Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfrage unbekannte Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
siliconson
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2013, 12:16
Hallo Zusammen.
Ich hab eine Tonabnehmer Bastelkiste erworben und habe ein ppat Tonabnehmer, die ich nicht benennen kann. Vielleicht kann mir der ein oder andere fachkundige Forenteilnehmer weiterhelfen.
Hier die Bilder:
IMGP2032

IMGP2034

Ich hoffe auf passende Antworten.
Beste Grüße - Bjoern
applewoi
Stammgast
#2 erstellt: 17. Okt 2013, 18:47
Ich kenn die Dinger auch nicht persönlich, das erste könnte ein billiges AT (Audio Technica AT11? ) sein das zweite, k.A. Jedenfalls nix wonach es sich nach Ersatznadeln zu suchen lohnen würde.

Det kannze jepflecht entsorgen.
pedi
Stammgast
#3 erstellt: 17. Okt 2013, 20:14
beim ersten hätte ich auch auf AT getippt.
das zweite könnte, wenn mir meine erinnerung keinen streich spielt, ein pickering sein.


[Beitrag von pedi am 17. Okt 2013, 20:15 bearbeitet]
lini
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2013, 05:33
Bjoern: Nr. 2 würd ich für ein CEC MM3/Excel ME65 halten. Nr. 1 erkenn ich nicht, aber es röche mir irgendwie nach IMS bzw. Nagatron.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Platten-Spieler
Stammgast
#5 erstellt: 18. Okt 2013, 08:24
Manfred hats mal wieder gewußt!
Das zweite Bild zeigt ein CEC MM3/Excel ME65.

Das erste müßte ein Columbia (Denon) JM24 sein.
Die Nadel hießt "DSN50" und steckt ebenfalls nur mit
einem Plastikstift im System fest.

Hier ein Bild der den Tonabnehmern zugehörigen Nadeln:


@Björn
Wenn Du das Denon nicht brauchst, melde Dich. Ich hatte
diesen Tonabnahmer noch nie gehabt und daher...
jedenfalls auf keinen Fall "jepflecht entsorgen"!

...und besorg Dir kostenlosen Speicherplatz für Bilder
z.B. bei www.pytal.de und ein gutes Bildbearbeitungs-
programm. Um die Bilder zu optimieren, reichte ein
altes Paint Shop Pro allemal aus. Version 4.15 gab es mal
umsonst.

Schöne Grüße, Andreas
siliconson
Neuling
#6 erstellt: 18. Okt 2013, 09:59
Hallo ihr User,
danke für die Antworten.
Ihr habt mir sehr weitergeholfen.
Nächstes mal gibts bessere Bilder...
Grüße, Bjoern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unbekannte Tonabnehmer
LucioFulci am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  4 Beiträge
Tonabnehmer?
black_vinyl am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  16 Beiträge
Neuen Tonabnehmer ?
anderl1962 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  4 Beiträge
Tonabnehmer?
Ampeer am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Tonabnehmer
Andre_Dü am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  9 Beiträge
Tonabnehmer ausrichten
m1ch4el am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  7 Beiträge
Welcher Tonabnehmer?
misswhite am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  15 Beiträge
Tonabnehmer SG
-wattkieker- am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  9 Beiträge
Tonabnehmer-Nadel Schallplattenspieler
ronic am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  2 Beiträge
Tonabnehmer, Rega?
Jo... am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedTallisker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.337