Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|

@SAMSUNG: D65x0 Serie: schlechte 3D-Qualität > Serienfehler ?

+A -A
Autor
Beitrag
alex1971
Stammgast
#1115 erstellt: 05. Okt 2011, 20:40
Yepp. Der 46D6500 macht daraus nunmal ein 1920x1080 3D Bild.

Jedenfalls, gehts nachwievor nicht.....

Keinerlei 3D Fortschritt durch die aktuelle Firmware.
john_frink
Moderator
#1116 erstellt: 05. Okt 2011, 20:44
Moderation hier: Es wäre wünschenswert, wenn die Diskussion mit ausschließlich sachlichen Beiträgen bereichert würde und nicht mit persönlichen Anfeindungen!

FlashErase
Hat sich gelöscht
#1117 erstellt: 05. Okt 2011, 21:15

loadking schrieb:

Realistischer abstand und dann fotos schiessen.


Gern doch! Geschossen unter identischen Bedingungen mit einem einfachen Fotohandy vom Sofa aus (Betrachtungsabstand). Ich schreibe jetzt mal nicht dazu, welches Bild welches ist. Das erkennt man ganz einfach selbst aus der Betrachtung der Kreise und Gitter. Und was solche Effekte für feine Details einer Szene bedeuten, muß selbst der hartgesottenste Samsung-Verfechter eingestehen. Ich kaufe mir doch nicht extra die teure Shutterbrillentechnologie, welche ja im Hinblick auf die HD-Auflösung die allein seeligmachende Technik sein soll und habe denn den Nachteil des extremen Ghostings der Shutterbrillen im Vergleich zum passiven 3D auch noch kombiniert mit einer schlechteren Auflösung als bei der passiven Technik. Vor allem, wenn mir vorher vollmundig was Anderes versprochen wurde.

Foto0186

Foto0187


[Beitrag von FlashErase am 05. Okt 2011, 21:16 bearbeitet]
Braincore
Ist häufiger hier
#1118 erstellt: 05. Okt 2011, 22:31
Das nach dem Update die 3D Testbilder über den USB Anschluss der PS3 jetzt in Full HD darestellt werden kann ich nicht bestätigen. Hab es vor und nach dem Update getestet ohne einen Unterschied.
Leider
TDO
Inventar
#1119 erstellt: 06. Okt 2011, 06:25

loadking schrieb:

Die D-Serie bietet ein grandioses 3D bild. Im preissegment konkurrenzlos.

Ich meine schaut euch das 3d beim Philip an, dann werdet ihr eure Samys zu schätzen wissen.


??

Der Philps hat wenigstens nur eine vertikale Auflösungshalbierung und damit das deutlich bessere 3D Bild.
Drinker_Iam
Neuling
#1120 erstellt: 06. Okt 2011, 07:33
Hallo zusammen!
Auch ich habe mich mal hier im Forum angemeldet um mit Euch zu versuchen weiter ein Licht in den "dunklen" NICHT FullHD 3d Tunnel von Samsung zu werfen.

Mein TV D6200 welches ich als Monitor benutzte habe ich vorkurzen erst mit der teuren 3D Technik versehen. D.h. Ich habe den Zuspieler + die Brillen dazu gekauft.

Ansich macht der Samsung ja ein sehr gutes 2D Bild, aber auch ich kann den Fehler bestätigen das 3D NIEMALS FUllHD ist. Inzwischen habe ich zwei BLURay Zuspieler + PS3 + 2 Notebooks mit Nvidea 3D Ausgabe angeschlossen. Immer das Gleiche Problem => die Auflösung wird halbiert bei der 3D Ausgabe -> Wobei die Samsung "eigene" Information im TV was anderes sagt.

Spiele ich FULLHD 3D ein (1080P 3D) kommt 720p an --Anzeigen tut der Fernseher aber 1920x1080 / 24 3D.... das BILD und die Auflösung nehmen sichtlich ab.


Spiele ich HDready 3D /(720P 3D) ein kommt leider auch NUR die HÄLFTE von 1.280 x 720 an....Angezeigt in der iNFO wird aber das richtige...-> Das ist so alles nicht richtig.

Sasmung Support Besteht auf -> Das ist doch FullHD3D steht doch auf dem Screen...Das diese Anzeige nicht stimmt...wird nicht anerkannt...
Mediamarktimages/smilies/insane.gif Hersteller Problem -> Ghe nicht über los d.h. Samsung Support

Ich denke der Weg zum Verbraucherschutz wird nötig werden.
Zuvor habe ich aber eine bitte...Wer hat seinen TV schon eingeschickt? Was passierte danach? Soll ich Ihn ebenfalls einschicken ->Über Samsung oder Mediamarkt? (Habe eine Mediamrkt PLUS Mega Garantie über 3 Jahre). Würde mich gerne noch etwas organisieren bevor ich weiter loslege.

Achja und als kleiner "Warmmacher" hier noch ein Link (hoffe der wurde noch nicht gepostet) von allen TV Kataloge Samsung 2011 TV`s Samsung aus dem Jahr 2011. D6XXX MUSS FULLHD3D können....

Lasst uns "zusammen" mehr organisieren...

MFG
Drinker


[Beitrag von Drinker_Iam am 06. Okt 2011, 10:34 bearbeitet]
hotty43
Neuling
#1121 erstellt: 06. Okt 2011, 12:20
Hallo,
ist es bei 3D Fernsehen nicht so, dass ein HD Signal übertragen wird, dass sich aber aus 2 nebeneinander liegenden Bildern zusammensetzt?
Und diese beiden Bilder werden abwechselnd für das rechte und linke Auge gezeigt. Jedes dieser beiden Bilder besteht also aus einem halben HD Bild. Wie soll der Samsung Fernseher daraus ein volles HD-Bild zaubern?
Es ist eher eine Art von Wortspiel. 3D HD stimmt ja, allerdings werden aus einem HD Signal zwei 3D Bilder gemacht, also 3D (aus) HD !
Wenn man 3D in HD haben möchte, müsste das übertragende Signal also doppelt HD sein?
Soweit meine laienhafte Einschätzung. Ich finde Samsung weder toll noch blöd, also seid freundlich und falls ich falsch liege, darf man mir das auch gerne erklären.

Hotty
alex1971
Stammgast
#1122 erstellt: 06. Okt 2011, 12:29
Ganz einfach und ganz kurz:

Samsung gesteht in Sachen 3D-Auflösung keinen Unterschied zwischen der D6 Serie und der D7&D8 Serie ein.

Fakt ist, das nur die D6 Serie Probleme mit der FullHD-Darstellung von 3D hat.

Man kann sich also jegliche Diskussion über merkwürdige technische Theorien und Wortspielereien einfach sparen.. ;-)


Zur INFO.

Ich habe seit heute die Bestätigung, dass sich die Redaktion von Heise.de > die CT' um unser Problem kümmern wird.... !
Die D6 Serie wird dort wohl mal professionell in Sachen 3D durchgetestet.

Dauert jedoch etwas, weil erst die Hardware besorgt werden muss...

Infoquelle: Ich hatte ein langes ausführliches und angenehmes Telefonat mit einem der Hardwaretester der CT.
Er zeigte ein deutliches Interesse an unserer "Problematik "


[Beitrag von alex1971 am 06. Okt 2011, 12:35 bearbeitet]
Jimmbean1986
Inventar
#1123 erstellt: 06. Okt 2011, 12:58
@ Drinker

VIELEN DANK!!

Auf Seite 21 des Frühjahreskataloges steht es schwarz auf weiß!

@ Alex

Das nenne ich doch mal gute Neuigkeiten!
Ich hoffe, du hast ihm geraten, wenn möglich, kein Testmuster von Samsung zu nehmen sondern einen normal frei erhältlichen?

@ Hotty

Das Testbild besteht aus 2 Bildern, die überlagert werden.
Aber wie Alex schon sagte, es bringt mittlerweile wirklich nichts mehr über die Eingangsquelle zu diskutieren.
Es wurden mittlerweile wirklich alle Quellen ausgeschlossen!

Grüße Jimmy
barthman
Ist häufiger hier
#1124 erstellt: 06. Okt 2011, 13:18
Also im Gegensatz zu div. Kartonaufdrucken die eindeutig mehr versprechen als drin ist , stehen in diesen Katalogen lediglich Eigenschaften der TVs in unterschiedlichen Zeilen/Rubriken z.B. FullHD und in einer anderen Zeile 3D, das steht nirgendwo FullHD3D. Ist jetzt evtl. Erbsenzählerrei, aber diese Kataloge sind in dem Kontext hier mangels Eindeutigkeit argumentativ wirklich für die Tonne.
Jimmbean1986
Inventar
#1125 erstellt: 06. Okt 2011, 13:32
Ok, etwas doppeldeutig, wenn man will das stimmt.

Weniger doppeldeutig hingegen:


Full HD mit 3D-Funktion
Samsungbringt ein 3D-Erlebnis der Extraklasse in jedes Wohnzimmer.
Modernste 3D-Technologie sorgt für räumliche Darstellung von Sendungen in Full HD.

Seite 6



Hyper Real Engine: Bildoptimierer für lebendige
Farben und brillante Bilder in Full HD.

Seite 33

und


Echtes 3D Full HD dank Active-Shutter-Verfahren
Das aktive Verfahren ermöglicht auch im3D-ModusBilder in voller Auflösung.

Seite 36


Es gibt wirklich kein WENN und ABER


Grüße Jimmy


[Beitrag von Jimmbean1986 am 06. Okt 2011, 13:36 bearbeitet]
barthman
Ist häufiger hier
#1126 erstellt: 06. Okt 2011, 13:42
Diese Angaben beziehen sich auf das FullHD 3D Logo, soweit waren wir schon mal ;-). In dem Katalogen ist aber nirgendwo ein direkter Bezug dieses Logos auf TVs der 6000er Reihe. Es bleibt bei Karton und mittlerweile wieder geänderten Angaben auf der HP.


[Beitrag von barthman am 06. Okt 2011, 13:43 bearbeitet]
zabagad
Hat sich gelöscht
#1127 erstellt: 06. Okt 2011, 13:55

barthman schrieb:
Diese Angaben beziehen sich auf das FullHD 3D Logo, soweit waren wir schon mal ;-). In dem Katalogen ist aber nirgendwo ein direkter Bezug dieses Logos auf TVs der 6000er Reihe. Es bleibt bei Karton und mittlerweile wieder geänderten Angaben auf der HP.



Genau - so weit waren wir schon 5 mal. Aber es kommen immer wieder irgendwelche Schlauberger der meinen es nochmal versuchen zu müssen

Was ist an der Aussage zum Produkt (z.B. UE406500) auf der Seite Samsung HP

Erforschen Sie eine neue Dimension des Fernsehens
Die neuen 3D-TVs der LED Serie 6500 kombinieren bemerkenswert realistische 3D-Bilder mit einer neuen 3D-Sound-Technologie. Durch die 3D HyperReal Engine wird ein erstklassiges 3D-Erlebnis ermöglicht. Die Engine-Funktion verbessert die Bildwiedergabe und sorgt für dynamische und kristallklare Full-HD-Bilder. Mit den neu entwickelten, federleichten 3D-Brillen und dem 3D-Konverter bringt dieser LED TV neues Leben auch in Ihre 2D-Filme und in Ihre gesamte Heimkino-Unterhaltung.


noch zu verwässern?
Drinker_Iam
Neuling
#1128 erstellt: 06. Okt 2011, 14:02
Hallo zusammen!
Also ich denke das der KATALOG KLAR macht das die komplette D6XXX Serie von Samsung FULLHD 3D können muss.
..Samsung weiß davon...Samsung ändert den Karton und Texte auf weiteren Internetauftritten... Samsung versucht "MEINER Meinung" nach das im momment auszusitzten...

Ich denke ebenfalls das eine "Reperatur" meines Gerätes nichts bringen würde...Da ja die Eigenschaft "an der Sache" fehlt... (Neu Infos dazu stehen gerade auch im SAMYGO forum..-> Die Firmware scheint nicht das Problem zu sein)

Ich habe den Fernseher für ca 1000€ + Blurayplayer 250€ + Brillen 150€ + 3DBlurays 70€ nicht gekauft weil ich halbes 3D haben möchte -> Sondern wie im KATALOG von Samsung beschrieben Full 3d (1080P) und das in wirklich und nicht nur als "FALSCHEN" INFO balken in meinen Fernseher...


Frage hier an die "mitbetroffenden" was machen?
Verbraucherschutz?
Mediamarkt Mega PLUS garantie in Anspruch nehmen?
Samsung Support?
oder warten?

Mein Gerät (D6200) hat laut dem Katalog eine vom Verkäufer und Hersteller angegeben eingeschaft NICHT!!! Das ist Fakt!

Steht Doch hier klar drin oder? FHD Oder NICHT?

Eigenschaften D Serie Smsung

Bis Morgen:-)

MFG

Drinker


[Beitrag von Drinker_Iam am 06. Okt 2011, 14:07 bearbeitet]
barthman
Ist häufiger hier
#1129 erstellt: 06. Okt 2011, 14:26
@zabagad
Die Aussage ist allerdings eindeutig!

@Drinker_Iam

Da steht FHD und da steht HD nicht FHD3D....in Bezug auf das Diagramm aus dem Katalog ist das reines Wunschdenken und daraus erfolgter Interpretation, sorry.
ColdFever
Stammgast
#1130 erstellt: 06. Okt 2011, 14:51

Drinker_Iam schrieb:
Frage hier an die "mitbetroffenden" was machen? Verbraucherschutz? Mediamarkt Mega PLUS garantie in Anspruch nehmen? Samsung Support?

Die rechtlichen Konsequenzen für betroffene Käufer wurden hier im Thread schon mehrmals besprochen, zuletzt in Post #1005


alex1971 schrieb:
Ich habe seit heute die Bestätigung, dass sich die Redaktion von Heise.de > die CT' um unser Problem kümmern wird.... ! Die D6 Serie wird dort wohl mal professionell in Sachen 3D durchgetestet. Dauert jedoch etwas, weil erst die Hardware besorgt werden muss... Ich hatte ein langes ausführliches und angenehmes Telefonat mit einem der Hardwaretester der CT. Er zeigte ein deutliches Interesse an unserer "Problematik"

Fantastische Nachricht, herzlichen Dank! Die CT ist das wohl wichtigste Fachmagazin für Informationstechnik in Deutschland. Wenn die CT etwas testet, tut sie es gründlich. Und wenn die CT über etwas schreibt, kann Samsung nichts mehr unter den Teppich kehren, sondern muss endlich Farbe bekennen. Alle Betroffenen können damit endlich auf ein rechtsverbindliches Statement von Samsung zu den fehlerhaften Geräten hoffen.

Eine Bitte: Könnte der CT-Hardwareredakteur bitte, sobald er den Produktfehler bestätigt, den Fall an die CT-Abteilung Recht zur Begutachtung weiterleiten? In der CT finden sich ja regelmäßig Rechtsbeurteilungen zu problematischen Geschäftsmethoden, und die rechtlichen Konsequenzen aus diesem Fall dürfte für viele Leute interessant sein, nicht nur für die betroffenen Käufer. So ein exemplarischer Fall von irreführender Werbung bzw. eines verheimlichten Konstruktionsmangels eines großen Herstellers ragt ja fast wie ein Leuchtturm aus der Masse heraus.


[Beitrag von ColdFever am 06. Okt 2011, 15:07 bearbeitet]
Weiterso
Gesperrt
#1131 erstellt: 06. Okt 2011, 14:59
Samsung rechnet so.
2 Bilder bei Hd mit je 540 Zeilen = 1080 also Full HD, weil die ja zusammen gesendet werden.
Rechnerisch gut, aber Praktisch eben nur die halbe Auflösung.
Die Horizontale Auflösung beträgt immer 1980 Pixel.
So sollte es sein:

Wie funktioniert Heimkino mit Blu-ray 3D?


Der Mensch sieht räumlich, indem das Gehirn zwei Bilder mit unterschiedlichen Perspektiven zu einem Ganzen zusammensetzt. Auf dieser räumlichen Wahrnehmung baut die 3D-Darstellung auf. Dabei funktioniert das Heimkino mit Blu-ray 3D nach dem Shutter-Prinzip. Hier werden in einer sehr schnellen Aufeinanderfolge Bilder für das rechte und linke Auge gezeigt – und zwar in voller 1080p HD Bildqualität. Eine aktive Shutter-Brille verdunkelt synchron zu den gezeigten Bildern entweder das linke oder das rechte Brillenglas, so dass wiederum das jeweilige Bild zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Auge gelangt.

Kann jeder Mensch Filme in 3D wahrnehmen?

Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland sind nicht oder nur eingeschränkt in der Lage, die 3D-Effekte zu erkennen. Grund dafür kann zum Beispiel ein nicht behandeltes Schielen sein. Das führt bei der 3D-Betrachtung unter Umständen zum Ermüden der Augen und Kopfschmerzen oder zu einer zweidimensionalen Wahrnehmung des Films.

Eigentlich gibst die halbe Auflösung nur so:
Eine andere 3D-Wiedergabemethode ist zeilensequentiell mit zirkularer Polarisation, d.h. eine einfache Polarisationsbrille trennt das linke Bild (z.B. linksdrehend polar.) und das rechte Bild voneinander, wobei die vertikale Auflösung halbiert wird.

Also ist bei Samsung etwas faul weil die ja mit Shutter Brillen arbeiten!


[Beitrag von Weiterso am 06. Okt 2011, 15:02 bearbeitet]
Sam_27
Ist häufiger hier
#1132 erstellt: 06. Okt 2011, 15:23
ich hab doch die pixel in im 3d shit, auf mein kartong steht nicht fullhd in 3d sondern samsung 3D
MotzBr
Ist häufiger hier
#1134 erstellt: 06. Okt 2011, 15:47
ich glaube er meint, dass er kein Full HD 3D hat (weil verpixelt)...

auf seinem Karton steht aber auch kein FullHD 3D sondern nur Samsung 3D...

also selbe Situation wie bei mir...
aber bringen tut diese Aussage nix...


[Beitrag von MotzBr am 06. Okt 2011, 15:47 bearbeitet]
rondevu
Ist häufiger hier
#1135 erstellt: 06. Okt 2011, 15:52
Ich finds gut das ein paar leute hier druck ausüben, sonst wäre die kommende E-Serie bezüglich 3d darstellung genauso fail.

Das wird sich samsung dank dem thread kein zweites mal erlauben


Nico10
Schaut ab und zu mal vorbei
#1136 erstellt: 06. Okt 2011, 15:56
Hallo,

habe das testbild jetzt auch mal an meiner ps3 getestet. Sobald ich das 3d Full hd bild öffne schaltet der Tv auf 1280x720 um
Weiterso
Gesperrt
#1137 erstellt: 06. Okt 2011, 16:00
Hab grade mal auf der Samsung Seite in die "Technischen Daten" von meinen TV geschaut.

Da steht nichts drin von 3D Full-HD ?
Das einzige was dazu drinsteht:
Samsung 3D-Technologie, ja mit 2D/3D-Konvertierung

Oder seht Ihr mehr: http://www.samsung.d...?atab=specifications

Sehr verdächtig!


[Beitrag von Weiterso am 06. Okt 2011, 16:01 bearbeitet]
wgump
Stammgast
#1138 erstellt: 06. Okt 2011, 16:57
Hallo Leute,

mal runter von der Palme!!!!

Ich hab's schon einmal geposte, ich habe eine Druckversion des Gesamtkataloges Unterhaltungselektronik Frühjahr/Sommer 2011.

Da steht unmissverständlich in der Tabelle der technischen Daten, in einer einzigen Spalte: FULL HD 3D: ja

Und zwar bei allen Modellen von UE55D8080 über die 7000 und den 65xx bis zum 6300!

Erst ab den Modellen 57xx steht da: -

Auch in meiner Version des Datenblattes des 6770 und des 6500 steht das ganz klar:
UE40D6500

Wenn wer die PDF-Version haben möchte bitte einfach eine PN mit der Mailadresse.

Lg

Wolfgang
Sam_27
Ist häufiger hier
#1139 erstellt: 06. Okt 2011, 17:32
mir dauert das alles zu lange werde morgen zu meinen anwalt gehen ich lass mich doch nicht verarschen von samsung da werde ich mal so richtig druck machen
Weiterso
Gesperrt
#1140 erstellt: 06. Okt 2011, 17:52
Entscheidend ist doch nicht ein Katalogeintrag oder ein Bild.
Aussage der Hersteller: In der "Werbung" wird immer ein Bischen Übertrieben.
Was gilt ist das was bei dem TV (Handbuch) oder auf der Seite des Herstellers unter dem Modell steht was man hat, oder vorhat zu kaufen.
Da steht aber nichts von " Full HD in 3D" bei meinem 6500er.
Steht es dann da gilt das was unter (Technische Daten) im Handbuch steht.
Es gibt aber nur eine Kurzanleitung. Da steht das drin,
und ganz wichtig der kleine Satz darunter:

TV 6500
FlashErase
Hat sich gelöscht
#1141 erstellt: 06. Okt 2011, 18:45
@weiterso

Das Handbuch kann ja wohl kaum als Referenz dienen. Das bekommt man ja erst, wenn man das Gerät gekauft hat.
Ausschlaggebend für mich sind die technischen Angaben auf der Herstellerseite und die sind in dieser Beziehung ja
wohl eindeutig.


@All

So Leute, ich bin 'raus. Die Schrottkiste steht verpackt in der Ecke und geht morgen nach Absprache an den Händler zurück.
Damit der nicht ganz leer ausgeht (der kann für diese Schweinerei von Samsung ja nix), habe ich den Nachfolger
(Philips 37PFL7606K/02) gleich bei ihm geordert und lasse mir nur die Differenz zum retournierten Samsung erstatten.
So habe ich für 350€ weniger einen 3D-Fernseher ohne Ruckeln und Ghosting und mit akzeptabler Auflösung. Samsung ist
für mich als Fernsehhersteller gestorben.
Trotzdem wünsche ich Euch natürlich noch viel Erfolg beim Kampf gegen Samsungs Windmühlen.


[Beitrag von FlashErase am 06. Okt 2011, 19:25 bearbeitet]
ColdFever
Stammgast
#1142 erstellt: 06. Okt 2011, 18:45

Weiterso schrieb:
auf der Seite des Herstellers unter dem Modell steht was man hat, oder vorhat zu kaufen. Da steht aber nichts von " Full HD in 3D" bei meinem 6500er.

Im Internet findet sich z.B beim ue46d6500 noch die folgende Aussage:
"3D, USB-Recording, Skypen in Full HD"
Samsung D

Dass auf den neuesten Geräten nun das zuvor an erster Stelle prominent abgebildete Logo "Full HD 3D" entfernt wurde, dürfte jedoch als deutliches Schuldeingeständnis zu werten sein. Hier die ehemalige Verpackung meines ue46d6500:



Kann jemand ein Bild der neuen Verpackung ohne "Full HD 3D"-Logo zum Vergleich beisteuern?


wgump schrieb:
Ich habe eine Druckversion des Gesamtkataloges Unterhaltungselektronik Frühjahr/Sommer 2011. Da steht unmissverständlich in der Tabelle der technischen Daten, in einer einzigen Spalte: FULL HD 3D: ja
Und zwar bei allen Modellen von UE55D8080 über die 7000 und den 65xx bis zum 6300!

UE40D6500

Wenn wer die PDF-Version haben möchte bitte einfach eine PN mit der Mailadresse.

Vielen Dank! Das ist ein weiterer Nachweis dafür, dass wir uns das Feature "Full HD 3D" vor dem Kauf nicht eingebildet haben. Ich bin wirklich gespannt darauf, wie Samsung all diese Beweise kontern will.


[Beitrag von ColdFever am 06. Okt 2011, 18:46 bearbeitet]
Weiterso
Gesperrt
#1143 erstellt: 06. Okt 2011, 19:04
Ich sag es ja .
Werbung und Wirklichkeit.
Schaut mal in ein Auto Prospekt. Da ist immer die größte Limusine mit breiten Rädern abgebildet.
Auf der letzten Seite dann ein kleines Sternchen * wo steht:
Die abgebildete bla bla bla , ist Sonderausstattung.

Schreiben können die viel.
Habt Ihr den Satz mit der Änderung der Technik und der Ausstattung gesehen. So sichern die sich ab, wenn man nach versprochenen Futures fragt.
Man muss sich das beim kauf "Schriftlich" bestätigen lassen das es möglich ist.
Kann ja auch im Prospekt ein (Druck"Fehler")sein.

Aber wer geht so weit und welcher Händler macht das.
Aber so ist die Rechtslage.
stuepfnick
Ist häufiger hier
#1144 erstellt: 06. Okt 2011, 19:11

TDO schrieb:

bente0028 schrieb:

Mensch wo ich bei Saturn war und ein 3D Film auf dem D6500 gesehen habe fand ich das total Geil.Habe nichts von schlechter Qualität gesehen aber stand auch 1 Meter weg


Da warst du einfach zu weit weg.

Das ganze sieht man nur wenn sehr Nahe ran geht.


So ein Unsinn, ich saß ca. 2,5m vom UE32D6500 weg, und die Auflösung war einfach nur grottig. Ich bin sooo froh, dass ich den Schrott los bin und jetzt endlich richtiges FullHD 3D habe.

Ich kann nur jedem empfehlen, der Wert auf 3D legt, vom Kauf zurücktreten und wenn es über die 2 Wochen sind, dann eben wegen Nichteinhaltung der beworbenen Funktionen.

PS: Ich war schon länger nicht mehr hier, aber nicht, weil mich das Thema nicht mehr interessiert, sondern weil ich offensichtlich keine Benachrichtigungen mehr bekommen habe. Muss erstmal vieles nachlesen … aber scheinbar noch keine Besserung in Sicht. Dachte jetzt schon für einen Moment, Samsung hätte das mit FullHD und 3D von der Homepage entfernt, aber ist ja doch noch da.

PPS: Finde es auch interessant, dass man auch 0800 - SAMSUNG anrufen kann, anstatt der kostenpflichtigen Nummer. (ob das in AT auch geht?) Und sonst habe ich mitbekommen, dass die anscheinend jetzt kein Full HD 3D Logo mehr aufdrucken und auf der österreichischen Webseite haben sie die Werbung dafür auch entfernt, auf der deutschen noch zu lesen.

Ich hatte übrigens den UE32D6500 (Panel v. 01) - hatte auch die "FullHD 3D" Logos am Karton, ebenso wie 400 Hz CMR (was mir aber sowas von egal ist) und es nach mehrmaligen hin und her mailen und telefonieren aufgegeben, der TV und die 2 Brillen gingen wieder zurück. Nach Samsung & Sony (KDL-32EX720 - zwar FullHD, aber extremes Crosstalk oben und 2D auch nicht so toll und mieses Design) bin ich nun beim Panasonic mit perfektem 3D-Bild. Denke aber, rein das Panel war von Samsung am besten, nur das dahinter Schrott. Das mit dem miesen 3D war ja nicht das einzige, dazu kamen noch einige Software-Bugs.


[Beitrag von stuepfnick am 06. Okt 2011, 20:36 bearbeitet]
zabagad
Hat sich gelöscht
#1145 erstellt: 06. Okt 2011, 19:14

ColdFever schrieb:

Im Internet findet sich z.B beim ue46d6500 noch die folgende Aussage:
"3D, USB-Recording, Skypen in Full HD"
Samsung D


Warum nimmst du diese sehr schwammige und leicht missverständliche Aussage (das man Skypen in FHD kann) und nicht die von mir schon oben zitierte Passage von der gleichen Seite deiner Url, mit der Aussage:

Erforschen Sie eine neue Dimension des Fernsehens
Die neuen 3D-TVs der LED Serie 6500 kombinieren bemerkenswert realistische 3D-Bilder mit einer neuen 3D-Sound-Technologie. Durch die 3D HyperReal Engine wird ein erstklassiges 3D-Erlebnis ermöglicht. Die Engine-Funktion verbessert die Bildwiedergabe und sorgt für dynamische und kristallklare Full-HD-Bilder. Mit den neu entwickelten, federleichten 3D-Brillen und dem 3D-Konverter bringt dieser LED TV neues Leben auch in Ihre 2D-Filme und in Ihre gesamte Heimkino-Unterhaltung.


???
zabagad
Hat sich gelöscht
#1146 erstellt: 06. Okt 2011, 19:16

Weiterso schrieb:
Aber so ist die Rechtslage.


Unglaublich was manche als Fakt darstellen wollen
*frontend*
Ist häufiger hier
#1147 erstellt: 06. Okt 2011, 19:45
Also bei Samsung ist das Thema durchaus angekommen, aber macht euch leider keine Hoffnung auf Besserung. Lt. Aussage von Samsung kann das Gerät (und die ganze D6-Serie) kein Full-HD in 3D und entspricht so wie es ist der Herstellernorm. Diese Info ging heute an die Service-Center raus - mehr kann und darf ich zu dem Themal leider nicht sagen.


Kopf hoch und weitermachen

P.S. Der Unterschied von D6 zu D7/8 liegt natürlich am Chipsatz. Der Chipsatz der 6-er Serie ist abgespeckt bzw. der Chipsatz der 7er und 8er-Serie wurde aufgebohrt

Soft 6er T-GAS(tandard)...
Soft 7/8er T-GAP(rofessional)...
Jimmbean1986
Inventar
#1148 erstellt: 06. Okt 2011, 20:18
Vielen Dank für die Information.

Ich kenne deine Quellen zwar nicht, aber selbst, wenn Samsung das jetzt an alle Service-Stellen weiter leitet.

Die Fakten sind erdrückend.

Das Internet vergisst nichts! Hunderte User haben Kopien der Beiweise gemacht, etliche Support-Mails besagen, dass die D6 Serie 3DFullHD beherrscht.

Ich würde sagen, sollte Samsung jetzt versuchen den Spieß um zu drehen und sagen, dass sie nie damit geworben hätten, dann hagelt es dermaßen viele Sammelklagen weltweit, dass sich deren Rechtsabteilung nur noch nebenbei mit Apple beschäftigen kann.


Grüße Jimmy
knuckle
Ist häufiger hier
#1149 erstellt: 06. Okt 2011, 20:38

Weiterso schrieb:
Habt Ihr den Satz mit der Änderung der Technik und der Ausstattung gesehen. So sichern die sich ab, wenn man nach versprochenen Futures fragt.
Man muss sich das beim kauf "Schriftlich" bestätigen lassen das es möglich ist.
Kann ja auch im Prospekt ein (Druck"Fehler")sein...Aber so ist die Rechtslage.


Die Klausel der vorbehaltlichen Änderung technischer Daten oder des Designs ist nur wirksam, wenn sie keine wesentliche Funktionalität bzw. die Nutzung dieser Funktionalität einschränkt, die maßgeblich für die Kaufentscheidung war.

Sehr vereinfacht ausgedrückt darf man ein Produkt im Rahmen des technischen Fortschritts nachträglich innerhalb bestimmter Grenzen ohne Zustimmung des Käufers verbessern, nicht jedoch verschlechtern - schon gar nicht zu Lasten des Käufers.

Dein Autobeispiel ist hier völlig fehl am Platz, weil es sich um ein individuell konfigurierbares Produkt handelt. Ein bestimmtes TV-Modell ist aber auf dem Markt, für den es produziert wird, üblicherweise ein einheitliches Serienprodukt.

Der Einwurf mit dem Druckfehler ist so hanebüchen, dass es geradezu albern wäre, darauf näher einzugehen.

Dein abschließendes Statement zur Rechtslage zeigt noch einmal deutlich, dass deine juristische Kompetenz sich auf einem ähnlichen Niveau befinden dürfte wie deine Kenntnis der englischen Sprache, die du mit den "Futures" eindrucksvoll demonstriert hast.
ColdFever
Stammgast
#1150 erstellt: 06. Okt 2011, 20:39

*frontend* schrieb:
Also bei Samsung ist das Thema durchaus angekommen, aber macht euch leider keine Hoffnung auf Besserung. Lt. Aussage von Samsung kann das Gerät (und die ganze D6-Serie) kein Full-HD in 3D und entspricht so wie es ist der Herstellernorm. Diese Info ging heute an die Service-Center raus - mehr kann und darf ich zu dem Thema leider nicht sagen.


Und deshalb stellt sich nun die wichtigste Frage:
Wie will Samsung mit den durch falsche Angaben gelockten Kunden bzw. den betroffenen Händlern umgehen?

Würde vergleichbar zu Full HD 3D bei einem Fernseher ein KfZ-Hersteller einen "Vollen Allradantrieb fürs Gelände" anpreisen, der sich dann jedoch bei einigen Fahrzeugen als nicht vorhanden herausstellt, sobald deren Käufer das erste Mal im Wald stecken bleiben, würde es eine Rückrufaktion geben. Mal sehen, was also Samsung nun aus dem Hut zaubern will, um den guten Ruf zu retten.

Falls eine Rückrufaktion zur Reparatur der Geräte nicht in Frage kommt, wäre das Mindeste ja wohl eine Rücknahmeaktion der Geräte, damit nicht jeder Kunde aufs neue mit seinem Händler diskutieren und eventuell Rechtsmittel einlegen muss.


[Beitrag von ColdFever am 06. Okt 2011, 20:43 bearbeitet]
Ballack1904
Ist häufiger hier
#1151 erstellt: 06. Okt 2011, 20:43
Die beste Lösung wär eigentlich, dass jedes Gerät AUF WUNSCH ( So teuer wär das dann nicht) von einem Techniker zu Hause aufgerüstet wird.
ColdFever
Stammgast
#1152 erstellt: 06. Okt 2011, 20:52

Ballack1904 schrieb:
Die beste Lösung wär eigentlich, dass jedes Gerät AUF WUNSCH ( So teuer wär das dann nicht) von einem Techniker zu Hause aufgerüstet wird.


Wenn dieses technisch möglich wäre, könnte dieses eine gute Lösung sein. Die Kosten dafür wären jedoch nicht unerheblich und ich weiß nicht, ob die betroffenen Geräte überhaupt repariert werden könnten, z.B. durch einen Platinenaustausch. Falls auch noch das Panel getauscht werden müsste, würde sich dieses nicht lohnen. An Stelle von Samsung würde ich den betroffenen Kunden (sofern möglich) zwei Lösungen zur Wahl bieten:

Lösung 1: Wer sein Gerät zurückgeben möchte, kann dieses tun, der Kaufpreis wird erstattet.

Lösung 2: Bei wem der Fehler durch Aufrüstung der Platine behoben werden kann (z.B. Austausch von Prozessoren oder Umrüstung auf die Platine der 7er-Reihe), übernimmt Samsung die Kosten für den Techniker, der Kunde die Kosten (Herstellungspreis) für das Material.


[Beitrag von ColdFever am 06. Okt 2011, 20:57 bearbeitet]
barthman
Ist häufiger hier
#1153 erstellt: 06. Okt 2011, 20:57
Mir persönlich ist es relativ, weil ich mir den kleinen Samsung nicht für 3D angeschafft habe. Aber tatsächlich bei einem 55" oder gar 60"Gerät im Bereich 2,5K ist bei diesem Mangel ein Austausch der Platine die im ~150€ +/- x Bereich liegen mag absolut verhältnismäßig und es wäre sogar vor Ort machbar. Die Dinger sind vollständig Modular und die Pannels selber haben mit dem Mangel ja auch nichts zu tun.
slider999
Ist häufiger hier
#1154 erstellt: 06. Okt 2011, 21:05
Private Meinung:

Haha so langsam würde ich mich nicht mehr darüber wundern, wenn Samsung kostenlos anbietet den mitgelieferten Karton umzutauschen hahaha ^^

Sry für offtopic

@ Knuckle, man könnte aber hier ein Problem in der Richtung konstruieren, dass es sich um einen Gesamtkatalog handelt und Samsung die Geräte nicht an Privatkäufer vertreibt.
Gesamtkataloge können solche Klauseln beinhalten, wenn das Produkt zum Beispiel noch nicht fertig gestellt ist. Solche haben eher einen unverbindlichen Charakter in Richtung Werbung und/oder Angebot. Sie werden nicht zwingend Vertragsinhalt.
Finde so Floskeln über die juristische Kompetenz anderer relativ amüsant. Es kann hier jeder seine Meinung äußern und was am Ende richtig ist, wird erst in einem Prozess von einem Richter entschieden.
knuckle
Ist häufiger hier
#1155 erstellt: 06. Okt 2011, 21:47

slider999 schrieb:
@ Knuckle, man könnte aber hier ein Problem in der Richtung konstruieren, dass es sich um einen Gesamtkatalog handelt und Samsung die Geräte nicht an Privatkäufer vertreibt.
Gesamtkataloge können solche Klauseln beinhalten, wenn das Produkt zum Beispiel noch nicht fertig gestellt ist. Solche haben eher einen unverbindlichen Charakter in Richtung Werbung und/oder Angebot. Sie werden nicht zwingend Vertragsinhalt.

Dass Samsung nicht direkt, sondern über Händler vertreibt, stellt kein Problem dar. Das Vorliegen eines Sachmangels ist unabhängig vom Vertriebsweg, der letztlich nur klärt, wer gegenüber dem Endkunden haftet.
Dass hier ein Sachmangel vorliegt, darüber dürfte kein Zweifel bestehen. Der 434 BGB ist da sehr klar formuliert, übrigens auch hinsichtlich der Bewertung der Werbeaussagen des Herstellers.
silverbullet09
Stammgast
#1156 erstellt: 06. Okt 2011, 23:11
Bekomm ich nen hals wenn ich dann sowas hier muss auf der Samsung seite lesen:

http://www.samsung.c...ar-samsung-active-3d


There are many differences between ACTIVE 3D and PASSIVE 3D technology, but the primary variance is the quality of the home 3D experience. PASSIVE 3D technology uses glasses that effectively cut 1080p resolution in half (540p) to each eye. Samsung ACTIVE 3D glasses deliver the Full 1080p HD experience to both eyes.



So, it is tremendously important to us that 3D in the home must also be of the highest quality. This is why Samsung is our consumer electronics partner of choice. Samsung’s active 3D TVs offer the best in-home 3D viewing experience. Their full-resolution 3D TVs deliver to the home the same immersive 3D experience that our filmmakers intended for our audiences. By contrast, passive 3D TVs generate only half the resolution, resulting in a compromised viewing experience.



Samsung ACTIVE 3D technology consistently displays a 1080p HD experience to each eye. PASSIVE 3D TVs are known to be susceptible to the “venetian blind effect.” When viewing 3D content on a PASSIVE 3D TV, it is not uncommon for faint black lines to appear horizontally from the top of the screen to the bottom. This effect does not occur with Samsung ACTIVE 3D technology.


sollten mal besser überall dazu schreiben *Not with Series D6xxx
Jimmbean1986
Inventar
#1157 erstellt: 07. Okt 2011, 06:13
Hi,

Das ist sehr gut verständlich!
Das geht uns nicht anders!

Das Gleiche steht auf der deutschen Seite auch.


Grüße Jimmy
Fleckenzwerg
Stammgast
#1158 erstellt: 07. Okt 2011, 06:14

Weiterso schrieb:
Auf der letzten Seite dann ein kleines Sternchen * wo steht:
Die abgebildete bla bla bla , ist Sonderausstattung.


Sonderausstattung kannst du aber, wenn du willst, mit einbauen lassen. Mit nem neuen 3D-Chip oder was auch immer für FHD3D notwendig ist, geht das natürlich (oder besser gesagt leider) nicht.

Nochwas zu den "technischen Daten" oder Werbeversprechen: Es wäre mMn interessanter, ob sich bzgl. der 3D-Darstellung in den ganzen Datenblättern unterschiedliche Angaben zwischen den 6er und 7er/8er Modellen finden lassen. Wenn es dort keine Unterschiede gibt, dann sollten alle Modelle die gleichen 3D-Fähigkeiten besitzen (außer 2D->3D bei den Modellen < D6500).


[Beitrag von Fleckenzwerg am 07. Okt 2011, 06:15 bearbeitet]
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#1159 erstellt: 07. Okt 2011, 06:23
So der US UN60D6500 kann FullHD in 3D seht selbst oder täusche ich mich?? wurde im avs forum gepostet...

9
10
7

pictures by niceguy1234 in avsforum

EDIT: ok doch nicht wirklich full hd wenn man es mt die bilder von einem D8090 vergleicht... schade..


[Beitrag von Angerfist1937 am 07. Okt 2011, 06:49 bearbeitet]
Drinker_Iam
Neuling
#1160 erstellt: 07. Okt 2011, 06:26
Guten Morgen!

Ein Aufruf? ! ?

Fragt doch mal DIE EXPERTEN!!!
Es gibt OFFENE Sprechstunden mit Samsung"EXPERTEN".

Sprechstunde mit Samsung

Kostet eine Anmeldung...bei www.gutefrage.net

Da sollte ein PROFI von SAMSUNG sich stellen können, oder?

Da sollte mal ein ECHT fundierter von den "Geschädigten" sich mal melden :-)


Ich könnte "nicht" allen Fachfragen (sofern es diese von Samsung überhaupt gibt) standhalten...Ich denke jemand der die Firmware auslist und sich mit 3D technsich auskennt schon.

Ich forsch mal weiter nach dollen Infos....

Grüße
Drinker

PS:
Kann jemand hier Niederländisch? Was steht hier?
Met de Samsung 3D LED TV haalt u een zinderende True 3D-belevenis in huis. Deze Samsung 3D LED TV beschikt over de meest geavanceerde 3D-beeldtechnologie en brengt een schitterende 3D-ervaring naar uw eigen woonkamer. U kunt uw 3D home entertainment-totaalbelevenis verder uitbreiden met extra accessoires, bijvoorbeeld met een 3D Blu-ray-diskspeler, actieve 3D-brillen en 3D-content, zoals films en games.


[Beitrag von Drinker_Iam am 07. Okt 2011, 06:53 bearbeitet]
F@hne
Stammgast
#1161 erstellt: 07. Okt 2011, 06:55
Hier mal ein Bild vom neuen Karton
Gekauft am 26.08.11

P1010684
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#1162 erstellt: 07. Okt 2011, 07:08
@ Drinker

so ungefähr by google and me

Der Samsung LED 3D-TV bringt Ihnen ein spannendes echtes 3D-Erlebnis zu Hause. Das Samsung 3D LED TV bietet die fortschrittlichste 3D-Imaging-Technologie und bringt ein großes 3D-Erlebnis in Ihr Wohnzimmer. Sie können Ihre 3D-Home-Entertainment-Erfahrung mit zusätzlichem Zubehör, wie ein 3D-Blu-ray Disc-Player, aktive 3D-Brille und 3D-Inhalte wie Filme und Spiele angereichert werden.
alex1971
Stammgast
#1163 erstellt: 07. Okt 2011, 07:14
NEWS:

Es gibt bald wieder Neuigkeiten in Sachen Unterstützung durch die Medien...

Die Jungs von Cine4Home waren gestern bei mir Zuhause und haben die 3D-Thematik am 46D6500 durchgestestet...

Soviel vorab: Sie waren entsetzt über die heftige Auflösungsreduzierung !
TDO
Inventar
#1164 erstellt: 07. Okt 2011, 07:34

Jimmbean1986 schrieb:
Hi,

Das ist sehr gut verständlich!
Das geht uns nicht anders!

Das Gleiche steht auf der deutschen Seite auch.


Und genau dass macht auch das Gerät.

Es stellt jedem Auge ein 1920x1080 Bild zur Verfügung.

Nur der Inhalt dieses FullHD Bildes entspricht nicht dem was ihr euch erwartet.

Dass jeder normale Mensch erwarten würde, dass das FullHD Bild auch einen FullHD Inhalt hat steht wieder auf einem anderen Blatt.

Aber Samsung kann nicht einfach die Platine tauschen, da es ja keine Platine gibt, die mit einem 100Hz Panel die gewünschten Features bereit stellt. Die müsste erst entwickelt werden.
Die Platinen von der 7er und 8er Serie (Mainboard + T-Con) sind mit dem 6er Display nicht verwendbar.
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#1165 erstellt: 07. Okt 2011, 07:34
Bin schon gespannt was die Jungs von Cine4Home berichten.
Irgendwie wird das ganze immer merkwürdiger...
Mit der Frimware für den 60 zoll TV die es auf allen EU seiten nciht gibt nur auf der US..
slider999
Ist häufiger hier
#1166 erstellt: 07. Okt 2011, 07:59
Private Meinung:

@knuckle

Dass man auf einen Sachmangel pochen soll, haben ColdFever und ich doch auch schon vor einigen Seiten geschrieben. Wie man sieht klappt das in der Regel auch, wenn man die missverständliche Formulierung bezüglich der Funktionen vorzeigt.

Du hast aber vor einigen Posts geschrieben, dass dieser Zusatz in dem Katalog irrelevant sei. Der Gesamtkatalog ist aber nicht so einfach als Beweis vor Gericht heranzuziehen. Da gibt es so einige widersprüchliche Urteile zu der Thematik. Somit ist das nicht egal sondern ein guter Einwurf von Weiterso gewesen.

Achja und dass Samsung die Geräte nicht mit diesem Katalog vertreibt, könnte schon als erheblicher Unterschied gesehen werden. ^^
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
D65xx-Serie: Weiter irreführende Werbung bei Media Markt und Co
Deutscher_Michel am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  30 Beiträge
Samsung LCDs schlechte Qualität?
Doomtramper am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  16 Beiträge
Samsung schlechte Qualität ?
markus.m. am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Samsung UE46ES8090 Serienfehler?
SirOssy am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  180 Beiträge
Serienfehler LE46C750 ?
Bulwyf am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  11 Beiträge
samsung = schlechte qualität bei kabel?
yima am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  3 Beiträge
schlechte Qualität bei Samsung LE37M86BD
Sunny1980 am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  5 Beiträge
Schlechte Qualität beim Kabelfernsehen
TheDuskfall am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  5 Beiträge
Samsung UE40J6250 - schlechte Erfahrung
Selky am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  3 Beiträge
Samsung ES-Serie 3D-Bild
Jay44225 am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.757