Update auf die Firmware vom 22.04. gemacht, war vom USB Stick problemlos.

Helle Flecken im Schwarz kann ich nicht erkennen, bin da allerdings auch kein Fachmann.

Nach Einstecken des LAN Kables wurde NAS Laufwerk mit Twonky Server sofort erkannt, es waren keine manuellen Schritte notwendig. Streamen von Videos´(mpg, Ts), Bilder und Audio geht auch.

Fernbedienung ist überraschend klar strukturiert und sehr schnell und gut zu bedienen, durch das Metallgehäuse wikt das Teil hochwertig.
Laut Aufkleber ist ein SQ 1 Panel verbaut, habe aber keine Ahnung, wo da die Unterschiede sind.

Negativ ist eine starke Spiegelwirkung je nach Bildinhalt, Gerät steht gegenüber der Terassentür, kann teilweise auf der "Mattscheibe" detailliert meine Terasse beobachten, mein alter Röhrenmonitor war allerdings auch nicht viel besser.
Weiterhin lässt sich beim Streamen vom NAS nicht vor oder zurückspulen, man kann also einen Film nur von Anfang an starten oder beenden. Dies ist richtig blöd, da ich eigentlich auf dem NAS mein gesamtes Medienarchiv anlegen wollte, muss das System jetzt noch mal überdenken. Habe aber gesehen, dass dies in einem anderen Thread schon Thema ist. Lösungen werden gerne genommen.

Ingesamt gesehen bin ich bis auf diese 2 Punkte mit der Bildqualität, den Features und der Bedienoberfläche / Software sehr zufrieden.

Grüße
Matz71
Inventar
#20 erstellt: 12. Mai 2010, 12:24
Mit dem Gamemodus habe ich keine probleme mit der 360.
hennerich
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Mai 2010, 13:33

lothar23 schrieb:
Nach Einstecken des LAN Kables wurde NAS Laufwerk mit Twonky Server sofort erkannt, es waren keine manuellen Schritte notwendig. Streamen von Videos´(mpg, Ts), Bilder und Audio geht auch.


Hallo Lothar,

welches NAS hast du? Welche Twonkymedia Version verwendest du dabei? Hast du auch MKV Videos getestet?
lothar23
Neuling
#22 erstellt: 12. Mai 2010, 14:38
Hallo Hennerich!

Das NAS ist ein QNAP TS 219P. Twonky Server ist Version 5.1.2.

MKV habe ich nocht nicht versucht, habe das Gerät erst seit letzten Freitag und natürlich viel zu wenig Zeit (Wochenende war schon anderweitig verplant?), sich intensiv damit zu befassen. Habe ich aber in den nächsten Tagen vor.
Ich nehme mit einer Sat Cinergy HD PC Card und der Terratec oder DVBViewer Software auf. Soweit ich weiß, machen die nur ts oder mpg.

Grüße
kally2005
Neuling
#23 erstellt: 13. Mai 2010, 07:59
So hier nun mal ein Bild von erste HD
kally2005
Neuling
#24 erstellt: 13. Mai 2010, 08:03
Bild wäre schon!!!
Auf ein neues

picard1
Inventar
#25 erstellt: 13. Mai 2010, 09:27
wow, wird aber ein ziemlich hoher stromverbrauch bei dir angezeigt.

mein zeiger steht auf dem ersten großen strich und der tv zieht so nur 90 watt.

hintergrundlicht ist nur auf 1 und stromsparmodus auf maximum.

das bild ist dennoch top.

miß mal deinen verbrauch, würd mich interessieren..


hier übrigens mal vernünftige bilder und der test:

http://areadvd.de/hardware/2010/samsung_8790.shtml
hennerich
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 13. Mai 2010, 13:52

SamyB679 schrieb:


Übrigens, ich versuche gerade verzweifelt die Option zu finden, wo ich das Samsung EPG zum Guide+ wechseln kann.

Ist ganz normal im Menü 3. Punkt und dann bei EPG steht "Samsung". Dort wechselst du auf "Guide+".
Weiß jetzt nicht die genauen Bezeichnungen aus dem Kopf.


Hää? Da ist bei mir nichts. Ich drücke also Menü, dann 3x nach unten bis Einstellungen und dann habe ich Plug & Play, Zeit, Sprache, Untertitel, Sicherheit, Netzwerk, Allgemein, Drahtlose Fernbedienung.
Kann es sein, dass mit dem Firmwareupdate dieser Punkt verschwunden ist?

grüße
Henri
flav86
Neuling
#27 erstellt: 13. Mai 2010, 16:06
Hi, mal ne dumme Frage von wo kann man diesen TV schon beziehen? Hab den überalle im Inet gesucht, find aber nichts...

gruß und danke
hennerich
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Mai 2010, 18:52

flav86 schrieb:
Hi, mal ne dumme Frage von wo kann man diesen TV schon beziehen? Hab den überalle im Inet gesucht, find aber nichts...

gruß und danke


Es wird gemunkelt, dass diese TVs nicht über Onlinehandel bezogen werden können. Bestätigen kann ich das aber nicht, habe meinen vom Expert.
westcode
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 13. Mai 2010, 19:31
Da habe ich meinen auch her. Jemand noch andere 3D Sender gefunden bis auf Anixe ab 23:45 Uhr oder den Samsung-Sender auf Astra 23,5?

Ein paar 1080p MKVs wollen bei mir über HDD nicht laufen, welche auf einen anderen externen Media-Player ohne Schwierigkeiten funktionieren...

Meldung -> wird nicht unterstützt!?

Stromverbrauch am Tage 100-120 Watt
Stromverbrauch am Abend 50-65 Watt

Mit 3D ca. 30 Watt mehr.

Ansonsten bin ich mit dem Gerät bis auf eine unerfüllte Garantieleistung zufrieden.

Bin mal gespannt, wann ich vom Samsung-Support die zweite Antwort auf das Problem bekomme. Scheinbar bekommt man nur die ersten "Hilf-Dir-Selbst"Ratschläge kostenlos (Hardwarereset und neue FW) und wenn die nicht helfen, werden wohl die Mails gelöscht?

Dann werde ich wohl nächste Woche bei Expert kostenlos anrufen, damit die sich bei der 01805... Samsungservicenr. einen Garantieauftrag organisieren?

Das lief damals mit Sony besser!
SamyB679
Stammgast
#30 erstellt: 13. Mai 2010, 21:22
Hi
hennerich schrieb:
Da ist bei mir nichts. Ich drücke also Menü, dann 3x nach unten bis Einstellunge...

Nein, nur 2x nach unten. Da gibt es dann den Punkt "Programmführer-Typ", wo man Samsung oder Guide+ wählen kann.


Gruß SamyB679
picard1
Inventar
#31 erstellt: 13. Mai 2010, 22:23
habe einen onlineshop gefunden, sowie weiterhin den baur-katalog-versand und ebay, wos ihn massenhaft gibt, überall für 2800 €uro.

http://www.innova24....msung-UE46C8790XSXZG

einfach bei google mal tv typ und onlinesuche eingeben.

geizhals.de und günstiger.de listen ihn zwar, aber ohne onlineshopvorschläge.



nur 50 watt am abend???

wie soll das gehn?


[Beitrag von picard1 am 13. Mai 2010, 22:27 bearbeitet]
AxelT
Stammgast
#32 erstellt: 13. Mai 2010, 22:46

nur 50 watt am abend???


Er hat nen Lichtsensor eingebaut. Der stuft die Helligkeit weiter ab, wenn es im Raum dunkel ist (ist bei mir deaktiviert)

Hatte nen stromfressenden Plasma vorher (350 - 450 Watt)
Da stört es mich nicht, wenn mein 55 Zoll 100-140 Watt zieht..
hennerich
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 14. Mai 2010, 07:36

SamyB679 schrieb:
Hi
hennerich schrieb:
Da ist bei mir nichts. Ich drücke also Menü, dann 3x nach unten bis Einstellunge...

Nein, nur 2x nach unten. Da gibt es dann den Punkt "Programmführer-Typ", wo man Samsung oder Guide+ wählen kann.


Morgen,

so, Fehler gefunden. Ich hatte irgendwann mal nach dem Auswählen der Plug&Play Funktion versehentlich bei Sprache Österreich ausgewählt. Als ich das eben geändert habe, konnte ich auch den Menüpunkt wieder finden.
Matz71
Inventar
#34 erstellt: 14. Mai 2010, 10:22
Meiner wird getauscht da sich gestern der HD-tuner verabschiedet hat.Habe das Gerät genau eine Woche.
GollyGo
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 16. Mai 2010, 10:59
hallo forum,

seit gestern bin ich nun auch stolzer besitzer des ue46c8790! hab das gute stück in bremen bei saturn für 2698,- € geschossen und als bonus gab es das brillen starter-kit kostenlos dazu.

nun habe ich noch ein paar fragen und hoffe auch eure hilfe.

1. ich bin kabel deutschland kunde und habe ein diablo cam ci modul drin und da steckt die KDsmartcard drin. nun verschluckt sich das gute stück hin und wieder. fehlermeldung verschlüsseltes signal ... nach ca 20 sec wird das bild dann doch hell. könnt ihr mir sagen, welches CI modul ich kaufen muss, damit das umschalten keine probleme mehr macht?! das nervt ungemein

2. kann jmd mal optimale einstellungen vom bild und ton posten?! habe das bild schon auf "film" umgestellt und im net nach optimalen einstellungen gesucht, aber noch nicht so recht was gefunden. ton steht bei mir auch auf film ...

3. zZ habe ich einen normalen dvd player angeschlossen und mich würde nun interessieren, wenn ich eine 3d-dvd einlegen würde, also zb Final Destination 4 3d und dann die 3d funktion beim tv aktivieren würde, wäre der tiefeneffekt dann noch stärker!? oder gehen die filme nur mit den 3d-brillen, die beim film beiliegen?! hoffe ihr könnt mir gedanklich folgen

4. hat schon jemand ein changelog von der neuen firmware gefunden?!

5. VIELEN DANK Golly
Dok|Musik
Stammgast
#36 erstellt: 16. Mai 2010, 11:08
Wir wären alle an einem Bericht interessiert!
Kannst Du mal etwas zu Halos, Wasserfallverzeichnungen, Schwarzwert etc. schreiben?
JohnathanSeagul
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 16. Mai 2010, 11:57
Hallo!

Habe ihn nun auch seit Freitag hier stehen inklusive dem neuen Samsung Bluerayplayer.

Meine Begeisterung für das Teil ist enorm.

Das Teil sieht einfach edel verarbeitet aus. Superdünn, schöner silberner Rand (ideal vor einer weißen Wand) - ok der Retrofuß ist gewöhnungsbedürftig, aber er kommt eh bald an die Wand) - alles in allem sehr, sehr schick.

Ich betreibe das Gerät mit einer Karte von KD im CI+ Slot. Bisher keine Probleme damit - Sender wurden brav erkannt. Anstrengend war nur die Handsortiererei der Sender.

Ich hatte bisher noch keinen TV der ein deratig natürliches und klares Bild auf den Schirm gebracht hat. Habe gestern mit meiner Frau das DFB Pokalfinale in Berlin geschaut (ZDF HD). So nah dabei habe ich mich bei einem Fernsehfussballspiel noch nie gefühlt. Man hätte schier reingreifen wollen. Durch den silbernen Rand vor meiner weißen Wand wirkt das Bild teilweise "randlos". Ganz nett: Ich wohne selber in Berlin und es war schon erstaunlich - der Himmel über dem Stadion auf dem Fernsehbild sah tatsächlich so aus wie der Himmel vor unserem Fenster (klingt vielleicht blöde, aber fiel meiner Frau und mir irgendwie unabhängig voneinander auf).

Ich denke beim Schwarz hat jeder so seine Ansprüche - die sind bei mir jetzt nicht exorbitant hoch - ich habe den Eindruck was da Schwarz sein soll IST auch Schwarz - aber es gibt ja genug videophile, die das möglicherweise anders sehen. Mein alter TV kannte eigentlich nur grau ;-)

Was mich zunächst beim Bluerayschauen etwas gestört hat, war dieser Seifenoperneffekt - also bei Sex and the City mag das noch okay sein, aber nicht bei Herr der Ringe ;-) Konnte das aber soweit reduzieren durch Änderungen an den Bildeinstellungen. Ansonsten macht Blueray irre Spaß auf der Kiste.

3D: Bisher nur diese 2D/3D Konvertierung getestet. Gestern Abend mal Star Trek: Treffen der Generationen gesehen. Okay, es wirkt irgendwie plastischer - vor allem dann wenn man die Tiefe von standard 5 auf 10 einstellt. Macht Spaß, aber unterm Strich ist es eben "nur" aufbereitetes 2D Material. Außerdem: Ist es zu hell in der Umgebung, dann flackert's. Aber ich muß sagen, daß ich 3D nur als Zusatzgimmick betrachte. Mal gespannt wann und wieviele 3D Filme auf Blueray erscheinen.

Super funktioniert der Zugriff auf den Twonkyserver, der auf meinem QNAP NAS läuft. Wurde sofort erkannt und die Formate, die ich brauche werden abgespielt - endlich brauch ich für meine Simpsonsfolgen keinen externen Zuspieler mehr :-)) Und endlich muß man nicht mehr PC oder Notebook anwerfen um mal Freunden ein paar Bilder zu zeigen.

Internet@TV: Funktioniert, vor allem YouTube bringt einen einen Mehrwert auf den Fernseher. Allerdings gibt es für meinen Geschmack noch zu wenig Deutsche Widgets, vor allem was Nachrichten betrifft. Facebookintegration wäre vielleicht auch noch ganz nett.

Das sind so meine bisheringen Eindrücke. Ich werde weiter berichten. Bisher bin ich super happy, daß ich mir den geleistet habe. Man überlegt ja immer - aber was ist wenn der neue Sony besser ist... jetzt sag' ich: Na und soll er doch, der hier ist auch schon ziemlich geil :))


[Beitrag von JohnathanSeagul am 16. Mai 2010, 11:58 bearbeitet]
picard1
Inventar
#38 erstellt: 16. Mai 2010, 12:30
@gollygo:

wenn du nur dvd-player nutzt anstatt blu-ray-player, bist du ja per scart im tv.

daß das das bild enorm verschlechtert, weißt du?

oder hast du dvd und hdmi?


habe teil 4 auch gesehn mit der rot/grün brille.

war grausam...

ich schätze mal, du kannst nur 2d-modus des films nehmen und dann mit der sammy-brille und konvertierung gucken.
GollyGo
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 16. Mai 2010, 13:04
hallo, ich habe einen 1080p hdmi dvd player und n ps3! von daher alles via hdmi und gute quali

denke auch, dass das mit den 3d dvds und den farbbrillen nicht wirklich funzen wird.

bzgl erfahrungsbericht kann ich mich JohnathanSeagul nur anschließen! super teil und auch ich empfinde das 3d nur als "nett zu haben"

ich habe grad mit KD telefoniert und die sagten mir, dass ich halt ein ci+ modul benötige und dann auch gleich eine neue smartcard bekommen würde. tja, nun muss ich morgen ab 7.30h dort anrufen und so ein ci+ modul bestellen - für günstige 69.90€!

wenn jetzt noch jmd ein paar optimale einstellungen für bild und ton posten könnte, wäre alles super!

gruss golly
JohnathanSeagul
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 16. Mai 2010, 13:35
Habe grade mal mit einer externen Festplatte das Timeshift getestet. Schaue fern, drücke Stop - Timeshift beginnt. Dann starte ich wieder - gucke also hinterher - und dann bleibt das Bild nach einer Zeit stehen und die Meldung "Nicht unterstüzter Modus - Ändern Sie die Auflösung" - hat das auch schon jemand gehabt?
okatomy
Stammgast
#41 erstellt: 16. Mai 2010, 13:56
nein das kam bei mir noch nicht vor (UE55c7700) sollte abr von der software gleich sein.

hast du mal die aktuelle firmware installiert?

ich habe außerdem den timeshift modus auf "Auto" d.h. er buffet immer und startet nicht erst mit drücken der pause taste.

vorteil: bild bleibt bei pause sofort stehen, und man kann auch zurückspulen sollte man was übersehen haben.
SamyB679
Stammgast
#42 erstellt: 16. Mai 2010, 14:32
Hi
JohnathanSeagul schrieb:
dann bleibt das Bild nach einer Zeit stehen und die Meldung "Nicht unterstüzter Modus - Ändern Sie die Auflösung"

Wie lange hast du im Timeshift-Modus geschaut ? Was heißt bei dir "nach einer Zeit" ?
Hab bei mir eine solche Meldung noch nicht gehabt.
Hatte aber meist nur zum Probieren vielleicht ein paar Minuten getestet.


Gruß SamyB679


[Beitrag von SamyB679 am 16. Mai 2010, 14:32 bearbeitet]
JohnathanSeagul
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 16. Mai 2010, 14:56

SamyB679 schrieb:
Was heißt bei dir "nach einer Zeit" ?
Hab bei mir eine solche Meldung noch nicht gehabt.
Hatte aber meist nur zum Probieren vielleicht ein paar Minuten getestet.


Also ich halte das Bild 1-2 Minuten an und lasse es dann wieder weiterlaufen. Und dann friert es in der Regel nach 30 oder 40 Sekunden ein.

Dann gehe ich an den Anfang der TS Aufnahme und es erscheint besagt Meldung.

Firmware dürfte die aktuellste sein - er findet keine neuere beim Online-Update.

Vielleicht liegt's ja auch an der Festplatte. Habe leider keine weitere externe hier.
Honda_Steffen
Inventar
#44 erstellt: 16. Mai 2010, 16:16
Ihr 8790er Besitzer:

Ihr habt bei schwarz keine Taschenlampen???
Schreibt doch mal was von der gleichmässigen Ausleuchtung von eurem Panel.

Ich hab ein Auge auf den 65er geworfen.

Ich trau dem Edge LED noch nicht so ganz.
GollyGo
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 16. Mai 2010, 17:51
hey 3d schauer,

unter http://3dguy.tv/ findet ihr ein paar 3d videos zum downloaden! hab die grad auf einen usb-stick gezogen und angeschaut ... wunnnnnnderbaaaaaaar viel spass!
lottner76
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 16. Mai 2010, 19:04
Hallo zusammen, bin seit gestern stolzer Besitzer eines 40C8790 und der TV ist erst mal grob eingestellt.

Zusammenfassung: Ich bin begeistert!!

Wer hat diesen tollen TV denn noch? Erste Fragen habe ich schon mal:
- wie kann ich das Samsung-Zeichen runterdimmen?
- der Ton beim An- und Ausschalten nervt mich auch ein wenig. Ein/Aus bzw. leiser möglich?
- wieso zeigen die Sender beim Umschalten keine Information zu laufenden Sendung an? Kann man dies irgendwie einstellen? Hier schrieb schon jemand das man den GuidePlus probieren sollte, aber der brachte m.E. keinerlei Verbesserung. Weder bei der sofortigen/autom. Programmanzeige beim umschalten, noch bei Nutzung der Info-Taste (bei anlaogen Sendern keinerlei Infos -> Warum??) und auch nicht bei Nutzung des Guide selber (außer das er blau ist, keine Änderung gefunden).

Wer hat ähnliche Erfahrungen bzw. kann helfen? Vielen Dank vorab!
JohnathanSeagul
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 16. Mai 2010, 21:03

lottner76 schrieb:

- wie kann ich das Samsung-Zeichen runterdimmen?


Im Hauptmenü der Punkt Menü/Einstellungen/Lichteffekte
picard1
Inventar
#48 erstellt: 16. Mai 2010, 21:57
ba seite 27:

■■ Melodie (Aus / Gering / Mittel / Hoch): Verwenden Sie
diese Funktion, wenn Sie möchten, dass beim Ein- oder
Ausschalten des Fernsehgeräts eine Melodie abgespielt
wird.
✎✎Melodie wird deaktiviert, wenn Sie FastStart
aktivieren Ein.
■■ FastStart (Aus / Ein): Mit dieser Funktion wird das Bild
beim Einschalten des Fernsehgeräts schnell angezeigt.
■■ Lichteffekt (Aus / Standby an / TV Modus An /
Immer): Sie können die LED auf der Gerätevorderseite
an- und abschalten. Schalten Sie sie aus, um Strom zu
sparen, oder wenn sie zu hell für Sie ist.
✎✎ Stellen Sie den Lichteffekt aus Aus, um den
Stromverbrauch zu reduzieren.
✎✎ Die Farbe der Leuchte ist modellabhängig.

nein, ich hab den tv nicht, aber seinen vorgänger ue46b8090 und das handbuch kann man im internet lesen...

ich mag die melodie übrigens und auch die blaue led...
GollyGo
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 18. Mai 2010, 10:29
hallo,

ich habe "ideale einstellungen" auf der seite audivision.de gefunden. diese sind für den ue46c7700 und hab sie nun für meinen ue46c8790 übernommen, aber irgendwie ist das bild nun so .. tot!

AV-Modus FILM
KONTRAST 88
HELLIGKEIT 42
FARBE 50
FARBTON (GR) 50/50
SCHÄRFE 6
SCHWARZTON AUS
OPTIMALKONTRAST AUS
GAMMA 0
FARBRAUM AUTO
KANTENGLÄTTUNG AUS
xvYCC AUS
LED MOTION PLUS AUS
FARBTEMP WARM2
DIGI RAUSCHFILTER AUS
MPEG-RAUSCHFILTER AUS
FILMMODUS AUTO1
SCHATTENDURCHZEICHNUNG +2

hab das einmal mal von der seite hier gepostet! ein paar punkte gibt es so auch bei uns im menü nicht!
deswegen bitte ich euch, doch mal eure einstellungen zu posten! würde die gerne übernehmen! DANKE
Snappy77
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 18. Mai 2010, 10:48
Hallo,

ich hab dann gestern auch endlich zugeschlagen und mir den 46er 8790 gekauft. Hätte den ja schon fast im Internet für 2750 Euro gekauft, aber zum Glück hab ich vorher doch noch bei einem Expert Händler hier in Bielefeld vorbei geschaut... der hatte 4 Stück davon vorrätig (ausgestellt war übrigens nur der 55er). Als er mir den Preis von 2.495 Euro nannte, wollte ich fast schon begeistert zustimmen, als er dann von sich aus noch 100 Euro Rabatt bei Barzahlung anbot. Sprich 2.395 Euro und das hier vor Ort mit entsprechenden Vorteilen bei Garantie etc, wahnsinn.

Der erste Eindruck gestern Abend war echt klasse, das leuchtende Samsung Logo hab ich aber auch gleich wieder abgestellt. ;)

Ciao,
Michael
picard1
Inventar
#51 erstellt: 18. Mai 2010, 11:36
das mit dem tot ist immer der erste eindruck.

weil man ja das viel zu grelle voreingestellte bild gewohnt ist, das auch im verkaufsraum so kunden locken soll, ist das so.

stellt man das bild dann so ein, daß auch in dunklen bildabschnitten kontraste auszumachen sind, kommt einem das bild trostlos vor.

daran gewöhnt man sich aber schnell.

die falschen farben und das zu helle bild kann man sich ja wieder antun, wenn man will, dann mit viel höherem strom aber.

fällt dir auf, daß die bildverschlimmbesserer aus sind?

wozu gibts dir überhaupt?

weils halt besser klingt in der werbung?


die film einstellung ist echt nur für blu-ray oder dvd.

normales tv ist mit standard besser.


der preis ist ja enorm gut.

den beleuchteten samsung schriftzug habe ich gerade erst beim test von area-dvd gesehen, sieht aber gut aus.

das vorgängermodell hat dort unterm rahmen eine blaue led, die als hauptsensorschalter dient.


[Beitrag von picard1 am 18. Mai 2010, 12:04 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit meinem UE46C8790
JoeBB1974 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  5 Beiträge
UE46C8790 - Bild läuft zu schnell
regaddy am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  4 Beiträge
Pixelfehler Samsung UE46C8790
manuel200882 am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  12 Beiträge
UE46C8790 -3D-Ation
Jandia97 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  3 Beiträge
Samsung UE46C8790 - Kopfhörerprobleme
Moses63 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  10 Beiträge
Samsung UE46C8790 Probleme
jan-h-h am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  15 Beiträge
samsung UE46C8790 _ Lan-Adapter
NewVoltage am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  4 Beiträge
Samsung UE46C8790 - unregelmäßiges flimmern
robert23 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  192 Beiträge
UE46C8790 - Bild bei HD "ausgefranst"
chrizzer am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  16 Beiträge
Tonaussetzer UE46C8790
Klarlack95 am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.434