Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 130S

+A -A
Autor
Beitrag
Cpt_Chaos1978
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2011, 21:13
Hallo,
habe gerade eben (5min) bei Ebay einen Dual CS 130S geschossen.
Laut Verkäufer hat er eine "Macke". Ab und an dreht er beim einschalten wohl rückwärts?!
Läßt sich durch ziehen des Netzsteckers angeblich beheben.
Sozusagen ein "Hard-Reset" :-)
Nun wollte ich mal die Spezialisten hier fragen ob die eine Idee haben woran das liegen könnte, bzw. wie und wo ich mit einem Reparaturversuch am besten anfange.
Ein Hinweis:
Bei meinem letzten und einzigen Blick in einen Dual-Dreher kam ich mir vor wie in der Geisterbahn. Und Halbleiter mögen meine Löt...ähm..."Künste" wohl nicht so sehr.

Gruß
Cpt_Chaos1978
Shisu
Neuling
#2 erstellt: 24. Feb 2011, 21:29
Paar Seiten weiter hinten hatte einer ein ähnliches Problem, da war im Endeffekt ein Kondensator kaputt, den man nur tauschen musste.
3rd_Ear
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2011, 21:49
Ein Bild von dem Schätzchen wäre für uns hilfreich, da dieses Modell ein etwas unbekannteres Handelsmodell für Interfunk gewesen sein dürfte:

Dual CS 130

(Mist, mein Firefox zeigt hier im Upload-Fenster den OK-Button unten nicht an - musste die TAB-Taste im Blindflug benutzen. )

Die zugehörige Service-Anleitung zum Laufwerk ASP 130 findet man dort: Klick!

Allzu viel Ekeltronik ist da aber nicht drin.

Ich möchte auch mal vorschlagen, die Kondensatoren C2 und (wenn bestückt) C3 auf der Motoranschluß-Platine (Klick!) auf eventuelle Risse im Plastikgehäuse zu überprüfen und ggf. auszutauschen.

C3 ist wahrscheinlich nur bei der 60Hz-Version ("für Übersee") eingebaut.


[Beitrag von 3rd_Ear am 24. Feb 2011, 21:52 bearbeitet]
Cpt_Chaos1978
Stammgast
#4 erstellt: 24. Feb 2011, 22:05
Hi,
stimmt ein Foto wäre wohl eine Idee gewesen.
Verstehe ich das richtig das evtl. ein Zusammenhang zwischen C2 und dem seltsamen Drehverhalten besteht?
Jedenfalls schonmal danke für den Link.

Gruß
Cpt_Chaos1978
3rd_Ear
Inventar
#5 erstellt: 24. Feb 2011, 22:17
Jo,

das Ding hat einen Wechselstrom-Asynchronmotor. Der bräuchte prinzipiell Drehstrom, um von selbst und eindeutig in eine bestimmte Drehrichtung anzulaufen.

Weil aber kaum jemand Lust hat, sich so eine "hübsche" blaue fünfpolige CEE-Steckdose für den Drehstrom in die Wohnzimmerwand zu kleben, haben sich pfiffige Leute den Dreh mit dem Hilfs-Kondensator C2 als "Phasenschieber" ausgedacht. Der auf die Motorleistung abgestimmte Kondensator erzeugt quasi die dritte Drehstrom-Phase aus dem normalen Haushalts-Wechselstrom.

Wenn so ein Hilfs-Kondensator schwächelt, läuft der Motor nur noch sehr unzuverlässig an.


[Beitrag von 3rd_Ear am 24. Feb 2011, 22:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Dual CS 1224
tepes am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  10 Beiträge
Dual CS 505 - Anlaufschwierigkeiten
zockie am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  7 Beiträge
DUAL CS 1246 Fragen
ma.RIO am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  6 Beiträge
Dual CS 704 Knacksen beim Einschalten
Bavaricus am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  9 Beiträge
Dual CS 627 Q
PONl am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  14 Beiträge
DUAL CS 450 brummt - woran könnte es liegen?
hoehne am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  3 Beiträge
Gegenwicht Dual CS 704
Mikam am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  9 Beiträge
Dual CS 435 Silver Edition!
Major200 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  8 Beiträge
Dual CS 5000 - Ersatznadel
Spoogy am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
Dual CS 514
CaliHoss am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.562