Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Universum F2002 Tonarmsteuerung

+A -A
Autor
Beitrag
segebarth
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jul 2012, 16:12
Hallo Forum,

über diesen Plattenspieler gibt es ja schon einige Beiträge, aber ich habe in ihnen keine Antwort gefunden. Beim Einschalten hebt sich der Tonarm und senkt sich wieder. Sieht aus wie ein Selbsttest. Ich habe das Gerät mal geöffnet und mir das angesehen. Das Steuerrad macht eine volle Umdrehung. Ist das normal? Ansonsten funktioniert das Gerät einwandfrei.

Falls etwas mit der Elektronik im Argen sein sollte, komme ich ins Schwitzen, davon hab ich leider wenig Ahnung.

Vielen Dank schonmal und schönen Gruß,

Günter
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2012, 05:34
Hast du einen Glastisch? Dann stelle den Dreher ohne Bodenplatte darauf und starte ihn.
Läuft der Motor, der den Arm antreibt? Greift das Blechteil in die Führungsschiene des Steuerrades?
segebarth
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Jul 2012, 09:57
Hallo Haakon,

der Motor dreht sich und der Hebel, der den Schalter öffnet und schließt, bewegt sich auch. Wenn ich vor dem Einschalten den Tonarm in Richtung Plattenteller bewege, wird der Tonarm nach Einschalten zurückgeführt und abgesenkt.

Gruß,
Günter
segebarth
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jul 2012, 16:58
Also ich hab mir das ganze noch einmal angesehen. Die Mechanik scheint ordentlich zu funktionieren. Mir ist aufgefallen, dass in umgedrehten Zustand beim Einschalten der Motor einige Male nicht angesteuert wurde. Ich hab dann die Kontakte des Schalters durchgemessen. In Nullstellung haben das gelbe und grüne Kabel Durchgang, am orangenen und grünen Kabel habe ich einen Wert in den 600ern gemssen (Diode?). Diesen Wert messe ich auch an den entsprechenden Pins auf der Leiterplatte. Ist der Schalter gedrückt, sind diese Kabel geschlossen und das gelbe und grüne offen. Vielleicht kann ja jemand von euch damit was anfangen.

Gruß,
Günter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarm Technics SL-D202 senkt und hebt sich ununterbrochen
HiFi-Raritäten-Fan am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
Plattenspieler hebt Tonarm nicht richtig
leoleoleo* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  16 Beiträge
Tonarm defekt beim Plattenspieler - hebt nicht ab
ompa am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  8 Beiträge
Plattenteller (Technics SL BD 20) hebt und senkt sich
NilsB am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  2 Beiträge
Universum Studio 6000 Plattenspieler
segebarth am 18.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  12 Beiträge
Technics 1310 Tonarm senkt sich nicht senkrecht
dixjoe am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  6 Beiträge
DUAL 1219 macht es viermal pro Umdrehung
Kurt_Lennon am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  9 Beiträge
Plattenspieler-Kauf, hab leider zu wenig Ahnung
Bjuf am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  32 Beiträge
Halbautomat. Plattenspieler hebt Tonarm nicht am Ende
irgndsondepp am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
Universum 6000 Plattenspieler, Dämpfung
pit62 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedd2020
  • Gesamtzahl an Themen1.357.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.872.168