Marantz 4270 defekt!

+A -A
Autor
Beitrag
Madness77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2011, 12:48
Schönen Guten Tag miteinander,

ich habe ein kleines, oder eventuell auch großes, Problem mit meiner neuesten Anschaffung, einem Marantz 4270 Receiver.

Jenes Gerät konnte ich heute zu einem sehr günstigen Preis auf einem Flohmarkt erstehen, und entsprechend groß war meine Freude zu erfahren, einen sehr gut klingenden "KLassiker" erwischt zu haben.
Leider erzeugt das Gerät beim Einschalten einen sehr lauten "Plop" und sendet Signale an die Lautsprecher, die einen extremen, besorgniserregenden Membranhub verursachen. Das ganze ist scheinbar unabhängig von der Quelle. Das Problem trat sowohl beim Phono-, also auch beim CD-Eingang auf.

Weiß hier jemand Rat?

Schöne Grüße und einen angenehmen Samstag

Daniel
Madness77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2011, 17:57
Hallo,

schubse das Thema mal dezent nach oben...

Hat niemand einen Rat, bzw. eine gewisse Ahnung bezüglich jener Problematik?

Bedanke mich im Voraus.

Schöne Grüße

Daniel
ruesselschorf
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2011, 18:35
Hallo, da ist wohl mindestens eine Endstufe defekt. Aber normalerweise würde die Schutzschaltung des Receivers ein Freischalten an die LS verhindern.
Wahrscheinlich ist da unsachgemäß gebastelt worden. Der Marantz 4270 ist ein ziemlich komplexer Klassiker - aus der Ferne ist es unmöglich was Genaues zu sagen.
Besser keine LS mehr anschliesen ab in die Werkstatt mit dem guten Stück!

Gruß, Helmut
Madness77
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Nov 2011, 16:33
Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine Einschätzung.
Meine Lautsprecher haben die "Strapazen" glücklicherweise unversehrt überstanden, aber nochmal möchte ich einen derartigen Ausschlag nicht sehen. ;-)
Da ich den Verstärker wirklich sehr günstig erstehen konnte (es waren 20€), kann ich davon ausgehen, bzw. darauf hoffen, dass eine Reperatur sich auch wirtschaftlich lohnt, dass ein "neues" Gebrauchtgerät leztendlich nicht günstiger kommt?!?

Schöne Grüße

Daniel
Poetry2me
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2011, 21:45
Hallo,

ich habe mir den Schaltplan angeschaut und kann das was ruesselschorf schreibt bestätigen. Das 4270 hat zwei Ausgangsrelais für die vier Endstufen (Quadrophonie) und sollte deshalb keinen Einschalt-Plopp haben. Normalerweise müsste 5 - 10 Sekunden nach dem Einschalten ein "Klick"-Geräusch von den Relais zu hören sein.

Möglicherweise hat jemand die Schaltkontakte der Ausgangsrelais überbrückt, weil diese durch Alterung schlechter wurden und derjenige keine Reparatur durchführen wollte.

- Poetry2me
bukongahelas
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2011, 03:59
Gleiches Problem und seine Lösung beim kleineren Bruder.
Marantz 4240
bukongahelas
norman0
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2011, 08:39

bukongahelas schrieb:
Gleiches Problem und seine Lösung beim kleineren Bruder.
Marantz 4240
bukongahelas

Wobei sich die Endstufen des 4240 und des 4270 schon unterscheiden.
Wenn Du eine fachgerechte Reparatur wünschst, melde dich doch einfach mal bei Helmut. Er macht das professionell und hat sich oben ja schon mal gemeldet.
errorlogin
Inventar
#8 erstellt: 01. Dez 2011, 15:13
Kann Normans Worte nur unterstreichen!

20 Euro für den Receiver waren auch in defektem Zustand ein Schnapp. Eine fachkundige Reparatur lohnt sich in jedem Fall.

Der 4270 ist ein wirklich schöner -wenn auch sehr voller und komplizierter- Receiver.

Helmut (ruesselschof) ist DIE Adresse für Reparaturen dieser Art.



[Beitrag von errorlogin am 01. Dez 2011, 15:15 bearbeitet]
Madness77
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Dez 2011, 18:41
Schönen guten Abend,

bis jetzt erweckt es sehr den Anschein, dass sich die Reperatur des Receivers als relativ kompliziert, bzw. kostspielig erweisen wird.
Ich bin mir noch sehr unsicher, wie ich hierbei weiter verfahren möchte. Bin eigentlich schon sehr gespannt auf den Klang...Mal sehen.
Bis hierhin möchte ich mich bei allen Schreiber herzlich bedanken. Wenn es etwas Neues gibt, lass ich es wissen.

Schöne Grüsse

Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 4270
checko am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  6 Beiträge
Lämpchenwechsel beim Marantz 4270
Mac_1 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  7 Beiträge
Marantz 4270 verursacht Basschassistanz
amamcs am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  3 Beiträge
Skalenbeleuchtung Marantz 4270
segebarth am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
Marantz 4270 defekt - Reperatur oder Austausch?
amamcs am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2014  –  4 Beiträge
marantz 4270 macht ärger
Flowi am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  12 Beiträge
Marantz 4270 auf 240V umstellen?
errorlogin am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  8 Beiträge
Marantz 4270 bleibt stumm :-(
GreenAlex am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  20 Beiträge
Marantz 4270 Bedienungsanleitung
tomtomsecond am 17.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  3 Beiträge
Mein Marantz 4270 braucht dringend Hilfe!
Flowi am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPax1985
  • Gesamtzahl an Themen1.454.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.556