Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Analog neu entdeckt

+A -A
Autor
Beitrag
roli63
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2010, 10:38
Ich habe mir jetzt einen Rega Planar 2+Ortofon VM Red gegönnt, ich wollte endlich mal wieder einige meiner ca. 1.000 Vinylplatten in guter Qualität hören. Und ich bin begeistert, dieser recht spartanisch ausgestattete Player reißt mich förmlich zur Begeisterung hin! Das bringt kein CD-Player, ich kann es nicht erklären. Ich höre jetzt erstmal nur noch Vinyl!
uem
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jun 2010, 12:01
Hallo Roli

"willkommen im Klub der Analogies", und VIEL Spass an Deiner neuen "musikalischen Entdeckung".
Darf ich Dir auch gleich die passende Webseite der Vinyl-Gleichgesinnten empfehlen ? (falls Du sie nicht schon kennst)

http://www.analog-forum.de/wbboard/index.php

...und sorry an die "Digitalos" - ich will nicht eigentlich die Forumsmitglieder abwerben....

mit analogem Gruss

Urs
MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2010, 17:19
Aber Urs,

man ist doch dann in beiden Foren unterwegs. Sie ergänzen sich halt.
Ist im AAA nur etwas umfangreicher und "kompromissloser".


silberfux
Inventar
#4 erstellt: 29. Jun 2010, 18:52
Ja ich bin auch in beiden Foren unterwegs. Fachlich ist das auf jeden Fall eine gute Ergänzung. Ansonsten muss jeder für sich entscheiden, wo er sich stimmungsmäßig wohl fühlt und wo nicht.

BG Silberfux
stbeer
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Jun 2010, 21:03
Roli63,

ich denke Du hast mit dem P2 und VM Red eine gute Kombination gewaehlt und es freut mich, dass es bei Dir vom Beginn an "passt"! Bei recht vielen Forumsteilnehmern ist das leider nicht der Fall zumal der Tonabnehmer auch elektrisch zur Phonostufe passen muss! Welchen Verstaerker hast Du denn (interessehalber)?

Uebrigens laesst sich das VM Red bis zum VM Silver durch Austausch des Nadeleinschubs aufruesten und Du bekommst dadurch eine bessere Hochtonaufloesung (Silberfuchs pflichtet dem bestimmt bei) ...

Im Analog-Forum bin ich auch unterwegs; allerdings geht es dort etwas "spezieller" hinsichtlich Analogequipment zu.

Stefan
roli63
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jun 2010, 17:13

stbeer schrieb:
Bei recht vielen Forumsteilnehmern ist das leider nicht der Fall zumal der Tonabnehmer auch elektrisch zur Phonostufe passen muss! Welchen Verstaerker hast Du denn (interessehalber)?


Hallo Stefan,
ich habe meinen Rega bei phonophono (Berlin) über das Internet gekauft und vorher eine sehr ausführliche Beratung bekommen-alles per Email. Ich habe einen antiquierten (aber noch gut in Schuss!) Yamaha C-80 als Vorstufe (M-80 als Endstufe) und der phonophono-Berater hat mich auch darauf hingewiesen, das mein Vorverstärker das Ortofon-System nicht wirklich ausreizen kann und ich später vielleicht noch über einen separaten Vor-Vorverstärker nachdenken soll. Das mache ich, aber bis jetzt reicht mir erst einmal der gewonnene Hörgenuß!

Gruß
Roland
stbeer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Jul 2010, 06:36
Roland,

ich glaube aber gelesen zu haben, dass der C-80 eine sehr gute Vorstufe ist mit gutem Phonoeingang. Falls das so ist - und darueber hinaus auch noch gut klingt - wuerde ich mal alles so lassen wie es ist.

Stefan
J.Bond
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Jul 2010, 12:03
Ich habe die alten Platten auch wieder entdeckt.
Macht sehr viel Spaß!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Vinyl Master Red!
johnny1000 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  9 Beiträge
Kompatibilität Rega P3 - Ortofon VM Red - Creek OBH 15
steevie_g am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  19 Beiträge
Rega Plattenspieler Planar 2
Jerzu am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  3 Beiträge
Analog neu entdeckt!
roli63 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  10 Beiträge
Rega Planar sehr leise
whackl am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  3 Beiträge
Rega Planar 25 oder????
mountainbiker am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  5 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon 2M red
lugliubo am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  25 Beiträge
Netzkabel Rega Planar 2
lighttempla am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  78 Beiträge
Hörvergleich VM Red und DL110
SirVival am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  8 Beiträge
Rega Planar P2
grünhorn am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbilakos77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.286