Dual CS 741Q - Auflagepunkt?

+A -A
Autor
Beitrag
Roy_Stark
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2023, 16:49
Hallo,
um es vorweg zu nehmen: Der Steuerpimpel ist so gut wie neu.

Jetzt zum Problem:
Ob bei 33 oder 45: Nach Startknopf drücken schwenkt der Tonarm in die ungefähre 45 Position,schwenkt
zurück und senkt sich ungefähr 2cm vor der 33 Position ab.
Die Justierschraube für den Aufsetzpunkt kann ich drehen wie ich will, es ändert sich nichts.
Woran könnte es liegen?
B-Bear
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2023, 17:23
Wird auch in der richtigen Öffnung geschraubt?
Es sollte für den Aufsetzpunkt die vordere sein.
Dual 741
Ansonsten mal ein Bild von der Mechanik.
Vielleicht ist dort der Fehler zu suchen.
Gruß
Bernd
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2023, 15:53
Hallo,

der für die Automatik zuständige Steuerpimpel beim 741Q ist keine Plastikkappe sondern eher ein Pilz.

Siehe https://www.ebay.de/...stomid=&toolid=10050

Das Teil 106 aus der Anleitung "Steuerpimpel" benannt sitzt auf der Stellhülse, ist also für den Lift zuständig.

Denke das ist doch der "Pilz"-Pimpel.

Ohne Not würd ich an die Schrauben für die Abstellschiene nicht drehen....

Peter
Passat
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2023, 16:02
Von der Abstellschiene würde ich dringenst die Finger lassen!
Die bricht sehr sehr leicht, wenn man dran herumdreht und dann ist eine neue Abstellschiene fällig, denn reparieren lässt die sich nicht!

Ich vermute den Fehler auch beim Steuerpimpel.
Das ist beim 741Q ein flacher Pilz.
Der sitzt unter dem Tonarm!
Das Teil gibt es nur beim 728Q und 741Q, bei allen anderen Duals sieht der Steuerpimpel komplett anders aus.

Auf dem 3. Bild der Ebay-Auktion ist dessen Position gut zu erkennen.

Grüße
Roman
Roy_Stark
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2023, 15:00
Hallo,

mit den Steuerpimpel und Tonarm ist alles in Ordnung.
Unter den Plattenteller ist es so, das die Abstellschiene sich zu weit zum Kurvenrad schiebt und nicht vorher gestoppt wird. Ich vermute, der dafür zuständige Mikroschalter ist wohl defekt.
Muss ich mir erst besorgen.
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 09. Jun 2023, 07:32
Hallo

der ganze Vorgang ist rein mechanisch!

Wende Dich ans dual-Board!!!

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual cs 741q
uwe_holtz am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe - Dual CS 741Q Auflagepunkt justieren / Fehler in der Mechanik?
pizzamampf am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  27 Beiträge
Dual CS 741Q Welches System Alternativ ?
Vinyl_Tom am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  13 Beiträge
problem mit dual 741q
choegie am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  11 Beiträge
Fragen zum Dual 741Q
Khayman1972 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  9 Beiträge
CS 741Q - Neue Nadel oder neues System ?
noggie am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  10 Beiträge
Plattenteller 741Q auf 617 Q
maddais am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  4 Beiträge
Tonarm-Probleme mit Dual 741Q
HelterSkelter am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  8 Beiträge
Welchen TA für Dual 741Q?
HighEnderik am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  7 Beiträge
Dual CS 741 Q Gleichlaufschwankungen
ccrevival am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2023

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.202 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTiconT
  • Gesamtzahl an Themen1.552.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.567.359

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen