eumig metropolitan ccd

+A -A
Autor
Beitrag
mookee
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2012, 22:11
hallo

mein eumig ccd hat nen hauweg. einer der line-in kanäle (line in 1) tut was er will. mal geht gar nichts, mal nur der linke oder rechte kanal und dann ganz selten auch mal beide. wechselmoment zwischen den unfunktionen ist das aus und einstecken der chinchstecker hinten. sonst geht alles, also line 2 und co.

bilde mir auch ein das ein runterfaden des inputsignals bewirkt das danach der eine oder andere kanal nicht wieder anläuft wenn ich wieder hochfade... und das man den zusammenbruch des signal hören kann. klingt irgendie als wenn man litze für litze lösen würde, also das signal wird krächzent immer leiser bis es verschluckt wird.

müde oder kaput oder verhext?

bitte um hilfe...


danke mal und lg christoph
anymouse
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2012, 12:27
Ich tippe auf:
Mechanisches Kontakt-Problem und/oder kalte Lötstelle im Line1-Bereich
mookee
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2012, 17:04
aber der wechsel zwischen links oder rechts?!

trotzdem?
mookee
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2013, 10:01
hallo

danke für die antwort. jetzt ist es so das ich zwar nichts mehr an dem deck gemacht habe, der hauweg mit der line 1 aber weg ist

das problem ist jetzt dafür ein anderes: (schräg)

hör ich über die kopfhörer oder den line-out kanal vor, was auf line1 bzw. line2 reinkommt, dann ist alles ok, dh. fader arbeiten einwandfrei und stereo ist ausgeglichen..
jetzt kommts: der voltmeter zeigt mir aber bei beiden kanälen eine unausgewogenheit beim stereo an, also der linke kanal ist leiser als rechts. nehm ich auf hab ich dann den salat und die aufnahme ist so unausgewogen wie der voltmeter es anzeigt.

also beim vorhören passt alles- am voltmeter und in der aufnahme nicht.

hat wer eine idee?

bitte nochmal um hilfe, möchte das deck wieder in schuss bekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Symphonic Line RG1 Mark II
Hifihoppie am 05.10.2019  –  Letzte Antwort am 10.10.2019  –  5 Beiträge
Tapedeck Sankyo Line Out defekt?
n@k€d am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2014  –  5 Beiträge
Revox B77 Line in/Tape-Soundvergleich
joeban am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  9 Beiträge
Eumig A - 500 --- Relais schaltet nicht
raphael.t am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  10 Beiträge
Linke Kanäle des Verstärkers defekt.
j.nor am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Pioneer A777 Kanal geht nicht.
Bauer3Dfx am 08.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  2 Beiträge
Kasettendeck Alpage AL300 ( Eumig FL900) läuft nur kurz an
ratfink am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  3 Beiträge
Accuphase E-205 Line 1 defekt .
xe3tec am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  5 Beiträge
Denon PMA-1520 Analog nur 1 Kanal
Oldie2015 am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  14 Beiträge
Loewe Opta electronic Line 2001 --> schwergängiges Skalenseil
meyer01 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPax1985
  • Gesamtzahl an Themen1.454.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.556