Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 . Letzte |nächste|

SAMSUNG 6/7/8er D-Serie 2011 - Erfahrungsthread

+A -A
Autor
Beitrag
Blaffet_80
Ist häufiger hier
#452 erstellt: 13. Apr 2011, 15:59
@gotsche

Mein Fernseher, wird auch erkannt mit ue46d7090, wenn ich aber dann mit der app imm smarthub mit dem internetbrowser versuche eine Verbindung herzustellen, kommt immer die Fehlermeldung, dass keine Netzwerkverdindung vorhanden ist.Mein TV und die dreambox sind an einer datendose angeschlossen.. Iphone über wifi, dass muss doch gehen, wenn es bei dir auch funktioniert..Komisch, Komisch!!!
vaszago
Ist häufiger hier
#453 erstellt: 13. Apr 2011, 16:58
[quote="Gotsche"][quote="Blaffet_80"]@Gotsche,
Die DM800SE kommt für mich momentan nicht in Frage, da diese, glaube ich, nur einen fixen Sattuner hat. Ich wollte dann doch schon mind. ein TwinTuner-Gerät. Und wenn dann 2 wählbare Tuner (S2 oder C). Möchte flexibel bleiben. Die DM8000 käme da in Frage - oder die DM7020HD. Zudem kann man ja über ein Softcam HD+ sehen, aufnehmen und auch spulen...[/quote]

Nimm eine VU+ Duo als Receiver hat auch 2 Tuner und kann fast so viel wie die DM8000 und kostet nur 400€.

Und hat auf Amzon eine Top bewertung!!!!
evilyn
Hat sich gelöscht
#454 erstellt: 13. Apr 2011, 17:17
Wie funktioniert eigentlich der PVR ?

Darf der Bildschirm ausgeschaltet sein?

Und kann man währenddessen etwas anderes gucken?
babydoll32
Inventar
#455 erstellt: 13. Apr 2011, 17:36

fredrik.strietz schrieb:
Hallo zusammen,

ich verfolge die Diskussion hier schon ein paar Monate, vor allem zum Thema Clouding und Bildqualität.

Ich habe jetzt tatsächlich den UE55D8090 gekauft.

Dieses Gerät hatte ich schon seit seiner Ankündigung und den ersten Fotos im Auge. Plötzlich im Saturn steht das Gerät da, bevor es auf der deutschen Webseite von Samsung erscheint. Schnell den Verkäufer geholt und festgestellt: Ein Vorführmodell eigentlich. Ich habe dann so lange mit dem Verkäufer diskutiert, bis er mir das Gerät dann doch inkl. 2 weiteren 3D Brillen gegeben hat.

Meine bisherigen Erfahrungen:

Installation:
-------------------
Das Gerät ist für seine Größe recht leicht und ich konnte ohne Probleme den Fernseher alleine aufbauen. Einfach an der langen Oberkante die Verpackung öffnen, und das Gerät nach unten „Rausrutschen“ lassen (Vorsicht: Der TV-Fuß ist seitlich einzeln eingepackt und fällt evtl. runter. Außerdem muss man dafür sorgen dass die Styroporecken am Gerät bleiben und nicht beim rausrutschen des Gerätes im Karton steckenbleiben). Dann steht das Gerät in der Styroporpackung aufrecht und falschrum vor einem (jetzt natürlich nicht umschmeißen – am besten an eine Wand stellen!). Dann fixiert man den Fuß mit 4 Schrauben – das war’s. Dann musste ich das Gerät nur noch umdrehen und dann Strom- und SAT-Kabel anschließen. Am besten auch gleich ein Netzwerkkabel – dann sucht das Gerät nach neuer Firmware (hat es bei mir auch gleich gefunden, runtergeladen und installiert) und nimmt danach die Konfiguration vor.

SAT-Empfang einrichten:
-------------------------------------
Aufpassen muss man bei der Konfiguration des SAT-Empfängers wenn mehrere LNBs/Satelliten angesprochen werden. Ich möchte Programme der ASTRA und HOTBIRD Satelliten empfangen und habe 2 LNBs vor der SAT-Schüssel im Einsatz. Man sollte/muss unbedingt DiSEqC aktivieren (obwohl man im Samsung Standardmenü schon die gewünschten Satteliten alle auswählen kann) – sonst werden nicht alle Sender empfangen (nur ca. ein Drittel). Das muss man im Menü im SAT-Bereich machen und für Astra1- 1/4 und für HotBird- 2/4 wählen. Dann finden sich ca. 3000 Sender. Die Konfiguration kann man erst dann vornehmen, nachdem das Gerät im „Standardmodus“ nach Programmen sucht. Also hier keine weitere Zeit und Mühe in Sendersortierung etc. investieren sondern die DiSEqC Einstellung aktivieren und nochmal scannen!

Einschalt- und Umschaltzeiten:
--------------------------------------------
-Aus dem Standby-Modus braucht der Fernseher ca. 8-10 Sekunden bis das Bild da ist
-Die Initialisierung meines HD+ Moduls dauert dann ca. nochmal 8 Sekunden
-Bis das Smart-HUB System komplett hochgefahren ist dauert es ca. 13 Sekunden (läuft parallel zur Initialisierung des HD+ Moduls)
Somit stehen nach ca. 20 Sekunden nach dem Einschalten wirklich alle Funktionen zur Verfügung.
-Die Umschaltzeit zwischen Sendern beim Zapping beträgt ca. 2-3 Sekunden

Bildqualität
----------------------
Die TV-Bildqualität des eingebauten Digitalen SAT-Tuners ist hervorragend!
Ich hätte mir fast noch ein 2010er Modell gekauft (mit „C“ im Namen). Im Vergleich zur dieser 2010er Serie hat das Modell aber definitiv bessere Farben, Kontraste und bessere Schwarzwerte – mehr braucht man definitiv nicht. Selbst in unserem Wohnzimmer mit einer kompletten Glasfront zur Südseite hauen einen die Farben und der Kontrast einfach um – selbst bei hellstem Sonnenschein.
Das normale Fernsehbild wird sehr schön auf dem riesigen Display dargestellt. DVD und natürlich vor allem BluRay-Filme sind atemberaubend. Freunde und Bekannte sind sofort hin und weg vom Detailreichtum und der Farbtiefe und man macht gleich Termine für gemeinsame Filmabende. Das Bild läuft auch bei Schwenks der Kamera BUTTERWEICH – das habe ich so noch nie gesehen. Das liegt wohl an den 400 bzw. 800 Hz. - weicher geht es nicht. Zum Bild gibt es an sich nichts zu sagen außer: PERFEKT. Ich habe die Helligkeit des LED-Backlights noch etwas runtergeregelt – 12 finde ich optimal. Ansonsten habe ich keine Anpassungen vorgenommen.

Leichtes Clouding bei extrem dunklem Bildschirm im dunkeln Raum
--------------------------------------------------------------------------------------
Das Pannel hat ein sehr leichtes „Clouding. Der Effekt ist bei mir sehr schwach – wenn ich nicht danach gesucht hätte (hatte das hier gelesen) wäre es mir vermutlich auch nicht aufgefallen. Da man aber normalerweise ja auch ein Bild hat fällt der Effekt nicht auf. Selbst bei „Blade“ oder „Underworld“ (sehr dunkele Filme) ist das Clouding im Film nicht zu sehen. Nur beim neuesten Harry Potter (der dunkelste Film den ich kenne) sieht man in einigen extrem dunklen Szenen ganz leichtes Clounding – wenn man danach sucht. Ich bin schon sehr empfindlich und anspruchsvoll was die Bildqualität angeht – das Clouding bei diesem Gerät ist absolut OK und 100% annehmbar!! 99% der Menschen die das Gerät haben werden es vermutlich nicht bemerken.

Stromverbrauch
---------------------------
Der Stromverbrauch steigt im 2D Betrieb laut meinem Strommessgerät nie über 105 Watt (95 Watt im Schnitt) – wohlgemerkt OHNE Energiesparoptionen (was das Bild deutlich abdunkelt aber nochmal Strom sparen würde). Im Stand by sind es unter 0,1 Watt. Das finde ich genial wenn man bedenkt dass es sich um ein 55 Zoll Gerät handelt.

Ton:
--------
Der Ton ist für einen Flachbildfernseher sensationell gut! Ich wollte eigentlich noch eine separate Soundbar für normales TV-Programm/Musikvideos holen – das ist definitiv nicht nötig. Für BluRay-Filme setze ich dann ein dediziertes 5.1 System ein – klar hält da kein Fernseher mit.

2D in 3D Umwandlung / reines 3D:
--------------------------------------------------
Ich habe ein Formel 1 Rennen gesehen – dieses wurde via Sky in 2D ausgestrahlt. Der Fernseher rechnet das Bild auf Wunsch in ein 3D Bild um (Brille aufsetzen!) – verliert dabei aber an Auflösung. Ich war sehr überrascht, wie gut die Umwandlung funktioniert – der Effekt ist zwar nicht so stark ausgeprägt wie bei richtigen 3D Filmen aber alle Achtung! Es sieht gut aus.
Echte 3D Filme sehen richtig gut aus und kommen meiner Meinung nach nah an die Referenz eines Plasma-Fernsehers ran – nicht ganz, aber fast. Das 3D Bild ist deutlich heller und Kontrastreicher als bei den Vorgängermodellen und auch im Geschäft habe ich keinen der neuen LED/LCD TVs gesehen di so ein gutes Bild liefern. Die Brillen synchronisieren perfekt und das Bild hat sehr wenig „crosstalk-Effekte“. Ein echtes Erlebnis!

Abspielen von Video-Dateien:
-------------------------------------------------
Ich habe vor allem divx, avi, mkv und ts getestet. Leider kann der Samsung (obwohl es auf dem Datenblatt steht) noch keine mkv-Dateien abspielen. Ich denke mal, dass ein Firmwareupdate das noch beheben wird.
Aber man kann sich bis dahin mit dem PC-Programm „tsMuxeR“ behelfen, dies wandelt .mkv in .ts um – ohne Neukodierung und somit auch ohne Qualitätsverlust – in wenigen Minuten (je nachdem wie schnell die Festplatten / Netzwerkbandbreiten sind auf denen die Daten gelesen/geschrieben werden).
Bei einigen wenigen avi Dateien die nicht in FULL-HD Auflösung vorlagen hat das Gerät das Bild nicht voll aufgezogen sondern einen schwarzen Rahmen darum gelassen auch das wird vermutlich noch in einem Firmwareupdate behoben. Bei den meisten avi’s (auch mit geringer Auflösung) hat es aber geklappt.
Ich konnte bei allen Filmdateien vorspulen, zurückspulen etc. Das Tool dafür ist echt toll gemacht. Auf der Fernbedienung finden sich alle Tasten direkt im Zugriff.
Smart HUB funktioniert auch ansonsten tadellos und reagiert schnell, der Fernseher findet ohne weitere Konfiguration meine NAS mit den Filmen, Musik und Fotos. Sogar mein Laptop wird sofort als Quelle vorgeschlagen wenn er eingeschaltet ist.
Fernbedienung

Fernbedienung:
-----------------------------
Die Fernbedienung ist leider nicht so schick wie der Fernseher – es gibt aber eine edlere Variante und auch per iPhone oder per Samsung Smartphone–App lässt sich das ganze bedienen. Nett. Zumindest ist die mitgelieferte Fernbedienung beleuchtet und hat alle wichtigen Tasten im Direktzugriff. Sie macht einen soliden Eindruck.


Fazit:
----------
Ein super Fernseher, ich habe bis auf die Fernbedienung (die nicht zum Design des Gerätes passt) absolut NICHTS am Gerät auszusetzen. Es macht einfach nur richtig Spaß und man ist tagelang vom Bild begeistert. Toll ist auch die elektronische Programmzeitschrift und die Art und Weise der gesamten Navigation (auch im Smart Hub) und Darstellung von Zusatzinformationen.


Gruß,
Fredrik
Oliverle
Ist häufiger hier
#456 erstellt: 13. Apr 2011, 17:36
kurzer Nachtrag zu: "Remote App findet den 8090 nicht" Verbinde ich den TV mit Kabel am Router funktioniert es, nur nicht über WLAN, was mache ich falsch???

Ich habe andere Geräte wie z.B. Sonos Würfel die ich auch über WLAN steuern kann
War_Lord
Inventar
#457 erstellt: 13. Apr 2011, 17:50
Muss der Fernsher diesmal auch erst eine halbe Stunde an sein bis sich die 3D Qualität verbessert wie bei der C Serie?
Gotsche
Inventar
#458 erstellt: 13. Apr 2011, 18:03

vaszago schrieb:
Nimm eine VU+ Duo als Receiver hat auch 2 Tuner und kann fast so viel wie die DM8000 und kostet nur 400€.


Die Dreambox hab ich deswegen ins Auge gefasst:
- mehrere Plug'n'Play Tuner möglich (sowohl C-Tuner, als auch S2-Tuner möglich !!!) -> ist auch ohne Schüssel im reinen Kabelnetz mal gut zu gebrauchen
- riesige Community - hier gibst fast alles, nichts scheint unmöglich
- Softcams für HD+, Sky ect. ohne Limitierungen der Aufnahmefunktionen -> macht mir das Teil sofort sympatisch
- Streamingzugriff auf die Aufnahmen sowie das aktuelle Programm von Aussen -> neben Zugriff vom PC aus, könnte so auch ein Zugriff vom Schlafzimmer aus auf die Haupt-Dreamboxmittels einer kleineren (preiswerteren) Dreambox erfolgen.

Ich weiß nicht, ob diese VU+ auch so flexibel ist. Ich werd mir das Teil mal anschauen... Ist das wie ein Nachbau der DM8000 (nur ohne die zwei zusätzl. möglichen Tuner) zu sehen?


[Beitrag von Gotsche am 13. Apr 2011, 18:05 bearbeitet]
evilyn
Hat sich gelöscht
#459 erstellt: 13. Apr 2011, 18:08
@babydoll32

wtf???
vaszago
Ist häufiger hier
#460 erstellt: 13. Apr 2011, 18:30

Gotsche schrieb:

vaszago schrieb:
Nimm eine VU+ Duo als Receiver hat auch 2 Tuner und kann fast so viel wie die DM8000 und kostet nur 400€.


Die Dreambox hab ich deswegen ins Auge gefasst:
- mehrere Plug'n'Play Tuner möglich (sowohl C-Tuner, als auch S2-Tuner möglich !!!) -> ist auch ohne Schüssel im reinen Kabelnetz mal gut zu gebrauchen
- riesige Community - hier gibst fast alles, nichts scheint unmöglich
- Softcams für HD+, Sky ect. ohne Limitierungen der Aufnahmefunktionen -> macht mir das Teil sofort sympatisch
- Streamingzugriff auf die Aufnahmen sowie das aktuelle Programm von Aussen -> neben Zugriff vom PC aus, könnte so auch ein Zugriff vom Schlafzimmer aus auf die Haupt-Dreamboxmittels einer kleineren (preiswerteren) Dreambox erfolgen.

Ich weiß nicht, ob diese VU+ auch so flexibel ist. Ich werd mir das Teil mal anschauen... Ist das wie ein Nachbau der DM8000 (nur ohne die zwei zusätzl. möglichen Tuner) zu sehen?



Ja kann genau das selbe, funktionieren auch die gleichen plug in. Nur das er 2 fixe Sat Tuner hat. Aber gehört nicht hier her ins Forum.

lol
Oliverle
Ist häufiger hier
#461 erstellt: 13. Apr 2011, 19:41
habs hinbekommen, war ne falsche Konfiguration im Router
Papiez1906
Schaut ab und zu mal vorbei
#462 erstellt: 13. Apr 2011, 20:15

Gotsche schrieb:
@ GATMontana, Papiez1906

Hab gestern mit eingesteckten CI+/HD+ mal ein wenig ARD HD mitgeschaut. Da kam es mir vor, als ob ab und an mal nen winziger Ruckler da gewesen ist. Aber das kann natürlich auch vom Sender kommen. Welche exakten Störungen meint ihr denn? Auf allen HD Sendern, auch den Freien? Aber ich glaube eher nicht, dass es bei mir diese Störungen gibt.

Kann man evtl. in der Signalqualitätsanzeige was erkennen bei Euch zw. eingesteckten CI und gezogenen CI? Wenn Störungen durch das CI auftreten, müßte ja der ganze "analoge" Signalstrom durch das CI Modul geleitet werden. Ist das so? Demnach könnte es ein Schirmungsproblem oder ein Kontaktproblem sein..


Bei mir gibt es z.B. Verwischungen über den ganzen Bilschirm, aber auch einzelne bzw gruppierte Klötzchenbildung. Kommt eindeutig nur dann wenn ein Modul eingesteckt ist. Was für ein Problem das ist und wie der Signalstrom funktioniert weiss ich nicht.

Die Signalqualitätsanzeige ist mit eingestecktem Modul genauso wie ohne Modul, hier ändert sich Nichts.

Ich habe meinen Fernseher nun reklamiert und wird wahrscheinlich nach DBA verfahren ("Defekt beim Ankunft") also Umtausch. Näheres erfahre ich Morgen.
Freak_666
Ist häufiger hier
#463 erstellt: 13. Apr 2011, 22:21
Habe gerade mal Crysis 2 auf der Xbox in 3D getestet.
Einfach nur geil. Da das Spiel 3D unterstützt ist der
Effekt echt der Hammer. Achtung : Suchtgefahr !
Gotsche
Inventar
#464 erstellt: 14. Apr 2011, 08:11

Papiez1906 schrieb:

Bei mir gibt es z.B. Verwischungen über den ganzen Bilschirm, aber auch einzelne bzw gruppierte Klötzchenbildung. Kommt eindeutig nur dann wenn ein Modul eingesteckt ist. Was für ein Problem das ist und wie der Signalstrom funktioniert weiss ich nicht.

Die Signalqualitätsanzeige ist mit eingestecktem Modul genauso wie ohne Modul, hier ändert sich Nichts.

Ich habe meinen Fernseher nun reklamiert und wird wahrscheinlich nach DBA verfahren ("Defekt beim Ankunft") also Umtausch. Näheres erfahre ich Morgen.


Ich habe keine dieser Verwischungen und Verblockungen mit meinem CI+/HD+ - nicht bei HD+ Sendern und nicht bei ARD/ZDF HD.
Tocotronix
Ist häufiger hier
#465 erstellt: 14. Apr 2011, 11:24
ich kann die verwischungen ebenfalls bestätigen - ich werde das modul mal abstecken, um zu sehen, ob es daran liegt. Bei mir läuft aktuell auch ein original HD+ Modul und kein Unicam.
Sectomy
Stammgast
#466 erstellt: 14. Apr 2011, 12:07
irgendwie kommts mir vor als ob bei 3D manche sachen n bisschen ruckeln.... grad bei schnellen bewegungen...oder ich bins einfach nich gewöhnt
miscarriage
Stammgast
#467 erstellt: 14. Apr 2011, 14:40
So!

Ich habe meinen 55D7090 ausgepackt, angeschlossen und ein bisschen damit rumgespielt. Bis jetzt habe iche kein Clounding entdeckt...

Meine Fragen:
- Wie kann man die Sendelisten mit dem PC/MAC verändern? Mit Sammy Go Chan Edit 0.42 funktioniert es nicht, da kommt ein Fehler beim Einlesen der Kanal-Liste (.scm - "File Length does not match...)

- Wie kann ich es einstellen, dass beim Umstellen die "Infos" des Sender angezeigt werden? Also kurz angezeigt wird, was gerade kommt...

Ansonsten ist das Gerät schon super. Ich bin von einem 50" Panasonic Plasma umgestiegen (GW10).

Grüße
dre23
Inventar
#468 erstellt: 14. Apr 2011, 14:55
So schnell da?!

Na dann teste mal weiter
Franny
Hat sich gelöscht
#469 erstellt: 14. Apr 2011, 15:36
Ist wieder alles okay


[Beitrag von Franny am 17. Apr 2011, 09:48 bearbeitet]
War_Lord
Inventar
#470 erstellt: 14. Apr 2011, 15:52
was soll das Foto zeigen? Ich erkenne da gerade gar nichts drauf.
Franny
Hat sich gelöscht
#471 erstellt: 14. Apr 2011, 16:49
Hat sich erledigt


[Beitrag von Franny am 17. Apr 2011, 09:49 bearbeitet]
Koloss78
Inventar
#472 erstellt: 14. Apr 2011, 16:51
Ist das dein TV-Bild?

Eventuell hat nur der TV-Tuner ein Problem!


[Beitrag von Koloss78 am 14. Apr 2011, 16:52 bearbeitet]
Franny
Hat sich gelöscht
#473 erstellt: 14. Apr 2011, 17:00
Das Problem habe ich sowohl über den internen DVB-C-Tuner, als auch über meine externe Sat-Box Topfield 2100 TMS. Sky-HD Kanäle sind ein Grauen. Das Ding ist kaputt. Fahre morgen zum MM und lass ihn austauschen. 2D-Blu-Rays habe ich noch gar nicht getestet. Mach ich heute Abend mal. Bisher nur 3D-BDs geguckt. Da war es okay.


[Beitrag von Franny am 14. Apr 2011, 17:02 bearbeitet]
chriskl79
Stammgast
#474 erstellt: 14. Apr 2011, 17:39
@ Franny, wie es wurde dir geraten das Gerät Austauschen zu lassen?? Haben die gesagt fahren Sie hin und lassen Sie das Gerät Austauschen oder hast du auch eine Schrieftliche bestätigung erhalten?? Kann ja sein, dass MM sagt das Gerät muss eingeschickt werden oder so...
Fischadlerhorst
Ist häufiger hier
#475 erstellt: 14. Apr 2011, 17:44
Frage zu PIP
Ich verstehe PIP bei Samsung nicht. In den Handbüchern ist das auch nicht verstädlich beschrieben. Über TOOLS kann ich PIP zwar aufrufen-aber wie stellt man in dem PIP-Fenster das gewollte Programm ein bzw. wie tauscht man die Fenster ?
Franny
Hat sich gelöscht
#476 erstellt: 14. Apr 2011, 18:11

chriskl79 schrieb:
@ Franny, wie es wurde dir geraten das Gerät Austauschen zu lassen?? Haben die gesagt fahren Sie hin und lassen Sie das Gerät Austauschen oder hast du auch eine Schrieftliche bestätigung erhalten?? Kann ja sein, dass MM sagt das Gerät muss eingeschickt werden oder so...


Die haben mir das vorgeschlagen. Der nette Herr von Samsung, meinte noch, dass ein Paneltausch ja gleichbedeutend wäre mit einer Reparatur an einem neuen Gerät. Und das käme für mich auch nicht in Frage. Ich hatte einen ähnlichen Fall mit Saturn und meinem 1. Samsung. Der Verkäufer von Saturn meinte auch Reparatur. Habe ich nicht akzeptiert und habe ein neues Gerät bekommen. Aber davon mal ab, habe ich als Kunde sowieso die "Auswahl" zwischen Reparatur oder Austausch gegen ein neues Gerät. Und dies zwei mal. Klappt es dann immer noch nicht, kann ich mein Geld zurück verlangen.

Hier mal nur ein kurzes Zitat:

Dabei hat der Kunde grundsätzlich die Wahl, ob er die Kaufsache repariert oder NEU haben will (das ist kein Umtausch).


Und wenn MM sagt, das Gerät muss eingeschickt werden, werde ich mal laut lachen. Ich bestehe auf Austausch. Bin selber gelernter IT-Kaufmann und weiß wovon ich rede.


[Beitrag von Franny am 14. Apr 2011, 18:27 bearbeitet]
cypresspp
Ist häufiger hier
#477 erstellt: 14. Apr 2011, 19:07
stimmt so nicht ganz aber das gehört auch nicht in den Thread, ich drück dir die Daumen und hoffe das du ein Fehlerfreies Gerät bekommst
chriskl79
Stammgast
#478 erstellt: 14. Apr 2011, 19:19
Würde mich mal interessieren wo du das her hast, von wegen
"Dabei hat der Kunde grundsätzlich die Wahl, ob er die Kaufsache repariert oder NEU haben will (das ist kein Umtausch)"
das habe ich ja noch nie gehört...
Britzel
Ist häufiger hier
#479 erstellt: 14. Apr 2011, 20:34
Hi Leute, hat von euch schon jemand Erfahrungen mit HDs für Recording am Samsung?
Ich werd noch ganz verrückt. Hab derzeit eine 1TB-Platte aus der Book-Serie von WD und scheinbar weckt der TV die Platte nicht aus dem Sleep-Modus denn ich bekomme dauernd die Meldung, dass keine passende HD angeschlossen ist wenn ich was aufnehmen will.
Eine ältere Iomega hatte das Problem zwar nicht aber die war scheinbar zu langsam für Timeshift und hat Fehler beim gleichzeitigen Anschauen und Aufnehmen produziert.

Ich nehme an man braucht eine ganz stinknormale externe HD ohne den ganzen Abschaltfirlefanz.

Kann mir jemand eine empfehlen, die keine Zicken macht???
Darknight66
Ist häufiger hier
#480 erstellt: 14. Apr 2011, 21:37

miscarriage schrieb:
So!

Ich habe meinen 55D7090 ausgepackt, angeschlossen und ein bisschen damit rumgespielt. Bis jetzt habe iche kein Clounding entdeckt...

Meine Fragen:
- Wie kann man die Sendelisten mit dem PC/MAC verändern? Mit Sammy Go Chan Edit 0.42 funktioniert es nicht, da kommt ein Fehler beim Einlesen der Kanal-Liste (.scm - "File Length does not match...)

- Wie kann ich es einstellen, dass beim Umstellen die "Infos" des Sender angezeigt werden? Also kurz angezeigt wird, was gerade kommt...

Ansonsten ist das Gerät schon super. Ich bin von einem 50" Panasonic Plasma umgestiegen (GW10).

Grüße :prost


mach es doch über smart hub. ich verstehe echt nicht, warum ihr mit dieser software das machen wollt. über smart hub geht es super einfach und schnell. damit wärst du zumindest schon fertig


[Beitrag von Darknight66 am 14. Apr 2011, 21:38 bearbeitet]
miscarriage
Stammgast
#481 erstellt: 14. Apr 2011, 21:44
ja hab ich auch so gemacht :-)

und gibt es eine lösung zur 2. frage? (wenn ich umschalte, sollen die infos angezeigt werden was gerade läuft etc...)

Edit hgdo: unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von hgdo am 15. Apr 2011, 00:04 bearbeitet]
Creativer
Ist häufiger hier
#482 erstellt: 14. Apr 2011, 22:17
So ich habe nun meinen 40D 6300.

Bin wirklich begeistert vom TV. Bisher wirklich alles super. Clouding ist nur minimal vorhanden. Stört mich nicht im geringsten.

Was mich nur wundert ist warum alle nach den optimalen Bildeinstellungen suchen? Ich habe bisher nicht verändert und finde das Bild perfekt!!!

Ich schaue gerade über DVB-S. Brauche ich um DVB-T zu empfangen noch eine Antenne am TV? Ich dachte das geht auch ohne so einem hässlichem Ding!? Er findet aber nicht einen einzigen Sender.


Edit: Kann mir jemand eine externe Festplatte für PVR empfehlen? Braucht die Platte zwingend eine Stromversorgung oder geht das auch über USB?


[Beitrag von Creativer am 15. Apr 2011, 09:48 bearbeitet]
maywen
Ist häufiger hier
#484 erstellt: 15. Apr 2011, 08:23
immer diese pampige und beleidigende art hier... ist ja echt schlimm!

für alle die sich zwecks um-/austausch interessieren.

wiki link
chriskl79
Stammgast
#485 erstellt: 15. Apr 2011, 08:26
Sorry Franny, aber so war das nicht gemeint... und ja Lesen kann ich aber es war nur eine Frage wo du das her hast...

Man kann viel lesen, aber halt auch viel Falsch. Daher meine Frage...
chriskl79
Stammgast
#486 erstellt: 15. Apr 2011, 08:31
Danke @ Maywen für den Link! Wenn ich das richtig lese, dann müsste der Verkäufer (MM) den Fernseher sogar abholen und mir einen neuen da lassen...

" Demnach ist der Verkäufer verpflichtet, die Nachbesserung am Belegenheitsort durchzuführen." oder.
"Im Falle der Nachlieferung muss der Verkäufer die mangelfreie Sache an den Belegenheitsort liefern und bei berechtigtem Interesse des Käufers die mangelhafte Sache vom Belegenheitsort entfernen."
na dann mal
Black-Benz
Ist häufiger hier
#487 erstellt: 15. Apr 2011, 10:45
Hi, mal eine kurze Frage an die spezialisten.

Meine Vorstellung:

Samsung 55d6500 SmartHub evtl. eine PVR
Samsung HT-D5550 SmartHub

Die Geräte mit Iphone4/Ipad2 oder Samsung galaxy S2/Tab bedienen mit einer App.

Das ist ja ganz bequem über eine App zu bedienen, geht das gleiche wenn ich jetzt statt den TV Samsung 55D6200 nehme und dazu eine Dreambox 800se oder 8000.

Gibt es evtl. eine App mit der ich die Dreambox auch über SmartHub oder so bedienen kann ohne immer wieder die Apps zu wechseln???

Meine Fr. ist glaube nicht so begeistert wenn sie dauert die Apps wechseln müsste um zwischen TV und Dreambox zu wechseln.
Gotsche
Inventar
#488 erstellt: 15. Apr 2011, 11:09

Darknight66 schrieb:

miscarriage schrieb:

- Wie kann man die Sendelisten mit dem PC/MAC verändern? Mit Sammy Go Chan Edit 0.42 funktioniert es nicht, da kommt ein Fehler beim Einlesen der Kanal-Liste (.scm - "File Length does not match...)


mach es doch über smart hub. ich verstehe echt nicht, warum ihr mit dieser software das machen wollt. über smart hub geht es super einfach und schnell. damit wärst du zumindest schon fertig :D


Naja, so einfach und schnell geht das mitunter auch nicht. Ich hatte bei der letzten Inbetriebnahme nur unverschlüsselte Sender suchen lassen. Diese Liste haben wir dann über Smarthub so angepaßt, bis alle wichtigen Sender unter den ersten 30..40 lagen und korrekt von der gewohnten Reihenfolge her.

Dann hab ich diese HD+ Karte besorgt und habe einen zusätzlichen manuellen Scan der verschlüsselten Sender machen lassen. D.h. der Samsung hat die neu gefundenen Sender hinten an die vorhandene Liste angehangen. So, und dann durfte ich die 8 HD+ Sender verschieben - von Sendernummer 700+ runter auf die gewohnte Stelle... Man, da kann man grau werden bei! Ich verstehe Samsung nicht, warum im Verschiebe-Dialog keine Zifferneingabe möglich ist. Das ist bei meinem Topfield über die zusätzl. Zifferneingabe so easy!
chriskl79
Stammgast
#489 erstellt: 15. Apr 2011, 11:24
Würde gerne wissen ob jemand ein Alphacrypt Modul mit SKy in einem D-7090 laufen hat?
Leider geht es immer noch nicht bei mir, es kommt immer die Meldung "Verschlüsseltes Programm"...

Gruß chris
Gotsche
Inventar
#490 erstellt: 15. Apr 2011, 11:32

Franny schrieb:
So, jetzt scheint mein Gerät doch defekt zu sein. Ich war im Glauben es im Griff bekommen zu haben. Aber das wurde immer schlimmer. Dithering, Artefakte, Treppenstufen.


Irgendwie hattest Du von Anfang an so leichte Probleme bei Deinem konkreten TV, oder? Dann wünsch ich Dir mal einen zügigen Austausch und ein dann gut funktionierendes Gerät!
Gotsche
Inventar
#491 erstellt: 15. Apr 2011, 11:43

Black-Benz schrieb:
Meine Fr. ist glaube nicht so begeistert wenn sie dauert die Apps wechseln müsste um zwischen TV und Dreambox zu wechseln.


Ich halt generell nicht so viel von diesem Schnickschnack nen TV und andere Sachen mit einem Smartphone oder nen Tablet zu Steuern... Überleg mal, wie oft man die FB in den Händen hält und drann rumdrückt am Abend - am Ende reicht der Akku eines solchen Gerätes nicht über den kompletten Fernsehabend hinweg und muß andauernd aufgeladen werden.

Als Geräteübergreifende FB empfehl ich Dir ne Logitech Harmony! Ein Gerät, und Du kannst alle möglichen IR-Geräte in Deinem Umfeld mit Steuern! Ist zwar auch nen Akku drinnen, aber der sollte so ca. 6-7 Tage lang durchhalten, bis die FB wieder auf die Ladestation muß.

Mein Ipod Touch 3G würde mit der SamsungRemoteApp vermutlich nur einen Abend lang halten... Ausserdem hat man keine fühlbaren Tasten mehr - das ist ein Manko dieser neuen Touchgerätemode.

Ausserdem kannst Du das mit der einen App für verschiedene Geräte gleich mal vergessen - das ist Dein Wunschgedanke, der aber nicht der Realität entspricht.

Übrigens brauch ich den Webbrowser des Samsung eigentlich gar nicht, da ich ja bereits im Ipod Touch nen Browser enthalten habe - und dieser sich absolut flüssig bedienen läßt, während der Samsung-WebBrowser im TV sich nur mehr schlecht als recht bedienen läßt.
Michl399
Ist häufiger hier
#492 erstellt: 15. Apr 2011, 12:49

chriskl79 schrieb:
Würde mich mal interessieren wo du das her hast, von wegen
"Dabei hat der Kunde grundsätzlich die Wahl, ob er die Kaufsache repariert oder NEU haben will (das ist kein Umtausch)"
das habe ich ja noch nie gehört...


Doch! Das stimmt so! 439 BGB, Nachlieferung oder Nacherfüllung. (Wen es interessiert, kann es bei dejure.org nachlesen)Die Gauner vom MM wollen einem nur immer auf die Reparatur verweisen. Eine Frechheit ohne Gleichen!
Michl399
Ist häufiger hier
#493 erstellt: 15. Apr 2011, 12:50

chriskl79 schrieb:
Danke @ Maywen für den Link! Wenn ich das richtig lese, dann müsste der Verkäufer (MM) den Fernseher sogar abholen und mir einen neuen da lassen...

" Demnach ist der Verkäufer verpflichtet, die Nachbesserung am Belegenheitsort durchzuführen." oder.
"Im Falle der Nachlieferung muss der Verkäufer die mangelfreie Sache an den Belegenheitsort liefern und bei berechtigtem Interesse des Käufers die mangelhafte Sache vom Belegenheitsort entfernen."
na dann mal :prost


Das ist richtig. Die Fahrkosten zum MM zwecks Umtausch würdest du erstattet bekommen.
chriskl79
Stammgast
#494 erstellt: 15. Apr 2011, 13:36
Das konnte ich auch schon feststellen das MM das tut. Bei meinem Philips der Zerkratz aus der Reparatur zurück kam, wollte MM ihn auch wieder wegschicken, erst nach dem ich Druck gemacht habe habe ich dann die Gutschrieft bekommen!

Und jetzt kommen die mir wieder mit Reparatur, der TV ist nicht mal 2Wochen alt... also werde ich auf auf ein Neues Gerät verweisen! Und das die mir den Neuen bringen sollen... mal gucken wie das ausgeht
chriskl79
Stammgast
#495 erstellt: 15. Apr 2011, 13:40
Eigentlich habe ich keine Lust auf die Nummer, aber es ist mein erster LED der Clouding und Banding hat und das geht garnicht. Und ja es ist bestimmt richtig wie Götsche in einem anderen Thred sagt das manche es sehen und andere nicht... aber ich tue es halt und bin nicht zufrieden mit dem. Vielleicht habe ich ja Glück und der neue hat kein Clouding. Den ansonsten ist die D-Serie Super!!!!
clep1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#496 erstellt: 16. Apr 2011, 03:58
Hi, habe auch vor mir einen UE46D7090 zu kaufen. Ist der integr. tuner zu gerbauchen? habe z.z. einen technisat s1+, würde dann aber umstellen auf den integrierten um mir eine fb zu sparen.
miscarriage
Stammgast
#497 erstellt: 16. Apr 2011, 10:43

clep1337 schrieb:
Hi, habe auch vor mir einen UE46D7090 zu kaufen. Ist der integr. tuner zu gerbauchen? habe z.z. einen technisat s1+, würde dann aber umstellen auf den integrierten um mir eine fb zu sparen.


ich find den internen Tuner ganz gut, man muss aber schon ein paar EInstellungen vornehmen...

ich hab nen 55D7090 und sitze ca. 2m davor. ich gucke über DVB-C, aber leider kein HD (RTL, SAT1, Pro7 etc....) weil das noch nicht eingespeist wird... SCHADE!

Grüße
babydoll32
Inventar
#498 erstellt: 16. Apr 2011, 10:51
DSC00425

So sieht ein D6200 eines Ami im AVS Forum aus. Ist doch ganz OK oder? Ich würde nicht zu sehr meckern.
War_Lord
Inventar
#499 erstellt: 16. Apr 2011, 11:29
würde das gerne mal sehen wie es bei uns aussehen würde
miscarriage
Stammgast
#500 erstellt: 16. Apr 2011, 11:40

War_Lord schrieb:
würde das gerne mal sehen wie es bei uns aussehen würde :)


Bei mir sieht es ähnlich aus! Vielleicht ein bisschen mehr, ich habe aber auch ein 55" 7090... je größer die Diagonale, desto mehr cloudinggefahr....
chriskl79
Stammgast
#501 erstellt: 16. Apr 2011, 12:05
Also habe mich mal mit MM in Verbindung gesetzt, habe ja Clouding Probleme und ein Hellen Punkt an der Linken seite eventuell von den Led´s. Zwei Fotos hingeschickt und ende April, anfang Mai bekomme ich einen neuen Samy nachhause gebracht...

Jetzt kann ich nur noch hoffen das der neue Besser wird...


Gruß chris
clep1337
Schaut ab und zu mal vorbei
#502 erstellt: 16. Apr 2011, 13:09

miscarriage schrieb:

clep1337 schrieb:
Hi, habe auch vor mir einen UE46D7090 zu kaufen. Ist der integr. tuner zu gerbauchen? habe z.z. einen technisat s1+, würde dann aber umstellen auf den integrierten um mir eine fb zu sparen.


ich find den internen Tuner ganz gut, man muss aber schon ein paar EInstellungen vornehmen...

ich hab nen 55D7090 und sitze ca. 2m davor. ich gucke über DVB-C, aber leider kein HD (RTL, SAT1, Pro7 etc....) weil das noch nicht eingespeist wird... SCHADE!

Grüße :prost


schaue bei mir via satelit und hd+ receiver zur zeit, also kann ich über den internen sateliten receiver kein hd+ schauen?
Canutus
Schaut ab und zu mal vorbei
#503 erstellt: 16. Apr 2011, 15:30
Doch über den internen geht das auch. Kabel wie gewohnt an die Buchse und für das CI+-Modul liegt ein Adapter bei, der an die Rückseite des Gerätes gesteckt wird. Darüber befindet sich ab Werk ein Aufkleber-Anleitung, wie man das Teil montiert.

Hab es selbst noch nicht getestet, wobei die Karte manchmal nicht richtig erkannt wird oder es wohl was dauert.

Grüße
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
SAMSUNG 6/7/8er D-Serie 2011 - Erfahrungsthread
heidorn am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  3 Beiträge
SAMSUNG 6/7/8er D-Serie 2011 - Einstellungsthread
djbeat am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2018  –  1267 Beiträge
Eine Webseite über das extreme banding der 6/7/8er D-Serie - Unterstützung dringend erwünscht
-=ToReaDoR=- am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  26 Beiträge
Samsung 8er oder 6 Serie?
kaisinho am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  26 Beiträge
SAMSUNG 6/7/8er ES-Serie 2012 - Einstellungsthread
djbeat am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  1954 Beiträge
SAMSUNG 7/8er F-Serie 2013 - Einstellungsthread
CHL am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  1354 Beiträge
Bildeinstellung Samsung 8er Serie
Chemie_Girl am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  2 Beiträge
Der Samsung UE 46/55/60 D 8090/ 7090 Erfahrungsthread
spartain am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  208 Beiträge
Wandhalterungen - Samsung D-Series 2011
Andarc am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  23 Beiträge
Erfahrungsthread Samsung Ju 6XXX Modelle
ginnovation am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedUnisphere
  • Gesamtzahl an Themen1.420.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.806