Prasseln Aufnahme/Wiedergabe N4515/N4506

+A -A
Autor
Beitrag
vollepulle
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2012, 23:37
Hallo zusammen,

nachdem ich vor einiger Zeit meine Philips 4504 verkauft habe ich es mitleweile bereut und mir nun eine Philips N4515(Nachfolger der 4506) zugelegt.

Nach einer gründlichen Reinigung und Austausch aller Riemen habe ich sie nun laufen lassen.

Auf einem neuen Band,wo ich gerade etwas aufgenommen habe,prasselt die Wiedergabe laut,als wenn ein Poti knistern würde.Beide Kanäle.

Dieses ist über Verstärker sowie auch beim Hören über Kopfhörer an der Bandmaschine zu hören.

Der Tonkopffilz läuft nicht mit,da der extrem hart und verdreckt war.

Nun habe ich leider keine anderen bespielten Bänder,um zu testen,ob es an der Aufnahme lag,oder rein ander Wiedergabe.

Könnte es der Lautstärke-Poti sein,der prasselt,wenn man den dreht,ändert sich das prasseln etwas.

Ich hoffe,es kann mir jemand einen Tip geben,woran es liegen könnte(Es kann auch gerne etwas ganz banales sein,an das einfache denkt man ja meist nicht)


Gruß

Michael
vollepulle
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2012, 07:57
Soo,

jetzt kann ich das Problem genauer einkreisen:

Der Balance-Regler kratzt nach einer Reinigung nicht mehr.

Wenn ich jetzt aufnehme und dann abspiele,höre ich über Kopfhörer den linken Kanal normal,den rechten extrem leise,bei Schalterstellung"ST-Stereo"
Bei Schalterstellung "1-4"- Spur höre ich beide Kanäle am Kopfhörer, bei "2-3"-Spur nichts,bzw manchmal leises prasseln.

Wenn ich den Track-Schalter für die Spuren hin- und herschalte,verändert sich alles,aber nir so,das es normal klingt.

Die Pegelanzeige reagiert bei der Aufnahme normal auf beiden Kanälen und ich kann auf beiden Kanälen normal hören.

Das geht bei Aufnahme und bei Aufnahme-Pause.

Sobal ich abspiele,höre ich nur den linken Kanal und nur die linke Pegelanzeige schlägt aus.

Ich hoffe,jemand kann sich einen Reim darauf machen,ich momentan leider nicht.


Gruß

Michael
vollepulle
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2012, 11:40
Hallo,

ich habe jetzt ein schon bespieltes Band bekommen,das wird einwandfrei abgespielt,aber nur über die Monitorbuchse.

Spiele ich über die Line-Buchse ab,funktioniert das zwar,aber es ist ein deutliches Brummen zu hören.

Bewege ich bei der Aufnahme den Lautstärkeknopf,verändert sich manchmal der Kanal,bzw der rechte wird leiser oder fällt weg.

Ich werde den Poti mal reinigen und dann weitersehen.

Gruß

Michael
vollepulle
Stammgast
#4 erstellt: 13. Jan 2012, 12:42
jaa,

nachdem jetzt auf gar keinem Kanal mehr eine Aufnahme zu machen war,habe ich erst einmal die Potis gereinigt.

Das Prasseln und Knistern ist weg,aber es gibt keine Aufnahme.

Bei der Wiedergabe hörte sich so an,als ob nur das Band gelöscht wurde,aber keine Aufnahme stattgefunden hat.

Gibt es niemanden,der sich einen Reim darauf machen kann?

Gruß

Michael


[Beitrag von vollepulle am 13. Jan 2012, 17:44 bearbeitet]
Monsterle
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2012, 16:25
Der Weg wäre jetzt eigentlich, den Schaltplan zur Hand nehmen und mit dem Oszilloskop den Signalweg bei Aufnahme verfolgen.

Wurde nach dem Reinigen evtl. ein Stecker nicht richtig aufgesteckt? Gab es möglicherweise einen Kabelbruch beim ab- und wieder aufstecken? Kalte Lötstelle? Kontaktproblem in einem Schalter?
vollepulle
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jan 2012, 17:15
Hallo,

ich bin gerade dabei,die IC's durchzumessen.

So wie es aussieht,ist mindestens 1 IC defekt.

Nun muss ich erstmal einen erneuern und schauen,ob der Fehler dann weg ist.

Ein Oszilloskop gehört leider nicht zu meiner Grundausstattung. :-)

Schalter,Lötstellen und Stecker sind soweit alle in Ordnung.

Gruß

Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips N 4506 Aufnahme
Jürgen56* am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  5 Beiträge
Philips N4506
SonyPioneer am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.02.2019  –  10 Beiträge
Trafobrummen beim Philips N4415
Tialuna am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2019  –  11 Beiträge
Philips N 4504 Tonbandmaschine
navale am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  14 Beiträge
Brauche Tip / Hilfe für Tonbandgerät Philips N4506
ruedi22 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  3 Beiträge
Philips N 4506 Bandendabschaltung und Bremse
ebosch am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  8 Beiträge
Philips CD 100 knistert und Prasselt manchmal
MoJo1966 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  7 Beiträge
Philips N 4506
luegdunix am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 21.09.2017  –  3 Beiträge
Probleme bei der Aufnahme mit Revox B77
steffen.kahl am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
Tonbandgerät Philips N 7150 Wiedergabe Probleme
udolger1980 am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.548