Plattenspieler richtig anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
modest3
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 00:23
Liebe Forumsteilnehmer und Vinylliebhaber,

Ich habe ein kleines Problem mit dem Anschluß meines neuen Plattenspielers.Es handelt sich um einen Reloop Plattenspieler. Diesen wollte ich an meinen Sony Receiver ca. 15 Jahre alt anschließen. Nur höre ich die Platte nur ganz leise. Das ist für mich etwas verwunderlich, da ich zuvor auch einen alten Plattenspieler (von einer Kompaktanlage Marke: Aiwa) angeschloßen hatte und meine ganzen Scheiben hören konnte. Ich glaube diesen alten Plattenspieler hatte ich mit den chinchKabel in MDTTape eingesteckt.
Auf den Receiver steht hinten
CD
MD/Tape
TV/LD
Video
Ich bin etwas verwundert, dass ich den Reloop Plattenspieler nicht anschließen kann bzw. die Scheibe nicht höre. Wo muss ich den den ChinchKabel reinstecken? Wenn ich vorher Platten hören konnte mit dem gleichen Receiver ist die Sache mit dem Entzehrvorverzehrer erledigt oder? Ich wäre über eine Hilfestellung sehr sehr sehr dankbar. Ein Satz langt mir schon.
VIELEN DANK und liebe Grüße
Modest3
Prince_Yammie
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 01:28
In den PHONO Eingang unter MM - Grinns

Scheinbar fehlt diese Funktion bei deinem Receiver. Evtl waren die Plattenspiler vorher alle schon mit eingebautem Phono (Entzerrer) VorVerstärker ausgerüstst - Kompakt Anlagen etc.
Andere Gründe wüsste ich nicht. Alles deutet auf Hoch Pegel Eingänge hin und da kann man eben keinen unverstärkten/unentzerrten PS anschliessen.


[Beitrag von Prince_Yammie am 17. Feb 2010, 01:32 bearbeitet]
modest3
Neuling
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 15:52
Vielen Dank für die Informationen. Ich sehe, es ist einfach Zeit für einen neuen Receiver. Danke für das Feedback!
LG
Nils.
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 18. Feb 2010, 02:23
Hi Nils,

modest3 schrieb:
Vielen Dank für die Informationen. Ich sehe, es ist einfach Zeit für einen neuen Receiver.

Wesentlich billiger ist es, wenn du einen externen Phono-Vorverstärker kaufst und zwischen Plattenspieler und vorhandenen Receiver hängst. Den Dynavox TC-750 bekommst du schon für rund 20 Euro. Das ist kein high-end, aber er erfüllt seinen Zweck...


Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Plattenspieler anschließen?
NgihtDriver am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  7 Beiträge
Plattenspieler anschließen.
alexchilla97 am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  21 Beiträge
Plattenspieler an Kompaktanlage anschließen wie?
oro am 06.07.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2003  –  7 Beiträge
Plattenspieler an Kompaktanlage
IVlarcoo am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  3 Beiträge
Plattenspieler an Kompaktanlage?
am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  3 Beiträge
USB Plattenspieler an Kompaktanlage anschließen
xXKatharsisXx am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  3 Beiträge
Plattenspieler
denwebs am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  6 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler
BoWeR am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  36 Beiträge
Plattenspieler
PegelJohnny am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedcupax
  • Gesamtzahl an Themen1.382.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.409

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen