Sansui 990 --- leises Dauerstörgeräusch auf beiden Kanälen

+A -A
Autor
Beitrag
raphael.t
Inventar
#1 erstellt: 01. Mrz 2012, 07:19
Hallo Leute!

Mein Sansui 990 hat auf beiden Kanälen im Hintergrund ein leises Störgeräusch, sowas wie ein kritzelndes Brummen.
Das fällt bei Phono oder FM nicht weiter auf, aber bei AUX (CD) hört man ca. aus einem Meter Entfernung von den Boxen schon etwas und das ist störend.

Ich bitte die Fachleute um sachdienliche Tipps, wo da der Hebel anzusetzen wäre.
EL-Kondensatoren im Netzteil?

Danke im Voraus für eure Hinweise!

Grüße nRaphael
Lennart777
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2012, 09:13
Ist dieser 990 bereits umgebaut worden, so dass die Skalenbeleuchtung nicht mehr ein und ausschaltet, wenn man am Eingangswahlschalter von FM/AM auf Phono oder Aux wechselt? Dieser Schaltkontakt verbrennt nämlich im Laufe der Zeit, weil er zuviel Strom schalten muss. Von daher ist es viel besser die Anschlüsse 39 und 41 mit einem Stück Draht zu überbrücken (ist von unten in der Nähe des Eingangswahlschalters zu sehen).

Das Brummen kann natürlich auch ganz andere Ursachen haben - dazu am besten alle stabilisierten Spannungen anschauen, ob der Restbrumm (englisch ripple) zu groß ist.

Grüße
Lennart


[Beitrag von Lennart777 am 01. Mrz 2012, 09:14 bearbeitet]
Poetry2me
Inventar
#3 erstellt: 01. Mrz 2012, 22:50
Das kann sehr unterschiedliche Ursachen haben.

eine davon sind Sieb-Elkos, die austrocknen und nachlassen. Allerdings passt der Hochtonanteil ("kritzeln") nicht ganz dazu.

Also ist eine unerwünschte zusätzliche Masseverbindung bzw. dadurch entstandene Masseverbindung wahrscheinlicher.

Hast Du irgendein neues Gerät angeschlossen, welches eine Schutzleiter-Verbindung hat?
Satellitenreceiver? Computer?
Als Versuch könntest Du mal verschiedene Eingangskabel abstecken und schauen, ob das Geräusch noch da ist.

- Poetry2me
raphael.t
Inventar
#4 erstellt: 02. Mrz 2012, 10:17
Hallo Leute!

Danke für eure Beiträge!

Lennart: Ja, er ist von der Beleuchtung her bereits umgebaut.

Poetry: Ich werde mal das Antennenkabel ziehen, doch da ich da ein Zwischenstück habe, das eine Massetrennung bewirkt und dessen Name mir jetzt partout nicht einfallen will, habe ich da nicht viel Hoffnung auf eine Änderung.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
AnthonyP
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2012, 12:56
Hi,

du schreibst, es tritt vornehmlich bei CD (AUX) auf. Dann liegt doch die Vermutung nahe, wie Poetry schrieb, dass es am Eingangssignal liegt. Das andere könnte dann eine Übersprechung sein.
Also, alles was suspekt ist abstöpseln und hören.

Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui 1000A auf beiden Kanälen ausgefallen/ sehr leise
ikarus75 am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
Knistern auf beiden Kanälen
Herr_Jemine am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  4 Beiträge
Onkyo M-200 Brummt auf beiden kanälen
hifi-freak2001 am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  5 Beiträge
Sansui AU-719 brummt
herr_bieber am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  2 Beiträge
Sansui AU 9500
Shubi am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  5 Beiträge
Sansui 990 Dachbodenfund bei ebay erworben.vorher und nachher!
armin777 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  19 Beiträge
Sansui 990 (9090) Innenansicht --- gibt´s denn sowas!
raphael.t am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  19 Beiträge
Sansui AU-719 Grundrauschen
YamahaM4 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  10 Beiträge
Sansui SIX - Tuner defekt?
merlin.west am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  6 Beiträge
Sansui Receiver 1000X - Radio nur ein Kanal
hein_troedel am 08.10.2017  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephan_Bulgakov
  • Gesamtzahl an Themen1.454.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.761

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen