Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


INTEL PARTYSTAR 70er Jahre - suche System!

+A -A
Autor
Beitrag
funkymuppet
Neuling
#1 erstellt: 03. Jun 2013, 15:22
Hallo zusammen,

ich habe einen sehr schönen tragbaren Plattenspieler mit Batterie- und Strombetrieb der Marke INTEL erstanden. Das Gerät heißt PARTYSTAR, ist "Made in Italy" und aus den 70ern - vielleicht auch frühe 80er (Vollplastikprodukt!).

Mein Problem ist, daß keine Nadel dabei war und ich nun keine Ahnung habe welche ich brauche, da keine weiteren Daten auf dem System vermerkt sind.

Hat vielleicht jemand auch so ein Gerät, oder hat einen Tip für mich?

INTEL SUPERSTAR
INTEL SUPERSTAR II
INTEL SUPERSTAR III
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 03. Jun 2013, 17:35
Das Ding würde ich nicht mal in die Nähe meiner Platten lassen, das ist aus den 70ern und das war schon damals das billigste vom Billigen...

Ich würde da mal schauen, evt. findest du noch eine weitere Bezeichnung auf dem Gerät und findest damit die passende Nadel. Evt. da mal anfragen.

http://www.nadel-shop.de/_intel.htm

Das Ding hat in etwa die Qualität eines Telefunken Mister Hit...
funkymuppet
Neuling
#3 erstellt: 03. Jun 2013, 20:12
Das ist ja auch für den Park gedacht - da laufen nur 1 Euro Flohmarkt-Platten drauf, nicht die guten.

Unter der Bezeichnung finde ich leider gaaar nichts - ich hoffe ja, das jemand evtl. das System erkennt und mir einen Tip geben kann.

Den Mr.Hit hatte ich auch schon - der hat aber ein anderes System.

Ich sammel halt Batteriebetriebene Plattenspieler - aber INTEL ist da echt neu für mich.
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 04. Jun 2013, 18:38
Hast du auch den tragbaren von Nordmende aus den 80ern? Der hat allerdings keine Boxen, sondern nur einen Kopfhöreranschluss...

Dingi RP 200...das Teil hat sogar ein Magnetsystem, wäre also wesentlich schonender....

http://nordmende.pytalhost.com/nordmende84/nordmende66.jpg
funkymuppet
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2013, 04:07
Den hab ich leider nicht - aber fast alle von Phillips - einschl. den Pompon - und der ist ja schon ein Schätzchen!

Hab die Nadel-jungs mal angemailt - mal schauen, ob sie das System kennen.

Gruß,
Stephan
lunatic303
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jun 2013, 12:12
Ach, dann doch lieber tangential und mit etwas mehr Gewicht

http://www.ps-f5.com/

Wenn man den noch mit einer ATN-55XE aufrüstet, klingt er wirklich gut. Aber den hat der TE sicher auch schon

Grüße,

Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
70er Jahre Kassettendeck
blauescabrio am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  19 Beiträge
Dual Plattenspieler Modell 1229 (70er Jahre)
umjekel am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  5 Beiträge
Suche neues System für Tangential-PS
yawara am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  6 Beiträge
Plattenspieler 70er bis 80er Jahre bis ca. 400 ?
maxschiffer am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  11 Beiträge
Plattenspieler und Verstärker der 70er
muffi67 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  6 Beiträge
neues System für Universum 6000
Thore78 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  22 Beiträge
Suche grundtonstarkes System
Ludger am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  3 Beiträge
Suche gutes System
oliverkorner am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
Hadcock 228 System - Suche
willy2006 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  11 Beiträge
suche nach neuen system
marco666 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMatthen_KING
  • Gesamtzahl an Themen1.345.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.398