Benötige Hilfe bei 55 Zoll Panasonic/Telekom Magenta TV

+A -A
Autor
Beitrag
NonPerfectus
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2021, 17:10
Ein Hallo ans Forum,
mit der Bitte um Hilfestellung bei folgendem Problem:
Werde im Januar meine Mietwohnung wechseln, nicht schlimm
Aber von Glasfaser auf gar nichts, keine Anschlüsse vorhanden
außer Telefonanschluß. Was benötige ich um meinen Fernseher ausgiebig
Weiter nutzen zu können (Berliner Philharmoniker (App/Liveübertragungen und die wichtigen
Apps der Mediatheken)
Ich bedanke mich vorab schon einmal für Eure Bemühungen und Hilfestellungen

es grüßt der nicht wissende NonPerfectus
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2021, 22:37
Naja, DSL über einen Telefonanschluss sollte ja in den meisten Gegenden wohl möglich sein

Dafür wählt man dann einen Anbieter Telekom und andere für Internet und Telefon...


[Beitrag von dialektik am 04. Dez 2021, 22:37 bearbeitet]
NonPerfectus
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2021, 23:46
Hast Du sicherlich Recht, ist alsoein Tarif der Telekom,
hier: MagentaTV mit Internet & Festnetz mit einer dort zulässigen Geschwindigkeit z.B. 100mb/sek
dann scheint es aber immer noch nicht genug zu sein, Man benötigt einen sog. Receiver und einen Router

Geht es denn nicht auch so mit o.g. Fernseher, dass ich einen Internet Tarif bei z.B. Vodafone buche (inkl.Fritz Box7530) und den Panasonic dann über LAN Kabel verbinde, um dann übers Netz fern zu sehen?
dialektik
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2021, 00:11
Ich schrieb ja bereits von Telekom - andere....

Geht es jetzt um Apps oder so was wie Magenta?

Für die Apps des TV braucht es einen Internet-Anschluss - Router gibt es von den Anbietern oder man nimmt den/einen eigenen.

Wenn man Magenta bucht, ist auch der Receiver inklusive. Ob du so was wie Magenta überhaupt brauchst und nicht die Apps (z.B. Mediatheken) des TV reichen, musst du wissen.

100 MB reichen für TV...
NonPerfectus
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2021, 00:28
Dann wäre es Deiner Meinung nach möglich, z.b. bei Vodafone eine 100 Mbit/s internetflatrate inkl. FRITZ!Box zu buchen und daran u.a. Den Panasonic mit einem LAN Kabel anschließen, um übers Internet dann das jeweilige Programm sehen zu können (Mediatheken Apps etc. die der Fernseher ja „intus“ hat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Router für Telekom/Magenta im Haus
Vicasso am 26.09.2019  –  Letzte Antwort am 02.10.2019  –  6 Beiträge
Wechsel von Telekom zu 1&1 (Erfahrungen)?
taqqui am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 27.08.2018  –  44 Beiträge
Benötige Hilfe bei NAS Neuanschaffung
Masterraven9 am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  3 Beiträge
Modemfrage IP Anschluss Telekom
Kratos_83 am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  3 Beiträge
Telekom, O2 oder Vodafone
Epinephrin90 am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 29.12.2019  –  7 Beiträge
Telekom VDSL100 - reduzierte Sync- und Downloadrate - liegt es an DLM?
taqqui am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 04.09.2018  –  10 Beiträge
Telekom Umstellung welcher Router ?
Steven_Mc_Towelie am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  8 Beiträge
Telekom Umstellung Analog/Digital
silversurfer am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  7 Beiträge
Telekom Entertain Router
firefree am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  10 Beiträge
Netzwerk über 4 Stockwerke
borissimo am 01.08.2020  –  Letzte Antwort am 06.10.2020  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedI_<3_Bass
  • Gesamtzahl an Themen1.525.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.726

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen