Grundig Satellit Prosessional 650 Ton Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Slowfinga
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jun 2018, 13:15
Hallo zusammen,

Habe von meinem Opa ein Grundig Satellit Prosessional 650 geschenkt bekommen,und bin/war begeistert von dem Gerät.

Leider macht es seit kurzem Probleme mit dem Ton,habe es über 220V angeschlossen und ab und an wenn ich es einschalte kommt kein Ton,beim drehen des Lautstärkereglers höre ich leises knacken aber kein Radioton.
Hat vlt. jemand erfahrung mit dem Fehler oder einen Tip was es sein könnte?

Wäre schade wenn es defekt wäre.
hoshi007
Neuling
#2 erstellt: 10. Aug 2018, 17:10
Hallo, danke für diese Info, denn ich habe dies selbe Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Wagner
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Sep 2018, 08:40
Hallo zusammen.
Oft ist die Buchse des Stromsteckers die Ursache, Kabel mehrfach ein- und ausstecken.
Ansonsten könnte der Ein Aus Schalter den Geist aufgeben.
Wichtig. Niemals sofort von Automatik auf Ein schalten, bitte immer mit Zwischenschritt über Aus.
Falls ihr den Fehler nicht beheben könnt, kann ich mich gerne dran versuchen.
Alternativ kann ich ein komplettes Innenleben oder auch ein komplettes Gerät bieten.
Sowie Ersatzteile für fast alle Satelliten, sprich, 205, 208, 210, 1000, 2000, 2100, 1400, 2400, 3000, 3400, 600, 650.
Gruß Norbert
hoshi007
Neuling
#4 erstellt: 13. Sep 2018, 03:56
Vielen Dank für den Tip, Norbert, aber es muss was anderes sein, denn ich habe auf Batteriebetrieb umgestellt und wenn ich den Apparat von A - B trage läuft alles wieder normal... für eine Weile. Dann habe ich es mit der bewährten "haudrauf" Methode versucht zu machen... ohne was kaputt zu machen... und es lief für eine Weile.
Jetzt ist es wieder "defekt". Ein Radiomechaniker hier in Lima/ Peru hat mir was von Senderverstellung erzählt, weil dort eine Platine sich abgenutzt hat und sich somit die Sender verstellen... ??????

Hier in Peru habe ich bisher niemanden gefunden, der den Grundig reparieren kann.

Ausserdem habe ich ein Grundig Satellit 500 und der läuft wie am ersten Tag.

Liebe Grüße aus Peru
Holger
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Sep 2018, 08:28
Hallo Holger.
Peru ist natürlich nicht der nächste Weg.........
Welche Platine soll das sein? Ich habe noch ein Schlachtgerät, bei dem die Platinen ok sein sollten.
Mir fällt aber noch eine kalte Lötstelle an einem 650 Final Art ein, da gab es hinten an einem grauen Kabel einen Wackler.
Das Gerät setzte bei der kleinsten Bewegung aus, ein Bekannter, der das Problem schon kannte, brachte mich damals drauf.
Senderverstellung? Das hatte ich schon bei mehreren Geräten, dürfte meistens ein gestorbener Tantal-Elko sein.
Dann entweder wandert die Frequenz, oder sie bleibt von Skalenanfang bis Skalenende immer gleich.
Gruß Norbert
hoshi007
Neuling
#6 erstellt: 13. Sep 2018, 13:01
Hallo Nobert und guten Morgen (hier ist es 6 Uhr).

Nein, der Sender bleibt, wird nur arg leise um dann... hin und wieder... voll da zu sein. Denn wenn ich den Lautstärkeregler hochschiebe, kann ich den Sender hören. aber wenn der Sender wieder "normal" ist, wird es dann sehr laut...

Danke für deine schnelle NAchricht nochmals.

Liebe Grüße

Holger
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Sep 2018, 13:37
Dann wirds kompliziert........
Den Lautstärke-Regler schon mit Kontaktspray geflutet? Oder besser noch, zerlegt und geputzt?
Ich hatte ähnliches schon mit anderen Geräten und anderen Schaltern, dass manche Funktionen nicht mehr gegeben waren.
Gruß Norbert
hoshi007
Neuling
#8 erstellt: 13. Sep 2018, 14:07
Danke, werde es mit dem Kontaktspray mal probieren, aber es nicht zerlegen, bin leider kein Techniker sonder eher ein Handwerker für das Gröbere, wie Holz oder Schrauben, aber nicht Feinhandwerk

Schönes Wochenende

Holger
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Sep 2018, 17:17
Wenn Du ihn je schrotten solltest, die Deutsche Post nimmt auch Briefe für Peru mit.
Ein kleines Päckchen als Großbrief international bis 500g kostet inklusive Trackingnummer 6,20 Euro, bis 1000 knapp über 9 Euro.
Wie gesagt, ein Schlachtgerät ist vorhanden.
Dir auch, Gruß Norbert
hoshi007
Neuling
#10 erstellt: 13. Sep 2018, 23:32
Danke für den Tip... aber vielleicht komme ich nach Deutschland, Bayreuth, um dort an einem Projekt zu arbeiten, dann bringe ich es mit und Du kannst dich daran ja mal versuchen... Was hälst Du davon?

Liebe Grüße

Holger
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 14. Sep 2018, 10:12
Hallo Holger.
Bayreuth ist für mich fast so weit weg wie Peru, ich wohne zwischen Stuttgart und Rottweil.
Wird es ein kurzer oder eher längerer Besuch?
Vielleicht kannst Du das Gerät dann auch herschicken, und ich kann einen Blick drauf werfen.
Ich hätte Dir hier in der Gegend einen Fachmann, der es garantiert wieder hinbekommt.
Weiß ja nicht, wieviel Du investieren willst.
Gruß Norbert
hoshi007
Neuling
#12 erstellt: 14. Sep 2018, 16:21
Hallo Nobert,
wenn es klappt, wird es ein 3 Jahres Projekt... dann können wir mal reden. Ausserdem habe ich ein sehr guten Freund in Stuttgart, eine Freundschaft von über 40 Jahren und Arzt... also seehrrr hilfreich.

Schönes Wochenende

Holger
Norbizi
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Sep 2018, 17:19
Ja, in dem Fall findet sich sicher mal eine Möglichkeit.
Vielleicht kommst Du ja bis dorthin irgendwie weiter mit dem Problem.
Kannst mich gerne auch per Mail kontaktieren.
chef-norbert@gmx.de
Gruß Norbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Satellit 650 Aussetzer (Abschalten)
Norbizi am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  10 Beiträge
Grundig RTV 650
alter_Knochen am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  3 Beiträge
Grundig RTV 650 Ruhestromeinstellung
Michael950 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  26 Beiträge
Grundig Satellit 1400
herbert.b1 am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  19 Beiträge
Grundig Satellit 2000
reptili am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  3 Beiträge
Grundig Satellit 600 defekt
bobbyj am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  6 Beiträge
Grundig Satellit 6001 Stromversorgung
hein_troedel am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2018  –  5 Beiträge
Grundig Satellit 6001 Kurzwelle
golf333blau_ am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2013  –  8 Beiträge
Grundig Satellit 1400 Reparatur
sugar54 am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  4 Beiträge
Grundig Satellit 4000
aspes am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.04.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedChelsea90
  • Gesamtzahl an Themen1.417.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.783

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen