Uher Minianlage, EG 740 Lämpchentausch

+A -A
Autor
Beitrag
Dualisten
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2011, 13:54
Liebe Uher-Gemeinde,
ich habe die kleine schwarze UHER HiFi-Minianlage von 1978, bei der auch das CR 240 enthalten ist und überlege, beim Tuner EG 740 die beiden Lämpchen der Instrumentebeleuchtung für das Signal und die Mittenabstimmung gegen neue auszutauschen. Die alten sind schon recht dunkel und gelb. Beim CR 240 wären Ersatztypen Lämpchen mit Metallfadenanschlüssen 3 V / 30 mA. Kann mir jemand sagen, ob das auch für den EG 740 gilt. Ich habe zwar den Schaltplan, kann aber die Lämpchen darauf nicht finden. Gehen auch Typen mit 3V/40mA oder bestimmte LEDs? Ich weiß eine blutige Laienfrage, ich bin leider nur Laie.
Beste Grüße
Gerhard
frank139
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jun 2012, 10:31
Hallo,
(späte Antwort, ich weiß)

Die Lämpchen in den UHER CRs sind die gleichen wie im EG740, also 3V/30mA. Die sind m.W.n. momentan nur bei Pollin erhältlich und da äußerst günstig (€ 0,10/Stück).
Sie sind bei bei den CRs und dem EG 740 paarweise seriell verdrahtet und sollten auch so getauscht werden, ansonsten gibts deutliche Helligkeitsunterschiede.

Also beim CR einmal beide Instrumente und einmal Kassettenfach und Zählwerksbeleuchtung.
Beim EG beide Instrumente.

Gruß
Frank
Dualisten
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jun 2012, 12:42
Hallo Frank, liebes Forum,

danke für die lange gereifte Antwort. Ich hatte zwischenzeitlich Lämpchen über einen Speziaisten erworben, den EG 740 dann aber in Ruhe gelassen.

Ganz aktuell hätte ich aber gleich eine neue Frage: beim CR 1601 gibt es nur einen VU-Meter mit Lämpchen und ein "Instrument" mit zwei LED (rot und gelb) für Betriebs- bzw. Bandlängenzustände. In den VU-Meter habe ich ein neues Lämpchen eingebaut, das mir aber zu hell leuchtet, die LED aber fast ganz dunkel dimmt. Gilt hier auch die serielle Verdratung oder muss ein Masseanschluss her. Interessant ist die Mischung von Lämpchen und LED an sich schon, beim letzten CR von Uher, einem Mono-Gerät mit den Bandgeschwindigkeiten 1,2, 2,4 und 4,7.

Beste Grüße
Gerhard
hf500
Moderator
#4 erstellt: 20. Jun 2012, 15:02
Moin,
das CR1601 ist eine Sonderausfuehrung des CR1600. Dafuer wird man so schnell keine naeheren Informationen ueber die Lamperei bekommen, fuerchte ich.
Das CR1600 hat vier Lampen, je eine in den beiden Instrumenten, eine am Zaehlwerk und eine fuer die Cassettenbeleuchtung.

73
Peter
Hüb'
Moderator
#5 erstellt: 22. Jun 2012, 06:21
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Uher CR 1601"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Uher EG-740 Tuner - Spannungsproblem?
DocMarten am 28.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  13 Beiträge
UHER EG 740 (Tuner) Batteriewechsel
Dualisten am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  17 Beiträge
UHER Minianlage Z140-VG840-EG740
frank1391 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  55 Beiträge
UHER VG840 (Minianlage), Eingänge defekt
Dualisten am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  8 Beiträge
Mini UHER VG840 EG 740 Z 140 -- Akku kaputt
smh2010 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  3 Beiträge
Uher EG 750 Trafobrummen
sollbruch am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  3 Beiträge
Marantz 2285B Lämpchentausch
digitalo am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  3 Beiträge
UHER EG 730 - Freq.-Anzeige um 5KHz verschoben
Claus-Michael am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  8 Beiträge
Pioneer PL-740 Absenkung Tonarm
Holz-Klaus am 24.08.2018  –  Letzte Antwort am 25.08.2018  –  4 Beiträge
Uher Reference
Subwoofer_freak am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSPJ83
  • Gesamtzahl an Themen1.456.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.564