Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Systemsuche

+A -A
Autor
Beitrag
wollne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2010, 13:24
Hallo,

Gleich mal vorweg: Ich habe bereits früher schon einmal danach gefragt. Allerdings verlief meine Anfrage damals aufgrund von Themenausschweifung völlig aus dem Ruder in Richtung "was soll so ein Laufwerk". Nun versuche ich es erneut und hoffe wirklich nur Tipps zu bekommen in welche Richtung meine Systemsuche gehen soll. Ich habe das Laufwerk bisher aufgrund dessen, weil ich noch ein anderes Laufwerk besitze, noch immer nicht in Betrieb genommen. Nun zum Thema: Ich suche ein System für meinen Blue Note Belvedere mit Blue Note Signature B5 Tonarm. Das Laufwerk ist ca. 4 Jahre der Tonarm 2 Jahre alt. Ich habe das Laufwerk vor ca. 2 Jahren bei einem HIFI Händler gebraucht ohne System mit neuem Tonarm gekauft. Den Händler bei dem ich das Laufwerk kaufte kann ich leider nicht aufsuchen, da der Laden 250 KM entfernt ist. Jetzt möchte ich das ganze endlich mal angehen und ein passendes System kaufen. Könnte mir hier jemand was passendes bis 1000,- Euro ( möglichst günstig ) empfehlen? Es wäre schön, wenn Ihr mir versch. Preisklassen ans Herz legen bzw. was dem Laufwerk angemessenes empfehlen würdet. Eins noch, habe relativ wenig Ahnung von der Materie. Ein System kann ich wohl aber noch selbst einbauen. Mein Problem ist auch, dass hier auf dem Lande kein Fachgeschäft vorhanden ist und ich mein System bestellen müsste. Habe wenn es mit den Daten und evtl. der Qualität stimmen sollte an das Rondo Red oder Bronce ( angemessener ? ) evtl. auch Lyra Dorian gedacht. Keine Ahnung ob diese Systeme passen würden. Mein Geschmack an Musik geht in Richtung Rock, Blues etc. Mir wäre sehr an tiefem Bass gelegen. Ich hoffe, dass ich jetzt nicht zuviel geschrieben habe und schon mal vielen Dank.
Noch ein paar Daten:
Zum Tonarm
NOTE: the B-5 SIGNATURE is designed to be matched with phono cartridges weigh at least 8gram up to 20gram.
H7 Bearing tonearm, total length 270mm
Shell/Pivot length (Effective Length): 233mm (Rega standard)
Pivoted: 4 single Z H7 Staineless Steel Bearings
Shaft: 23mm (Rega standard)
Mass: medium (13gram)
VTA: adjustable on Shaft
Lift: Hydraulic & Adjustable
Anti Skating: wire
Cables: 36 AWG internal Hyper Litz shielded inside arm tube
Shielded OFC OCC 99,9999% cables for connection to amplifier
Zum Laufwerk
Wow and flutter : 0,03
Rumble: -82 db
Speed: 33 1/3 and 45 RPM +/- 0,1% - rapid manual changeover
70 shores elasticity black drive belt
Dimensions: width 550 mm; depth 400 mm; height 200 mm.


[Beitrag von wollne am 28. Feb 2010, 14:38 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 28. Feb 2010, 16:21
Hallo!

Dein Hauptproblem sehe ich vor allem darin das du erst noch erlernen mußt wie man ein System überhaupt einbaut und Justiert.

Ich weiß nicht ob du diese Page schon kennst: http://www.vono.ch/akustik/ersteHilfe/plattenspieler/index.html Hier findest du sowohl eineJustageaeitug wie auch die notwendigen Schablonen.

Leider kenne ich den Blue Note Signature B5 Tonarm nur vom Hörensagen. Also sind meine Informationen darüber möglicherweise nicht ganz korrekt. Ein Bekannter von mir hat ihn offenbar einmal etwas unter die Lupe genommen und ist der Überzeugung daß er Qualitativ in etwa einem Rega RB-250 entspricht.

Eine Systemempfehlung von mir würde bei einer eff. Masse von 13 Gramm auf jeden Fall auf eines der beiden kleinen Goldring M;C´s ( Goldring Eroica LX L oder Goldring Eroica LX H (HX) ) hinauslaufen. Die Systeme sind gewiß nicht das Ende der analogen Fahnenstange bieten aber ein recht gutes Preis-Leistungsverhältniss.

Zudem würde ich mir, -gewissermaßen zum üben-, an deiner Stelle ein billiges Einsteigersystem wie das Audio-Technica AT 95E zulegen. Dass kannst du dann erstmal bei deinen Justageversuchen benutzen.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 01. Mrz 2010, 08:44 bearbeitet]
wollne
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2010, 22:43
Hallo,
erstmal vielen Dank für die Antwort. Was ist die Compliance (µm/mN)? Was hat es mit den 13 Gramm effektive Masse auf sich? Gibt es Zahlen anhand derer ich ein System als möglich bzw. als unmöglich eingrenzen kann? Bitte um Antwort nicht zu fachchinesisch. Vielen Dank und Gruß.
johnny78
Stammgast
#4 erstellt: 28. Feb 2010, 23:51
Hallo,

Hier ein Berechnungstool

http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-9609.html

Und hier die Definitionen (Beispiele aus Suchergebnissen)

http://www.fairaudio.de/hifi-lexikon-begriffe/compliance.html
http://www.fairaudio...masse-effektive.html

Wenn Du mehr wissen möchtest, dann einfach mal die Suchfunktion betätigen.

Viel Spaß beim Lesen

Wenn sich danach konkrete Fragestellungen ergeben wird Dir hier sicherlich weitergeholfen

Gruß
Christian
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 01. Mrz 2010, 08:49
Hallo!

Ich denke mit den verlinkten Seiten und der Forumssuchfunktion kommst du erstmal weiter. Das Theme ist etwas zu umfangreich um es befriedigend in einem Tread abzuhandeln, zumal hier alles schon zig mal durchgekaut wurde.

MFG Günther
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2010, 20:03
Nabend !

Na, bei so einem hochwertigen Laufwerk sollteste wirklich später mit einem Händler über einen Pauschalpreis für die Montage und Justage des TA's reden.

Da kommste als optimistischer Einsteiger nicht allzu weit.

MfG,
Erik
wollne
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Mrz 2010, 06:00

Wuhduh schrieb:
Nabend !

Na, bei so einem hochwertigen Laufwerk sollteste wirklich später mit einem Händler über einen Pauschalpreis für die Montage und Justage des TA's reden.

Da kommste als optimistischer Einsteiger nicht allzu weit.

MfG,
Erik


Hallo,
schrieb ja schon, dass dies hier auf dem Lande nicht so leicht ist. Kennt jemand jemanden im PLZ. - Bereich 37 - 38? Das mit der Exel Tonarm / Tonabnehmer Tabelle ist ja echt genial. Endlich habe ich mal was an der Hand um wenigstens das Zusammenpassen einschätzen zu können. Vielen Dank dafür und natürlich auch für die anderen Hilfestellungen! Gruß Gerd
the_det
Stammgast
#8 erstellt: 02. Mrz 2010, 22:44
Hallo Gerd,

ich wohne im PLZ-Bereich 37... und kann sowas. Ich schreibe Dir gerade mal 'ne PN.

Grüße
Det
wollne
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Mrz 2010, 23:27

the_det schrieb:
Hallo Gerd,

ich wohne im PLZ-Bereich 37... und kann sowas. Ich schreibe Dir gerade mal 'ne PN.

Grüße
Det


Hallo,
hab Dir gerade geantwortet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Systemsuche für Technics SL-1510
klappermann am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  10 Beiträge
Systemsuche für Elac 50H
Belzebub69 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  5 Beiträge
Vinyl Einsteiger sucht Laufwerk
cyberhawk am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  58 Beiträge
welches laufwerk?
yellowshark am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  8 Beiträge
Tonarm für Linn Basik (das Laufwerk)?
volumeknob am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  26 Beiträge
Laufwerk und Tonabnehmer
low-level-user am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  21 Beiträge
DIY Laufwerk
Paulalfred am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  24 Beiträge
Laufwerk-/Plattenspieler-Suche
airdbear am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  8 Beiträge
unbekanntes Laufwerk ?
nuergel am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  8 Beiträge
Systemsuche! Nagaoka MM 321 BE vs. MP 11/110?
alfred1410 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.639