Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL-Q3 - wer kennt dieses Sony System ?

+A -A
Autor
Beitrag
DerSascha78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2011, 17:43
So, ich mal wieder

Da die vollständige Widerherstellung meines SL-QX300 wohl noch etwas braucht (einige werden es ja mitverfolgt haben) habe ich heute mal einen (wie ich meine) guten Fang gemacht und bei einem SL-Q3 zugeschlagen.

Diesen werde ich wohl auch im Wohnzimmer als 1.Spieler benutzen....der QX kommt ins Arbeitszimmer, da der Q3 im direkten Vergleich besser klingt.

Das könnte allerdings auch am Sony System liegen was da drauf ist. Beim QX ist das originale T4P EPC-P33 drauf.

Hier mal 1-2 Bilder meines neuen "alten" Players - es funktioniert übrigens alles einwandfrei

Technics SL-Q3

Technics SL-Q3

So und jetzt meine Frage - für den Fall, dass ich mal eine Ersatznadel benötige

Kann mir jemand sagen, was das für ein System ist ?

Technics SL-Q3

IMG_0458


Das gute Stück hat mich 50€ gekostet - nachdem ich den "Fred" über diese Baureihe gelesen hatte, musste ich so einen einfach haben. Das war es mir wert, finde ihn echt toll
hifijc
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2011, 18:28
Glückwunsch, das ist ein richtig guter Player
DerSascha78
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jun 2011, 18:36
Danke Danke Ja er läuft auch schon die ganze Zeit hier neben mir. Quasi als Generalprobe - es funktioniert wirklich alles - von der Start/Stop Automatik bis zur Repeatfunktion.

Ich liebe diesen Player jetzt schon

Aber der QX300 wird trotzdem hergerichtet Meine Frau meint ich soll den QX verkaufen, weil die Automatik nicht geht und was soll man ja mit 2 Plattenspielern........ ........

Ich bin allerdings der Meinung, dass sowohl der Q3 als auch der QX schöne Teile sind - auch wenn der Q3 besser ist.

Wenn ich jetzt noch wüsste, welches System das ist ......
doc_barni
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2011, 19:00
Hallo,



da hast du wirklich einen Klassiker, die Geräte sind zum Verlieben....

Du schriebst


Meine Frau meint ... und was soll man ja mit 2 Plattenspielern........


also hier laufen derzeit:
1 SL-Q2
1SL-Q3
1 SL-1710 MKII
1 SL-B 300
1 Hitachi PS 48

andere Kollegen im Forum haben auch mehr als 2....


man hat ja auch nicht nur 1 Paar Schuhe... besonders die Damen wissen , wie schön da etwas Auswahl ist...

Zum Preis: 50 € für ein intaktes Gerät ist schon sehr gut, habe selbst auch schon mal einen Q2 für 95 + Versand verkauft...


freundliche Grüsse
doc_barni
DerSascha78
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jun 2011, 19:45
Na ja es sind hier ja auch nicht nur 2 ;-D

-Technics SL QX300
-Technics SL Q3
-Technics SL BD21
-Grundig CT4400 in einer 25 Jahre alten Kompaktanlage (Nadel muss neu)

Die Anlage steht im Anbau für dir Gartenbeschallung, der Q3 im Wohnzimmer, QX300 Arbeitszimmer und der BD21 (bisher Wohnzimmer) sucht jetzt n Plätzchen im Haus :-)
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2011, 20:12
Hallo Sascha,


Na ja es sind hier ja auch nicht nur 2 ;-D

-Technics SL QX300
-Technics SL Q3
-Technics SL BD21
-Grundig CT4400 in einer 25 Jahre alten Kompaktanlage (Nadel muss neu)


na, da passt doch noch was rein...


was das System betrifft:

ehrlich, keine Ahnung, sieht aber nicht sooo umwerfend aus, allerdings macht der Ton die Musik.

Wenn du mal den Fred SL q2/ Q3/ Q33 durchschaust, wirst du viele Hinweise auf bezahlbare Systeme finden, die für deinen Dreher passen. Selbst habe ich gute Erfahrungen mit DL-110, At 120 und Technics EPs 207 gemacht, die müssen auch nicht unbedingt "neu" gekauft werden.

Nagaoka 321 Be ist auch nicht schlecht...


freundliche Grüsse
doc_barni
thom53281
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jun 2011, 20:17
Hallo,

das System ist ein Audio Technica AT91 (AT3600) mit Sony-Branding. Zählt zu den ganz einfachen Einsteigersystemen mit Rundnadel, liegt sogar noch unter dem AT95.

Eine passende Nadel (DN235) gibt's beim Pollin derzeit für einen unschlagbaren Preis.


Grüße
Thomas
hifijc
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2011, 20:23
Verpass ihm ein AT 120 uns sei glücklich
J.Bond
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Jun 2011, 05:56
Super Dreher! Allerdings würde ich ihn
mit dem original System betreiben dem EPC 207.
Dafür gibt es auch noch NOS Nadeln bei
Thaker. Ich habe noch ein Ersatzsystem hier
für meinen Sl-Q3. Solltest du Interesse haben,
melde dich einfach.
DerSascha78
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Jun 2011, 07:17
Hmmmm klingt ja verlockend HAbe mir den Q2/3/33 FRed ja schon durchgelesen, aber welches System wäre denn besser ?

Das 207er oder das AT120 ?
Wo genau gibt es die NOS ? bei Williamthakker.de habe ich sie nicht gefunden (bin vielleicht auch zu blöd die richtige Bezeichnung zu finden )

Klar - ist immer auch subjektiv und eigenes hören. Von der Musik her höre ich soweit Querbeet - Rock, Pop,...... Klassik allerdings eher selten.

Die Anlage ist jetzt auch nicht DER Hit - Denon PMA-880R und Vector 6 Boxen - demnächst hoffentlich 77er
dobro
Inventar
#11 erstellt: 06. Jun 2011, 09:06
Hallo Sascha,

den Q3 habe ich auch seit kurzer Zeit. Ich habe ihn seinerzeit mit dem 207er-System bekommen. Das System klingt ähnlich dem Ortofon Arkiv, welches aber etwas analytischer ist und meinem Geschmack etwas näher kommt. Das Arkiv bekommst du als Concord-Variante für ca. 70-80 €. Die NOS-Nadel für das 207er:

http://12580.hotdigi...ics_c10-69-83_x1.htm

Gruß
Peter
bulletlavolta
Stammgast
#12 erstellt: 06. Jun 2011, 09:26
[quote="dobro"]Die NOS-Nadel für das 207er...[/quote]

Ich finde da aber nur Nachbaunadeln


[Beitrag von bulletlavolta am 06. Jun 2011, 09:28 bearbeitet]
dobro
Inventar
#13 erstellt: 06. Jun 2011, 10:07
Hallo,

ja, die Nachbaunadeln.

Hier gibt es auch noch Nachbauten:
http://www.schallpla...nadeln-S-T/Technics/

Gruß
Peter
bulletlavolta
Stammgast
#14 erstellt: 06. Jun 2011, 10:56
Das ist dann leider nicht NOS (= new old stock), denn so bezeichnet man unbenutze Originalnadeln. Die gibt's zwar auch noch, dann aber sehr selten und nicht gerade günstig.
DerSascha78
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jun 2011, 11:02
Ja über manche Preise kann man sich schon mal kurz erschrecken ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-Q3 neues System
waldi19661 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  16 Beiträge
Technics SL-Q3 - System und Justierung
orchi99 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  8 Beiträge
Technics SL-Q3, System 207C
xris am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  9 Beiträge
Systemfrage Technics SL-Q3
Tim.Tim am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  10 Beiträge
Technics SL Q3 Bedienungsanleitung
Vinylhorst am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  17 Beiträge
Technics SL-Q3 springt
skol.93 am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  8 Beiträge
Technics SL-Q3 Wartung
ctraber am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  6 Beiträge
Technics SL-Q3
J.Bond am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  8 Beiträge
Technics SL-Q3
PhipsMe am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  6 Beiträge
Technics SL-Q3 + Tonar Banana
flashmaster77 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.888