Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler+Vorverstärker = Keine Tiefen?

+A -A
Autor
Beitrag
philsen
Neuling
#1 erstellt: 28. Mai 2013, 20:07
Moin Moin,

folgendes Problem. Ich besitze einen "Heru sps 43006" Plattenspieler (ja, billigware). Als ich nun via cinch in meinen Sony STR-DG 910 Verstärker (AUX) gegangen bin, war das Signal viel zu leise und die Tiefen nicht vorhanden. Also kurz etwas belesen und einen Profitec TC 400 Vorverstärker bestellt.

Nun ist dieser eingetroffen und verstärkt auch wirklich, allerdings fehlen mir immer noch die Tiefen! Woran kann das liegen und wie kann ich das beheben?

Ich hoffe dieses Thema wurde noch nicht allzu oft behandelt und man erlässt mir eine Steinigung

Beste Grüße
Lateralus69
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mai 2013, 20:20
Das ist kein Plattenspieler, das ist ein Plastikschrotthaufen.
Da drin ist bestenfalls ein Keramikabtaster verbaut, wofür dann
ein Prepre? Und wie soll das Dingsbums Tiefen erzeugen?
Hau dem Verkäufer den Müll um die Ohren und kauf Dir ein paar Cds davon!
philsen
Neuling
#3 erstellt: 28. Mai 2013, 20:55
Ok, das hatte ich befürchtet. dann werde ich mich mal um einen neuen vernünftigen bemühen.
danke für die schnelle und direkte antwort
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 29. Mai 2013, 07:59
Hallo!

Das ist ein Gerät mit integriertem Radio und einem kleinen ebenfalls eingebauten Verstärker das leider nicht mal den geringsten Anforderungen der alten HiFi-Norm DIN 45507 gerecht werden dürfte die man m.E. immer noch als Leitfaden für HiFi-Geräte anlegen sollte und die -technisch gesehen- jedes heutige HiFi-Gerät eigentlich mit links erfüllen könnte.

Wenn du dich wirklich mit dem Thema "Schallplatte" näher beschäftigen willst brauchst du ein Gerät das das zumindestens HiFi-tauglich ist.

MFG Günther
philsen
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2013, 18:00
Danke, ich werde mich damit wieder näher auseinandersetzen wenn ich das nötige Kleingeld für die notwendigen Teile habe...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Vorverstärker
Luke_the_Wolf am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  25 Beiträge
Plattenspieler / Vorverstärker
R32 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  13 Beiträge
Vorverstärker für Tchibo Plattenspieler
Jamaljama am 01.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  4 Beiträge
Vorverstärker für Technics Plattenspieler
Steeeeeeefen am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  32 Beiträge
Anfängerfragen: Plattenspieler und Vorverstärker
kenny1977 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
Brummender Vorverstärker (nicht Plattenspieler?)
Choriste am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  5 Beiträge
Plattenspieler Vorverstärker
oesimarkus am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  3 Beiträge
Plattenspieler mit Phono Vorverstärker an Aktivboxen angeschlossen macht keine Musik
mocrok am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  9 Beiträge
Vorverstärker
Tomke42 am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
Vorverstärker brummt
Sovebamse am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.905