Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|

@SAMSUNG: D65x0 Serie: schlechte 3D-Qualität > Serienfehler ?

+A -A
Autor
Beitrag
batschi
Ist häufiger hier
#1057 erstellt: 05. Okt 2011, 12:56

-Didée- schrieb:

batschi schrieb:
habe dann einen weiteren 'Probelauf' über meinen BD-d6900s gestartet - von dort kommt mittels BD-Wise das Bild identisch (Auflösung) an,

Das ist aber nur ein 2D-Bild. Wäre es 3D, dann müsste doch das rote "3D" Symbol als Doppelbild erscheinen.
Das die D6xxx Serie 2D-Inhalte in FullHD darstellen kann ist keine Überaschung.


batschi schrieb:
das 3D Pic wird nicht vollständig gezeigt - es fehlen die Ränder.

Das Bildformat umstellen: "P.Size" --> "Bildschirmanp.", dann sollte der Overscan wegfallen. (Hatte vor zwei Tagen bei meiner PC-->TV Verbindung auch die 1:1-Pixel-Darstellung verloren, und habe mich gewundert warum. Die "Bildschirmanpassung" am D6540 wars...

Evtl. muss auch am BD etwas am Ausgabeformat eingestellt werden, kann ich mangels Gerät aber nicht sagen.


Tja, so wie es aussieht, erkennt der BD keine 3D filmdatein, da er kein Signal an den TV schickt - kann nur auf konverten 2D->3D gehen, dann wird das signal aber auf 1280x720 an den TV weitergeben. mkv's über USB werden in FullHD weitergeleitet. Schade, hätte gerne einen Vergleich gehabt.

zum 2. - beim 2. Test zeigten beide (2D und 3D-Bild) overscann, beim 3. mal wieder nur das 3D bild - seltsam aber so stehts geschrieben
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#1058 erstellt: 05. Okt 2011, 13:31
Es ist ne neue FW draußen - man gibt die Hoffnung ja nie auf.
Hat schon jemand getestet ?
Jimmbean1986
Inventar
#1059 erstellt: 05. Okt 2011, 15:01
Danke für die Info!

Die Logfile sieht aber nicht wirklich hilfreich aus!

1. Title
2011 model Firmware for self-upgrade
2. Applicable Model
UE**D65** D67** Series
3. Carrier or Corporate Customer
. Open Market
4. Description
T-GASDEUC-1015.1

- Improve internet network connection when using Smart Hub or Apps
- Request of Channel range for Germany KDG Cable broadcast


Ich frag mich vor allem wie oft die die Internetverbindung noch verbessern wollen.

Und wenn ich die zweite Zeile lese, dann denk ich direkt an den Thread CI MODUL NICHT MEHR ERKANNT!

Grüße Jimmy
silverbullet09
Stammgast
#1060 erstellt: 05. Okt 2011, 15:14
am 3D hat sich nichts geändert mit der neuen FW.
Habs gerade getestet...
Jimmbean1986
Inventar
#1061 erstellt: 05. Okt 2011, 15:19
War ja irgendwie zu erwarten.

Danke, dass du dich gewagt hast deinen TV zu updaten.

Nutzt du nen CI Modul? Funktioniert das noch?


[Beitrag von Jimmbean1986 am 05. Okt 2011, 15:20 bearbeitet]
silverbullet09
Stammgast
#1062 erstellt: 05. Okt 2011, 15:44
kein problem, bin ja ein mitleidender

Nein nutze leider kein CI Modul.

Übrigends, hab mal auf Twitter am 2.10 an Samsung_Service, Samsungtweets, Samsung_Germany getwittert aber da tut sich nichts.Keine antwort darauf.

In der Audio,Video,Foto Bild 10.2011 wurde der 37D6200 getestet und die 3D Funktion wie folgt bewertet:

Testsieger


Mit
3D-Filmen auf Blu-ray lief der
Samsung dagegen zu großer Form
auf: Die 3D-Bilder flimmerten kaum,
waren gestochen scharf und verblüfften
mit enormer Tiefe. Lediglich
leichte Doppelkonturen und
kleine Ruckler trübten das Bild ein
wenig. Größtes Manko: Die nötigen
3D-Brillen muss man zusätzlich kaufen
– ab etwa 80 Euro pro Stück.


gestochen scharf....
Jimmbean1986
Inventar
#1063 erstellt: 05. Okt 2011, 15:48
Oh man.

Da drängt sich doch der Verdacht auf, dass die AVFB geschmiert ist ODER Samsung hat denen ein "spezielles" Testmuster zugeschickt?

Bilder haben die nicht zufällig gemacht oder?


Grüße Jimmy
silverbullet09
Stammgast
#1064 erstellt: 05. Okt 2011, 15:57
nein leider haben die keine bilder im test auser vom tv.

Schon ein witz, man sieht die auflösungsreduzierung deutlich und die schreiben "gestochen Scharf" also ich denke mal avfb wird geschmiert.
Ich glaube die denken die auflösungsreduzierung ist so gering das merkt eh keiner....
Sollen sich mal Avatar 3D anschauen, die blätter im wald sehen übel aus.

Hat der AVFB mal jemand über diesen weg:
http://www.computerb...-melden-5949218.html
das problem geschildert??
loadking
Ist häufiger hier
#1065 erstellt: 05. Okt 2011, 16:15

Jimmbean1986 schrieb:
Oh man.

Da drängt sich doch der Verdacht auf, dass die AVFB geschmiertist ODER Samsung hat denen ein "spezielles" Testmuster zugeschickt?

Bilder haben die nicht zufällig gemacht oder?


Grüße Jimmy :prost


Passe lieber auf was du von dir gibst, solche unterstellungen können vor Gericht enden.


[Beitrag von loadking am 05. Okt 2011, 16:16 bearbeitet]
Heaton
Ist häufiger hier
#1066 erstellt: 05. Okt 2011, 16:21

loadking schrieb:

Jimmbean1986 schrieb:
Oh man.

Da drängt sich doch der Verdacht auf, dass die AVFB geschmiertist ODER Samsung hat denen ein "spezielles" Testmuster zugeschickt?

Bilder haben die nicht zufällig gemacht oder?


Grüße Jimmy :prost


Passe lieber auf was du von dir gibst, solche unterstellungen können vor Gericht enden.




und was soll dann vor Gericht verhandelt werden? die Redefreiheit oder was fantasierst dir hier zusammen
isnichwahr
Neuling
#1067 erstellt: 05. Okt 2011, 16:33
@ loadking,

gib dir keine Mühe,die gängige Meinung in diesem Thread ist halt die dass das Gerät kein Full HD in 3D kann und gestützt wird das halt von Testbildern die ein unzufriedener user erstellt hat.

Es wird halt lieber der Hersteller an den Pranger gestellt bevor mal irgend jemand ein offizielles Testbild anbieten kann.
Stormtrooper777
Neuling
#1068 erstellt: 05. Okt 2011, 16:34
loadking:

Es wird wohl kaum vor Gericht gehen, wenn jemand seine freie Meinung äußert.

Leider ist es Fakt, das der D6500 in den meisten Magazinen Bestnoten bekam und immer wieder das scharfe 3D Erlebnis gelobt wurde.

Entweder die Magazine bekamen wirklich andere Testmuster, oder sie sind geschmiert. Anders ist es nicht zu erklären. Das die Unschärfe beim Testen nicht aufgefallen ist, lässt sich bei der deutlich verringerten Auflösung kaum erklären.

Wenn ich mir den Auszug aus der Firmware ansehe, dann sieht es wohl eher nach Absicht, als nach einem Hardwarefehler aus.
Ich bezweifele, dass Samsung dieses Problem jemals per Firmware beheben wird (falls dies im Falle einer abgespeckten Hardware überhaupt möglich ist)

Der Fernseher hat sich super verkauft. Den meisten Nutzern wird es egal sein, oder sie merken es nicht. Und die Leute, die in Foren unterwegs sind, sind (leider) die Minderheit.

Allerdings würde ich nicht soweit gehen, dass die verminderte Auflösung genutzt wird, um Leute zum Kauf der 7er Serie zu bewegen. Ich meine, wenn ich einen 6er hatte, der 3D nur in einer niedrigen Auflösung darstellt, dann würde ich beim nächsten Kauf den Hersteller wechseln.

@isnichwahr

Ein unzufriedener Nutzer? Die Testbilder sind eindeutig, zudem scheint kein Tv der 7er oder 8er Serie dieses Problem zu haben.


[Beitrag von Stormtrooper777 am 05. Okt 2011, 16:43 bearbeitet]
opener
Ist häufiger hier
#1069 erstellt: 05. Okt 2011, 16:45
Hallo zusammen,

ich wollte gerade die Testbilder über den Bluray Player (DB6500) auf dem Tv Spielen. Leider erkennt der Player nur das 2D Bild. Gibt es eine möglichkeit auch die .mpo Datei über den BluRay Player auf dem Tv zu Testen?

Was denkt Ihr wie hoch sollte man eine Wertminderung bei seinem Händler ansetzten?
-Didée-
Inventar
#1070 erstellt: 05. Okt 2011, 16:49
Ihr interpretiert die Aussage einfach nicht richtig. Hier:



Die Auflösung ist zwar hundsmiserabel - aber das Bild ist gestochen scharf, schärfer geht's gar nicht!


[Beitrag von -Didée- am 05. Okt 2011, 16:50 bearbeitet]
Knüppel74
Stammgast
#1071 erstellt: 05. Okt 2011, 16:53

isnichwahr schrieb:
@ loadking,

gib dir keine Mühe,die gängige Meinung in diesem Thread ist halt die dass das Gerät kein Full HD in 3D kann und gestützt wird das halt von Testbildern die ein unzufriedener user erstellt hat.

Es wird halt lieber der Hersteller an den Pranger gestellt bevor mal irgend jemand ein offizielles Testbild anbieten kann.


?? Was soll das denn bitte heissen, "gängige Meinung"??

Ich würde mal ganz gewagt (^^) behaupten, dass die Auflösungsreduzierung Fakt ist, wie sehr viele versch. Bilder von den versch. Usern hier beweisen!

Ich glaube nicht, dass sich hier soviele User die Mühe machen, gefakte Bilder reinzustellen, nur um hier Stunk gegen Samsung zu machen, so stellst Du die entsprechenden Poster nämlich dar!


[Beitrag von Knüppel74 am 05. Okt 2011, 16:54 bearbeitet]
ColdFever
Stammgast
#1072 erstellt: 05. Okt 2011, 17:23

isnichwahr schrieb:
Es wird halt lieber der Hersteller an den Pranger gestellt bevor mal irgend jemand ein offizielles Testbild anbieten kann.

Was soll denn bitte ein "offizielles Testbild" sein? Bzw. wer soll da "offiziell" sein? Samsung? Der Media Markt? Die Bundesregierung?

Nochmals in aller Deutlichkeit:
Das Fehlen des von Samsung wissentlich oder unwissentlich FALSCH zugesicherten "Full HD 3D" ist auf den betroffenen Geräten mit JEDEM Bild und JEDEM Film und JEDEM Videospiel im 3D-Modus sichtbar.

Das von mir erstellte Testbild hilft nur dabei, das Problem auf besonders einfache Weise per USB-Stick nachzuweisen, da es Fehlerquellen wie "falsche Bedienung" oder "falsches Bildmaterial" auszuschließt, worauf die Samsung-Hotline laut vielen Aussagen von Betroffenen die Fehler immer wieder geschoben hat.

Samsung hat also erst irreführende Werbung betrieben und gibt nun auch noch irreführende Serviceaussagen. Laut den vielen Berichten der betroffenen Käufer fühlen sich diese von vorn bis hinten von Samsung an der Nase herumgeführt. Und es würde mich langsam auch nicht mehr wundern, wenn hier bald neue Nutzer mit einem Postcount von "1" erscheinen, um auch noch irreführende Postings zu verbreiten.

Alle guten Redaktionen verwenden eigene Testbilder. Diese sind jedoch meist nicht frei verfügbar. Deshalb habe ich für die Betroffenen Testbilder erstellt, die jedermann frei nutzen und verbreiten darf, per E-Mail, in jedem Internetforum, in jedem Fachmarkt usw. Inzwischen habe ich sogar schon Anfragen aus anderen Ländern erhalten. Offenbar besteht unter den betroffenen Kunden weltweit konkreter Bedarf nach eindeutigen Beweisen für die "Full HD 3D"-Falschwerbung von Samsung. Mit dem Testbild kann sich jeder innerhalb von einer Minute Gewissheit verschaffen, ob sein Gerät betroffen ist oder nicht. Bisher sind laut den (mit Bildern bewiesenen) Rückmeldungen alle 6er-Geräte betroffenen, jedoch keine 7er- und 8er-Geräte.

Wir diskutieren jetzt hier schon seit Wochen.
Bitte diesen Thread jetzt nicht vollmüllen.
Bitte also möglichst nur Wortmeldungen von Betroffenen, die genau wissen, wovon sie reden.


[Beitrag von ColdFever am 05. Okt 2011, 17:50 bearbeitet]
zabagad
Hat sich gelöscht
#1073 erstellt: 05. Okt 2011, 17:32

ColdFever schrieb:
wenn hier bald neue Nutzer mit einem Postcount von "1" erscheinen



Ist das Ironie oder warum schreibst du für die Zukunft?
Die sind doch schon da...
Weiterso
Gesperrt
#1074 erstellt: 05. Okt 2011, 17:39
Warum überhaupt der Overscann bei Samsung, den man nicht direkt deaktivieren kann.
So hab ich ja nie eine Pixel genaue Darstellung und es muss hoch gerechnet werden.

Hab grad die Aktuelle Firmware aufgespielt.
Bis jetzt keine Veränderung bemerkt. Weiß jemand wass die verbessern oder besser machen soll?


[Beitrag von Weiterso am 05. Okt 2011, 18:14 bearbeitet]
TDO
Inventar
#1075 erstellt: 05. Okt 2011, 18:22
Einfach mal einen Blick in die Anleitung und werfen und schon klappt es auch mit 1:1 Pixel-Mapping ohne Overscan.
Weiterso
Gesperrt
#1076 erstellt: 05. Okt 2011, 18:27
Welche Anleitung.
Die 4 Seiten Schnellstart ?
Sag doch wie es geht!

Hab auch hier geschaut aber.... http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-18521.html

Wenn ich meine Test DVD einlege und ein Vollbild einstelle wird nicht nur oben & unten, sondern auch rechts & links was abgeschnitten!


[Beitrag von Weiterso am 05. Okt 2011, 18:35 bearbeitet]
Houbi
Inventar
#1077 erstellt: 05. Okt 2011, 18:35
Nicht 16:9 sondern Bildschirmanpassung wählen.
Weiterso
Gesperrt
#1078 erstellt: 05. Okt 2011, 18:36
Steht auf Bildschirmanpassung.
Das Bild ändert sich aber nicht zum 16 * 9 Bild?
Houbi
Inventar
#1079 erstellt: 05. Okt 2011, 18:39
Dann dürfte das an den Settings des Players liegen?
Alfred_ML
Stammgast
#1080 erstellt: 05. Okt 2011, 18:47

opener schrieb:
Hallo zusammen,

ich wollte gerade die Testbilder über den Bluray Player (DB6500) auf dem Tv Spielen. Leider erkennt der Player nur das 2D Bild. Gibt es eine möglichkeit auch die .mpo Datei über den BluRay Player auf dem Tv zu Testen?

Was denkt Ihr wie hoch sollte man eine Wertminderung bei seinem Händler ansetzten?

Wozu willst du da noch eine mögliche Fehlerquelle dazwischen stöpseln? Damit dir die Samsung-Hotline anschließend erklärt, es liegt an deinem Blaustrahl-Dingens? Nimm einfach einen USB-Stick oder von mir aus auch eine USB-Festplatte mit oder ohne Netzteil und du siehst, um was es hier geht.
Höhe der Wertminderung? Das ist ja wie die berühmte Frage "wie ist denn deine Frau so im Bett?". Der eine sagt so und der andere so... Soll heißen, jeder stellt halt andere Anforderungen an seine Glotze. Ich hab auch vor 2 Wochen einen UE37D6770 gekauft, obwohl ich schon von dem Problem wusste und es dem verblüfften Euronix-Fuzzi auch anhand der Testbilder zeigen konnte. Billiger wurde der TV desswegen trotzdem nicht. Aber er ist bei mir eh nur als 2.-Gerät zum "normalen" fernsehen gedacht und die beiliegende Brille ist gleich zum 8090 gewandert.

MfG Alfred


[Beitrag von Alfred_ML am 05. Okt 2011, 18:49 bearbeitet]
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1081 erstellt: 05. Okt 2011, 18:49
Leute, reagiert doch einfach nicht auf die Trolle. Das müllt den Thread doch noch zusätzlich zu.


@Jimmbean1986

Könntest Du im SamyGO-Wiki bitte noch eine Weiterleitung von "http://wiki.samygo.tv/index.php5/D6x00_TVs_FULL_HD_3D_Defect" (ohne Ausrufezeichen) zu "http://wiki.samygo.tv/index.php5/D6x00_TVs_FULL_HD_3D_Defect!" (mit Ausrufezeichen) bauen?
Ich habe den zweiten Link schon an viele per Mail verschickt. Leider schließt das Mailprogramm das Ausrufezeichen aus unerfindlichen Gründen nicht in dem Link mit ein und man landet beim Anklicken des Links in der Mail auf der Leerseite (erster Link).
Man kann sich zwar mit "http://wiki.samygo.tv/index.php5/D6x00_TVs_FULL_HD_3D_Defect%21" helfen, aber inzwischen sind schon viele Mails mit dem Link mit normalem Ausrufezeichen raus.
Danke!

Übrigens, über eine Wertminderung denke ich gar nicht nach. Nachdem mich der Samsung-Support dermaßen hat hochleben lassen, liege ich gerade mit dem Händler wegen einer Rückgabe des Gerätes im Clinch. Ich hoffe, ich kriege das noch irgendwie durch. Unabhängig davon hat sich Amazon, wo ich zwei Brillen direkt gekauft habe (den TV über Marketplace) bereit erklärt, die Brillen in diesem Fall ausnahmsweise zurückzunehmen wenn ich den Fernseher loswerde, obwohl die Rückgabefrist schon im Juli ausgelaufen ist. Das finde ich sehr kulant von denen.
Werde ich nun noch mit dem Händler einig, wird es anschließend ein 37" PFL7606K-02 (inkl. 2 Brillen) für ca. 750.-€ und Samsung ist als Hersteller für mich gestorben. Unser örtlicher Händler hat Samsung übrigens schon länger aus seinem Programm geschmissen. Grund: Qualität und "Service". Das hätte ich eher wissen sollen.


[Beitrag von FlashErase am 05. Okt 2011, 18:59 bearbeitet]
loadking
Ist häufiger hier
#1082 erstellt: 05. Okt 2011, 18:55

Heaton schrieb:

loadking schrieb:

Jimmbean1986 schrieb:
Oh man.

Da drängt sich doch der Verdacht auf, dass die AVFB geschmiertist ODER Samsung hat denen ein "spezielles" Testmuster zugeschickt?

Bilder haben die nicht zufällig gemacht oder?


Grüße Jimmy :prost


Passe lieber auf was du von dir gibst, solche unterstellungen können vor Gericht enden.




und was soll dann vor Gericht verhandelt werden? die Redefreiheit oder was fantasierst dir hier zusammen :D



Schon mal was von Rufschädigung gehört ? Er unterstellt das Samsung den testern andere geräte zur verfügung stellt bzw. das Samsung gelder zahlt damit mängel verschwiegen werden.

Gehts noch, dreister gehts nicht mehr.


[Beitrag von loadking am 05. Okt 2011, 18:59 bearbeitet]
Kamaalan
Neuling
#1083 erstellt: 05. Okt 2011, 19:12
Hallo,
ich lese hier schon eine Zeitlang mit und bin ebenfalls noch ein UE37D6500 Besitzer. Wobei das Gerät zurzeit mal wieder unterwegs ist, da bei mir die Doppelkonturen (Crosstalk) so schlimm ist, dass ein 3D-Betrieb nicht möglich ist. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich besitze als PC-Monitor einen Samsung T23A750, der ebenfalls „Full HD“ 3D tauglich ist und bei den bekannten Testbildern auch eine Reduktion der Auflösung hat. Aber! Wenn man die Testbilder als Side-By-Side-Bilder von einem PC per HDMI darstellt ist Auflösung nicht auf 540Zeilen reduziert. (Aber natürlich die Spalten durch das SBS) Wie ist das bei den D6xx, hat das schon mal jemand ausprobiert? (Also die Testbilder von einem Computer darzustellen)
Gruß Kamaalan


[Beitrag von Kamaalan am 05. Okt 2011, 19:13 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1084 erstellt: 05. Okt 2011, 19:54
So,jetzt habe ich auch die neue Firmware drauf und jetzt wirds seltsam,beim ansehen der Testbilder per USB im TV habe ich das übliche Bild,also kein Full HD 3D,aber wenn ich den USB Stick in meine PS3 einstecke und das 1080p 3D Bild ansehe ist es in Full HD,seht selbst.

Foto

Ich habe nur mal den Ausschnitt mit dem Logo und der Schrift fotografiert da es mit meinem iPhone in voller größer schlecht zu sehen wäre.
Stormtrooper777
Neuling
#1085 erstellt: 05. Okt 2011, 20:14
Textus:

Das Ergebnis erzielst du ausschließlich mit der neusten Firmware? Mit der vorherigen Firmware hast du mit der PS3 das gleiche Ergebnis erzielt, wie auch mit einem normalen USB Stick?

Das wäre wirklich interessant, vielleicht experimentiert man bei Samsung bereits doch mit der Firmware.

Aber es ist kurios, ich hätte vermutet, dass das Bild im 3D Betrieb immer runterskaliert wird, warum es bei der PS3 bei dir nicht der Fall ist, ist wirklich interessant.

Zu Schade, das man bei Samsung nicht offiziell Stellung zu der Problematik nimmt.

loadking:

Eine letzte Anmerkung, wenn ich ein Produkt mit 3D Full HD bewerbe und die Geräte beim Endkunden die beworbene Funktionalität schlicht nicht aufweisen, dann schädigt die Firma ihren eigenen Ruf.


[Beitrag von Stormtrooper777 am 05. Okt 2011, 20:21 bearbeitet]
redrum_shining
Ist häufiger hier
#1086 erstellt: 05. Okt 2011, 20:19
Das ist bestimmt nur der 2D-Modus!
Textus
Inventar
#1087 erstellt: 05. Okt 2011, 20:21
Ich muss dazu sagen das der letzte Test mit einer PS3 Fat und der letzten Firmware gemacht wurde der jetztige mit einer PS3 Slim und der neuen Firmware,aber das sollte kein Problem sein,für mich sieht es so aus das die USB Steckplätze des TVs irgendwie zu langsam sind.
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1088 erstellt: 05. Okt 2011, 20:29
@Textus

Sieh Dir das 3D-Logo an! Das hat keine Doppelkonturen. Also liefert Deine PS3 im Moment nur ein 2D-Bild. Das stellt der Fernseher natürlich ohne Auflösungsverlust dar. Aktiviere mal die 3D-Ausgabe der PS3.
>Spider<
Inventar
#1089 erstellt: 05. Okt 2011, 20:30

Textus schrieb:
und das 1080p 3D Bild ansehe ist es in Full HD,seht selbst.

Das 3D hat keine "Doppelkonturen" d.h. kein 3D
Textus
Inventar
#1090 erstellt: 05. Okt 2011, 20:40
Und nu?

Foto
silverbullet09
Stammgast
#1091 erstellt: 05. Okt 2011, 20:44

Nee oder!?!
Kann ja jetzt nicht sein....
muss gleich mal mitm pc versuchen ob das da genauso aussieht.
Ballack1904
Ist häufiger hier
#1092 erstellt: 05. Okt 2011, 20:46
Ist das Full HD?
alex1971
Stammgast
#1101 erstellt: 05. Okt 2011, 21:28
Wie sehen denn die eigenen TV-Menüs im 3D Modus aus ??

@shoot3r

Was hast Du bisher alles getestet ?? Was noch nicht ?


[Beitrag von alex1971 am 05. Okt 2011, 21:29 bearbeitet]
Textus
Inventar
#1102 erstellt: 05. Okt 2011, 21:29
Da es irgendwo am Anfang dieses Threads mal ein ähnliches Foto gab,habe ich auch mal Avatar in 3D genommen.Natürlich durch die Brille fotografiert.

Foto
MetaMorphX
Ist häufiger hier
#1103 erstellt: 05. Okt 2011, 21:30
Also bei mir hat sich überhaupt nichts getan.
Ballack1904
Ist häufiger hier
#1104 erstellt: 05. Okt 2011, 21:37
@MetamorphX


Lässt auch über die PS3 zuspielen?



Ich bekomm in 2 Wochen meinen UE46D6500. Wär natürlich sensationell, wenn bis dahin 3D in FULL HD geht
Ballack1904
Ist häufiger hier
#1105 erstellt: 05. Okt 2011, 21:39

FlashErase schrieb:
Hallo Moeller,

das Bild ist bei etwa 00:24:08 aufgenommen und sieht komplett so aus:

samsungtrash4

Ist aber eigentlich egal. Schrägen, Rundungen und detailreichen Hintergrund gibt es ja im ganzen Film.

Hmm, ich hoffe, daß ich mit dem Bild jetzt nicht gegen ein Copyright verstoße.



Das Bild hier ist ein paar Monate alt.
MetaMorphX
Ist häufiger hier
#1106 erstellt: 05. Okt 2011, 21:43

Ballack1904 schrieb:
@MetamorphX


Lässt auch über die PS3 zuspielen?


Jap, über dieses PlayMemories Dingens.
Ballack1904
Ist häufiger hier
#1107 erstellt: 05. Okt 2011, 21:45
Wär toll, wenn es noch jemanden gibt, der das mit FULL HD in 3D bestätigen kann.... Kann erst in 2 Wochen testen
silverbullet09
Stammgast
#1108 erstellt: 05. Okt 2011, 22:16
übern pc gehts nicht... kein Full HD 3D ! es ist einfach nur zum kotzen.
Wenn ich ne alternative wüsste würd ich den 6500er sofort zurück geben. Der pfl7606k 02 würde mich ja auch interresieren aber mattes display und silber geht garnicht.. sch...
--==Jack-Package==--
Ist häufiger hier
#1109 erstellt: 05. Okt 2011, 22:22
das hört sich ja super an! Wenn der 3D Modus doch funktionieren sollte, wäre der 46D6500 wieder sehr interessant!

Würdet ihr denn trotzdem den 7090 bevorzugen? Vielleicht kann mir der ein oder andere bei der Kaufberatung helfen:
http://www.hifi-foru..._id=151&thread=19659

Außerdem hab ich den gesamten Thread hier gelesen und muss sagen, dass die Kommentare einiger weniger Nutzer (ich will jetzt keine Namen nennen) hier wirklich einfach nur nerven, frei von jedem Sinn sind und leider das sonst gute Niveau der Fehlersuche runterzieht!

Gibt es keine Möglichkeit bestimmte Personen einfach aus der Unterhaltung auszublenden?
alex1971
Stammgast
#1110 erstellt: 05. Okt 2011, 22:23
Sooo..
Update durchgeführt..

Original Megamind 3D BluRay in den 3D-Blurayplayer.

Ausgangssignal 1920x1080 24Hz 3D

Ergebnis:



Alles genauso pixelig wie vor dem Update.

Mit FullHD hat das 3D-Bild nichts mehr zu tun.

2D dagegen sieht super aus...


FAZIT:

Auch mit neuster Firmware kann der D6500 KEIN 3D in FullHD wiedergeben !
Jimmbean1986
Inventar
#1111 erstellt: 05. Okt 2011, 22:24
Hi Leute,

Freut mich, dass der Thread grad wieder etwas lebt.

@loadking

Ich habe hier keine grundlose Behauptung in den Raum gestellt sondern in einem SACH-FORUM mit Hilfe von wirklich eindeutigen Beweisen Fakten dargelegt und eine naheliegende Vermutung geäußert.

Und dies wird mir dank Artikel 5 des Grundgesetzes ausdrücklich erlaubt!

Bitte tu dir und uns doch den Gefallen und mach dir selbst ein Bild! Nimm das Bild, geh in den nächsten Shop und vergleiche einen 40D7090 und einen 40D6500 oder welche Größe du auch immer möchtest.

Dann bist du hoffentlich in der Lage dich mit hilfreichen Maßnahmen am Forenleben zu beteiligen.


Grüße an den Rest

Jimmy
--==Jack-Package==--
Ist häufiger hier
#1112 erstellt: 05. Okt 2011, 22:33

alex1971 schrieb:
Sooo..

Ausgangssignal 1920x1080 24Hz 3D



ich bin ja noch kein Experte, was 3D anbelangt, aber müsste das nicht 1920x2205 24Hz sein wegen Frame Packing? Oder meinst du damit die Anzeige der Auflösung nach dem "entpacken" der einzelnen Bilder?
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1113 erstellt: 05. Okt 2011, 22:38
@--==Jack-Package==--

Gemeint ist die Auflösung nach dem Entpacken, also 2 Bilder zu je 1920x1080 alternierend.


[Beitrag von FlashErase am 05. Okt 2011, 22:38 bearbeitet]
loadking
Ist häufiger hier
#1114 erstellt: 05. Okt 2011, 22:40

Jimmbean1986 schrieb:


Bitte tu dir und uns doch den Gefallen und mach dir selbst ein Bild! Nimm das Bild, geh in den nächsten Shop und vergleiche einen 40D7090 und einen 40D6500 oder welche Größe du auch immer möchtest.

Dann bist du hoffentlich in der Lage dich mit hilfreichen Maßnahmen am Forenleben zu beteiligen.


Grüße an den Rest

Jimmy :prost


Frage ist berechtigt, siehst man es aus normalen entfernungen ?
Ihr postet Bilder wo die schrift leicht pixelig erscheint, aber aus welcher entfernung ? 5cm !

Realistischer abstand und dann fotos schiessen.

Das was ihr macht ist krampfhaftes suchen nach fehlern.

Die D-Serie bietet ein grandioses 3D bild. Im preissegment konkurrenzlos.

Ich meine schaut euch das 3d beim Philip an, dann werdet ihr eure Samys zu schätzen wissen.

Dieses eindreschen auf Samsung obwohl es eigentlich keinen grund gibt ist widerlich.


[Beitrag von loadking am 05. Okt 2011, 22:54 bearbeitet]
alex1971
Stammgast
#1115 erstellt: 05. Okt 2011, 22:40
Yepp. Der 46D6500 macht daraus nunmal ein 1920x1080 3D Bild.

Jedenfalls, gehts nachwievor nicht.....

Keinerlei 3D Fortschritt durch die aktuelle Firmware.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
D65xx-Serie: Weiter irreführende Werbung bei Media Markt und Co
Deutscher_Michel am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  30 Beiträge
Samsung LCDs schlechte Qualität?
Doomtramper am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  16 Beiträge
Samsung schlechte Qualität ?
markus.m. am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Samsung UE46ES8090 Serienfehler?
SirOssy am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  180 Beiträge
Serienfehler LE46C750 ?
Bulwyf am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  11 Beiträge
samsung = schlechte qualität bei kabel?
yima am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  3 Beiträge
schlechte Qualität bei Samsung LE37M86BD
Sunny1980 am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  5 Beiträge
Schlechte Qualität beim Kabelfernsehen
TheDuskfall am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  5 Beiträge
Samsung UE40J6250 - schlechte Erfahrung
Selky am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  3 Beiträge
Samsung ES-Serie 3D-Bild
Jay44225 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedFaYsT91
  • Gesamtzahl an Themen1.407.309
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.324