Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches Radio um Tonband auf PC zu ueberspielen

+A -A
Autor
Beitrag
Kraut55
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2004, 20:49
Hallo,
ich moechte einige Tonbandaufnahmen im PC bearbeiten. Meine B&O Ouverture hat lt. dem lokalen B&O-Haendler keinen Ausgang, den ich benutzen koennte.
Alle Radios, die ich mir im Kaufhaus angesehen haben, scheinen ebenfalls keinen Ausgang zu haben.
Ich brauche also ein (moeglichst preiswertes) Radio was evtl. auch bei ebay zu ersteigern waere. Hat da jemand einen Tipp?
Vielen Dank.

Gruss
Kraut55


[Beitrag von Kraut55 am 22. Mrz 2004, 20:49 bearbeitet]
Bernd
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mrz 2004, 22:22
Du kannst doch das Tonbandgerät direkt an den PC anschließen. Adapterkabel Cinch oder DIN auf kleine Klinke nehmen und ab geht die Post.
Murks
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2004, 08:57
Hi Kraut
Es gibt ein Programm von Steinberg das sich *Clean* nennt.
Es ist speziell dafür da analoge Quellen auf den PC zu überspielen,und in Deinem Fall eine echte Hilfe.
Gruss
Rene
Tolho
Neuling
#4 erstellt: 23. Mrz 2004, 23:06
Ein sehr einfaches Tool, um analoge Aufnahmen am PC zu machen, ist Nero 6.
O.k. nicht sehr komfortabel, dafür aber meist schon vorhanden.
Und ein Radio oder ähnliches brauchts Du auf jeden Fall nicht.
Kraut55
Neuling
#5 erstellt: 25. Mrz 2004, 14:15
Ich habe mich da wohl nicht so besonders klar ausgedrueckt. Daher noch einmal etwas genauer:

Ich habe eine B&O Ouverture. Die hat zwar einen Eingang/Ausgang(?), der aussieht wie ein DIN-Stecker-Weibchen aber 7 Kontakte hat. Lt. dem Radiohaendler vor Ort, der auch B&O fuehrt, ist das kein Ausgang.
Weitere Radios oder Kassettengeraete habe ich nicht.
Da ich aber einige alte Kassettenaufnahmen meiner Tochter habe, wollte ich die gern auf dem PC bearbeiten (z.B. mit Clean, vielen Dank) und ihr evtl. auf CD brennen.
Ein Radio mit Kassettenteil schien mir da am geeignetsten, da ich dann evtl. auch Radioaufnahmen wie z.B. Songs oder Hoerspiele auf dem PC aufnehmen koennte (mit Tobit ClipInc). Wenn ich mir dann im Kaufhaus normale Radios angeschaut habe, fand ich keins, das einen entsprechenden Ausgang zu haben schien, mit dem ich das Radio und die Soundkarte verbinden koennte.
Daher meine Frage ob jemand aus der Audio-Gemeinde Radio(s) kennt, die man guenstig erwerben koennte und die den erwaehnten Ausgang haben.

Gruss
Kraut55
Murks
Stammgast
#6 erstellt: 26. Mrz 2004, 00:28
Hi Kraut55
Jeder Ghettoblaster mit einem Chinchausgang hilft Dir weiter.
Die Soundkarte von Deinem PC hat einen sogenannten Line In Eingang,um beide miteinander zu verbinden brauchst Du nur einen Adapter.
Ich überspiele auf diese Weise Schallplatten in den Rechenknecht,die ich dann mit *Clean* weiterverarbeite.
Gruss
Rene


[Beitrag von Murks am 26. Mrz 2004, 00:31 bearbeitet]
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 26. Mrz 2004, 11:55
Hi, ich glaube hier ist das Problem schon mal behandelt und gelöst worden: http://www.elve2000.de/forum/messages/3213.html

Viel Erfolg. Das Digitalisieren von Analogaufnahmen in guter Qualität ist keine ganz banale Sache, sondern erfordert Erfahrung und Zeit
silberfux
Inventar
#8 erstellt: 26. Mrz 2004, 12:07
Hier ist noch ein schöner Link für solche, die digitalisieren wollen!!!

http://www.joergei.de/index.html?lp2cd/intro.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonband vs. CD
6C33C am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  59 Beiträge
Tonband - Bandsalat "bügeln"
robert-wen am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  12 Beiträge
Tonband Aufnahmefunktion defekt
Shouter am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  7 Beiträge
Mit Tonband direkt in Soundkarte?
Markus_Klaffke am 14.01.2003  –  Letzte Antwort am 15.01.2003  –  2 Beiträge
Wer verwendet noch Tonband?
CyberSeb am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  32 Beiträge
Cassette oder Tonband ?
Zebra777 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  36 Beiträge
Welches System passt zu SME Serie III
womibo am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  51 Beiträge
unbeschriftetes ortofon - aber welches!
punne am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  6 Beiträge
Tonband BASF PES 45 D
-Navigator- am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  4 Beiträge
Tonband - Ein paar allgemeine Fragen...
zlois am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedJVA309
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.414