Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher TA für den Transrotor Murano?

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas1205
Stammgast
#1 erstellt: 21. Aug 2011, 18:29
Hallo,
ich suche eienen neuen Tonabnehmer für den Murano.
die nachstehenden Infos habe ich unter einem anderen Thema hier im Forum laufen gehabt. Könnt Ihr mir helfen die richtige Wahl zu treffen? Der Murano hat den "normalen" Rega-Tonarm.
........................................

Hiermit kannst du ein "Experiment"! wagen. Aber trotzdem NIE den Transrotor verkaufen

Ooooops1



Nein, ich werde den Murano nicht verkaufen!!!
Aber man findet auch keine Handelspreise zur Zeit für ihn.
Wie ist der denn in den letzten jahren verkauft worden??

In einem anderen Forum wurde mir unter anderem ein Goldring G1042 reference oder 2500 oder GRADO Platinum Reference nahegelegt.

Ich betreibe eine Destiny Audio EL34 Deluxe und den "Tube Phone" von Destiny Audio. LS sind Phonar P40IIS.CD= AudioAnalogue Maestro.
http://www.destiny-audio.com/cms/de/vorverstaerker/tube-phono.html
http://www.destiny-audio.com/cms/de/roehrenverstaerker/supreme-serie/el34-deluxe.html
Nur als Info für eine Vorstellung. Lege Wert auf sehr gute Mittenwiedergabe, Bass muß nicht abgrundtief gehen.[/quote][/quote]


[Beitrag von Andreas1205 am 21. Aug 2011, 19:02 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 22. Aug 2011, 14:30
Hallo!

Welches Grado Reference Platinum wurde dir denn genau empfohlen?

Das zur Zeit erhältliche Reference Platinum ist das Reference Platinum Wood von dem ich nicht so begeistert bin, hier ziehe ich das zwar etwas teuerer aber dafür mit ganzem Stein versehene Reference Sonata Wood vor da es eine wesentlich längere Lebensdauer hat als das kleinere Wood.

Technisch gesehen passen die Grados rcht gut in einen Rega-Tonarm, klanglich gesehen kommen die Grado-Systeme mit ihren etwas "amerikanischem" Sounbild sehr nhee an deine Vorstellungen heran würde ich meinen.

MFG Günther
Andreas1205
Stammgast
#3 erstellt: 22. Aug 2011, 17:36
Hallo,

danke das Du (mir einer) geantwortet hat!!

Habe mir jetzt ein Goldring 2500 bestellt.

Nach allen aus dem Internet zu findenden Beschreibungen paßt es mit Rega sehr gut zusammen.

Was meinst Du wied man den Murano zur Zeit preislich einschätzen kann?? Wie gesagt ich will ihn nicht verkaufen, aber nur so eine Trendmeldung wäre mal interesaant für mich..

Schönen Abend

Andreas
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 22. Aug 2011, 18:34
Hallo!

Mit einem anpassbarem Phono-Entzerer zusammen hast du mit dem Goldring an sich ein gute Wahl getroffen. Allerdings klingen di Goldring-Systeme eher hell ohne sonderlich präsenten Mitten undmit einm etwas schlankem Tieftonbereich. Das entspricht nicht ganz deiner Schilderung des von dir bevorzugen Klangbildes. -Aber wer weiß, möglicherweise gefällt es dir trozdem sehr gut.

Der Murano wird äusserst selten angeboten, eine realistische Prieinschätzung habe ich da gar nicht, denke aer das ein Sammle schon so zwischen 900 und 1200 Euro springen lassen würde.

MFG Günther
Andreas1205
Stammgast
#5 erstellt: 22. Aug 2011, 20:39
Danke für Deine Einschätzung!

Bis dann

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzteil Transrotor Murano
glenpauli am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  5 Beiträge
Welcher TA für SMETitanium Nitride
obscene am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  22 Beiträge
Welcher Dreher? (Transrotor, Project)
jsjoap am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  4 Beiträge
Transrotor Iron: welcher Tonarm?
ocean_zen am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  13 Beiträge
Welcher TA
wwke2 am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  24 Beiträge
dual cs 460 welcher ta ?
tiger142 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  71 Beiträge
Transrotor Leonardo
Hifi-man am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  8 Beiträge
USM / Transrotor
der_gute_Ulrich am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  3 Beiträge
Silikon für Transrotor
degas22 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  6 Beiträge
Netzteil für Transrotor
wolf.sasse am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedstereo79
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.412