Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dringend: Kaufhilfe LEAK 3001

+A -A
Autor
Beitrag
sabog123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2013, 11:56
Hallo,
ich habe soeben einen LEAK 3001 gefunden.Das Angebot läuft noch ca. 7Stunden. Wollte nun wissen was der Spieler ohne TA eigentlich noch Wert ist und ob er überhaupt zu empfehlen ist. Leider kann ich auf die Schnelle im www nichts finden. Vielleicht ist ja gerade jemand da der diesen Spieler hat und kann mir auch eine Empfehlung für ein TA geben.
Danke.
MfG Sascha
Archivo
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2013, 12:40
Hallo Sascha,

seltsam, dass Du im Netz nichts findest - habe diesen Dreher hier bereits vorgestellt.

Ich habe - verglichen mit technisch besseren Drehern - deutlich zuviel gezahlt, nämlich ziemlich genau soviel, wie der SK-Preis in Deinem Fall ausmacht, aber mit einem Ortofon F 15-TA, Plattengewicht und vier extra schweren Metallfüßen.

Mir war es das Design einfach wert.

Hier noch der Link zur Überholung bei Good Old HiFi: http://old-fidelity....=leak+3001#pid363124

Da gibt's auch technische Daten, etc. - der dort genannte Kaufort und -preis ist jedoch nicht korrekt. Armin hat da was verwechselt...

Denon DL-110 und Sumiko Black Pearl gehen in meinen Ohren beide gut an diesem Plattenspieler.

LG, Ivo


[Beitrag von Archivo am 10. Nov 2013, 12:58 bearbeitet]
sabog123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Nov 2013, 12:57
Hallo Archivo.
Danke für die Links. Die Fotos hatte ich schon gefunden. Leider konnte ich nirgendwo Hinweise finden was der Spieler noch Wert ist (ohne TA welches ja noch mit ca.120.- dazukommt). Ich würde ihn erst mal nur deshalb kaufen wollen weil er einfach nur Klasse aussieht. Der Verkäufer möchte 295VB haben. Ich habe keine Ahnung ob er das Wert ist.
Archivo
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2013, 13:04
Ob er das wert ist, entscheidest allein Du - ich habe wie gesagt inklusive TA und Zubehör 300 Euro gezahlt, weil ich ihn einfach haben wollte. Punkt.

Schick' dem VK einen Preisvorschlag - damit signalisiert er ja, dass es auch weniger als 295 sein können.

Ich vermute mal, dass er zumindest 250 haben will, aber das kannst Du ja ausprobieren.

Wenn es nur um die verbaute Technik geht, sind wohl selbst 150 Euro zuviel - auch wenn der Tonarm sicher kein schlecher ist.

Aber wenn auch die Optik eine Rolle spielt, bleibt es wie gesagt Dir überlassen, was Du dafür auszugeben bereit bist.


[Beitrag von Archivo am 10. Nov 2013, 13:10 bearbeitet]
sabog123
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Nov 2013, 13:10
Musstest du noch viel reinstecken? Und wie ist er klanglich? Leider konnte ich noch keinen im Original anschauen. Ich würde ihn also rein anhand der fotos kaufen.
Archivo
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2013, 15:29
Ich habe ihn wie gesagt überholen lassen - müsste erst nachsehen, was das gekostet hat.

Klanglich kann ich nichts sagen, bzw. mich nicht beklagen.

Das Problem ist, dass jeder subjektiv hört - ich kann daher beim besten Willen nicht sagen, ob Dir der Dreher klangmäßig zusagen würde oder nicht.

Zudem ist der Tonabnehmer ein ganz entscheidender Faktor.

Letztlich hängt alles von Deiner Bereitschaft ab, etwas zu riskieren - oder eben auch nicht.
sabog123
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Nov 2013, 15:41
Das Problem bei diesen Auktionshäusern ist das man sich immer so unter Druck setzt und dann spontan kauft weil man Angst hat keinen mehr zu bekommen. Auch 250.- sind für mich noch viel Geld zumal der TA nicht dabei ist. Ich würde mir den Spieler ja lieber erst mal anschauen. Naja habe ja noch gut 2 Stunden Zeit mir das durch den Kopf gehen zu lassen. Trotzdem danke für die Tips.
MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RFT SP 3001 nachrüsten ?
mitsumotion am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  3 Beiträge
Thorens TD 3001
ppp56 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  9 Beiträge
Ziphona 3001 hifi
weihrauchfreddy am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  8 Beiträge
Kaufhilfe Plattenspieler
shapethelola am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  15 Beiträge
Alternative zu Thorens TD 3001
p_w am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  23 Beiträge
kaufhilfe: plattenspieler <600?
jonas-sfsorrow am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
bitte um kaufhilfe
maxsurfer am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  3 Beiträge
Kaufhilfe für Plattenspieler.
vinnni am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  4 Beiträge
Kaufhilfe für Vinyl-Neuling
CookieJar am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  14 Beiträge
Tonabnehmer Pickering XEV 3001 Infos gesucht
ratfink am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitglied10hififorum10
  • Gesamtzahl an Themen1.346.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.194