Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechter Klang mit Senator BSR 810

+A -A
Autor
Beitrag
Pinkissimo
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2012, 14:41
Hallo Leute,
habe einen TOP erhaltenen BSR 810 Dreher von meinem Vater reaktiviert.
Angeschlossen an Mischpult mit integriertem Phono-Vorverstärker an meine Anlage, die CDs, MP3s usw in kristallklarem Sound wiedergibt.
Der Plattenspieler hat eine neue Nadel an einem Shure M75 TA-System.
Trotzdem ist der Klang sehr schlecht, dumpf, ohne Höhen, sehr undifferenziert.
Auch beim Anschluss an einen anderen Verstärker mit Phono Eingang klang es schlecht.
Richtig angeschlossen ist alles, hat jemand eine Idee was das sein könnte?
J.Bond
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jan 2012, 14:48
Auflagekraft richtig eingestellt?
Pinkissimo
Neuling
#3 erstellt: 28. Jan 2012, 15:00
Davon gehe ich mal fest aus...
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Jan 2012, 15:13
Moin,

wie schlimm ist "dumpf"?
Nur etwas unterbelichtet in den Höhen, oder wirklich übel?

Das Shure M75 ist kein Detailwunder und neigt etwas zu "freundlich- warmer" Wiedergabe.
Richtig dumpf ist es aber nicht.
Ausserdem klingen Nachbaunadeln tendenziell etwas heller.

Steckt die neue Nadel richtig im System?

Gruss, Jens
Pinkissimo
Neuling
#5 erstellt: 28. Jan 2012, 15:26
Hi Jens,
ich würde es doch als ziemlich dumpf bezeichnen, mehr als nur "etwas" unterbelichtet in den Höhen.
Könnte ein anderes TA System eine Verbesserung bringen?
Ja, die Nadel wird ganz simpel einfach draufgeschoben, da kann man eigentlich nichts falsch machen...
J.Bond
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Jan 2012, 17:45
Also das Shure klingt sicher nicht dumpf wenn
es in Ordnung ist.
Vielleicht hat das System eine Macke?
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 28. Jan 2012, 18:52
Hallo,

die BSR-Dreher müssen gut justiert sein, daher empfehle ich einen Blick in die Anleitung

http://www.vinylengine.com/library/bsr/810.shtml

sollte es dann nicht besser werden: mal die Tonleitungen durchmessen, in 4 Jahrzehnten macht der Luftsauerstoff doch einige Probleme....

Soll der Dreher weiterhin eingesetzt werden als Wechsler oder doch "nur" noch aus Automat?

Peter
J.Bond
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Jan 2012, 19:39
Ich habe den BSR meiner Eltern gemacht.
Das ist ein richtig guter Dreher und hört sich
mit dem Shure ausgezeichnet an!
http://dual-board.de...ht=bsr810#post313869
Pinkissimo
Neuling
#9 erstellt: 28. Jan 2012, 22:16
Hallo Peter,
der BSR soll nur als Automat eingesetzt werden.
Es könnte also tatsächlich sein, dass das TASystem "schlapp" macht nach 35 Jahren?
Pinkissimo
Neuling
#10 erstellt: 28. Jan 2012, 22:33
Noch eine Frage an Peter,
wie messe ich denn die Tonleitungen durch??
Danke
Markus
8erberg
Inventar
#11 erstellt: 29. Jan 2012, 11:32
Hallo,

ich sollte möglichst gleichen Widerstand von den Systemanschlüssen bis zum Ausgangskabel haben.

weiß + blau (Masse) = links
rot + grün (Masse) = rechts

jede Leitung mit nem Messgerät (auf Widerstand stellen) vom Steckerchen bis zum Chinch durchmessen.

Als System würde ich das Shure M97 empfehlen, das passt zum Dreher.

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Senator BSR P 163 oder Dual 1246
verbt am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  8 Beiträge
Klang nach Einspielzeit schlechter
Klassik1972 am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  36 Beiträge
dual 1234 gebraucht, schlechter klang
bombos am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler Beogram 4002: schlechter Klang.
grayling am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  16 Beiträge
Yamaha YP 211 - schlechter Klang
Der_Schreiner am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  9 Beiträge
Revox b-77: schlechter klang, Bänder?
max_samhain am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  5 Beiträge
Schlechter Klang mit AT-32E und TD-145 MK-II
Mudshark am 27.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  20 Beiträge
schlechter sound - falsche einstellung?
ultrafunkula am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  12 Beiträge
Wechsel Onkyo CP1057F zu Technics 1210 -> Klang schlechter?
redroomboy99 am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  14 Beiträge
Alter BSR Plattenspieler am AV-Receiver
Etakta89 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedBambule23
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.937