Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Projekt Studie

+A -A
Autor
Beitrag
Aquaplas
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Nov 2009, 02:18
In welchem Qualitativen Feld bewegt sich der Studie? ich meine mit welchen anderen Spielern ist er vergleichbar? Mich würde mal eure Meinung gerne hören.
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2009, 03:46
Hallo, die Frage kam schon letztens. Wenn der Studie gut aufgerödelt ist, spielt er ganz oben mit. Dann steht er einem TR in der Klasse nicht unbedingt nach.

Übrigens, hier einiges, was man über die SuFu dazu findet.


Aquaplas
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Nov 2009, 09:50
Danke dir. Soviel interesanntes konnte ich über die Sufu leider nicht finden. Bitte noch um ein paar Meinungen. Wie alt ist der Dreher eigentlich? Und inwiwvern kann man Tuning Masnahmen treffen?
Aquaplas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Nov 2009, 13:43
Sonst keiner der dazu was berichten kann?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
erfahrungsbericht: project-studie laufwerk
yellowshark am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  4 Beiträge
Betriebsanleitung für Projekt Studie gesucht.
Aquaplas am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  4 Beiträge
kaufberatung: pro-ject studie
hans_kokos am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Nachteile bei Vollautomatik Spielern?
Marius-heavymetal am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  7 Beiträge
Ursprung der Abspielgeschwindigkeiten von Platten(-spielern)
rabisch am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  5 Beiträge
der beste aus 3 plattenspielern? bitte um eure meinung!
thomas1970 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  23 Beiträge
Tonabnehmersysthem für Projekt 6.9
Ampeer am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  4 Beiträge
Tonarm bewegt sich nicht richtig!
Windymike am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  10 Beiträge
Thorens, Projekt oder Rega?
Lowfi am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  18 Beiträge
Tonabnehmer meines PA2040 bewegt sich in die Mitte
Vinyl92 am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.755