Grundig V2000 Restauration

+A -A
Autor
Beitrag
GorgTech
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Apr 2010, 20:43
Hallo,

ich habe in der Bucht vor fast 4 Jahren einen defekten Grundig V2000 angedreht bekommen und musste diesen selber wieder instandsetzen weil der Verkäufer kurz darauf nicht mehr angemeldet war. Der Verstärker wurde als 100% funktionstüchtig verkauft, jedoch sollte man eine leuchtende LED nicht als Anhaltspunkt für ein funktionierendes Gerät nehmen.

Eine der Gegentaktendstufen war fehlerhaft, nach etwas messen wurde der Übeltäter ermittelt: Ein defekter Darlingtontransistor ( Ersatztyp dafür ein BDW83C ).

Ich habe diesen ersetzt, vorsichtshalber vor der Inbetriebnahme noch einmal die Lötstellen und andere Transistoren überprüft und anschließend das Gerät über einen Trenntrafo vorsichtig gestartet.

Den Verstärker besitze ich immernoch und hab ihm in den letzten 2 Tagen fast alle Elkos ersetzt ( einige waren bereits undicht und haben sich ausgekotzt oder die Sollkapazität wich um bis zu 50% vom Wert ab ).

Die kritischen Tantalelkos habe ich ebenfalls ersetzt.
Bis auf die 2 dicken Netzteilkondensatoren wurden alle Kondensatoren ersetzt, sämtliche Lötstellen überarbeitet, die Potis und Schalter gereinigt.

Die Netzteilkondensatoren werde ich sicherheitshalber trotz optisch und messtechnisch einwandfreien Zustand ersetzen ( sogar die Gummistopfen sind noch vorhanden und versiegelt ).

Ansonsten hoffe ich, dass dieser Verstärker noch sehr lange funktionieren wird, obwohl ich teilweise von meinen Röhren begeisterter bin

Gruß,

Georg
errorlogin
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2010, 22:31
Tolle Arbeit! Bilder?

Enjoy!!!

Grüße,

Jan.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V2000 Ruhestrom Problem
GorgTech am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  7 Beiträge
Grundig V2000 will nicht mehr :(
Pimok am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  44 Beiträge
Grundig V2000 Vollverstärker
Jakobert am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2014  –  24 Beiträge
Grundig V2000 selber Überholen
toyo am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2018  –  55 Beiträge
Grundig V2000 ein Kanal defekt
Adzukibohne am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  17 Beiträge
Krasser Fehler Grundig V2000
hifibastler2 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  3 Beiträge
Grundig V2000 Problem nach Endstufentausch
t0m4h4wk am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  19 Beiträge
Grundig V2000 Videokopf
Kaleu96 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  20 Beiträge
Grundig V2000 erneuern
Prince_H am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  23 Beiträge
Grundig V2000 Durchsicht
Velocity am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.01.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.671 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Rosinski
  • Gesamtzahl an Themen1.456.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.708.651