Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler sehr leise, Vorverstärker als Lösung?

+A -A
Autor
Beitrag
earkel
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2013, 19:11
Hallo Zusammen,
Ich habe mir gebraucht einen Pioneer PL-335 Plattenspieler besorgt nachdem mein alter den Geist aufgegeben hat. Jetzt habe ich den an meinen JVC RX 5062 Verstärker angeschlossen. Nachdem es mit dem alten Modell einwandfrei funktionierte, muss ich jetzt die Lautstärke wahnsinnig aufdrehen um auch nur auf Zimmerlautstärke zu hören. Meint ihr ein Vorverstärker würde dieses Problem beheben? Und wenn ja auf was muss man beim Kauf eines solchen achten?
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
Liebe Grüße
Earkel
Holger
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2013, 19:30
Wenn man den Bildern des JVC im Netz glauben darf, hat der keinen Phonoeingang - der Plattenspieler, den du vorher daran betrieben hast, hatte also offensichtlich einen eingebaut.
Der neue Plattenspieler hat jetzt keinen mehr, wie's aussieht.
Also stimmt deine Vermutung - du brauchst einen Phono-Vorverstärker, der dann an einen freien Line-Eingang des JVC angeschlossen wird.
Daran dann den Plattenspieler.
Und dann sollte alles funktionieren...
Sirvolkmar
Inventar
#3 erstellt: 19. Nov 2013, 19:32
Du braust ein Phono-Vorverstärken , am besten der MM und MC kann.
Ich weiß ja nicht was du für ein Absatzsystem drauf hast.
Hat dein JVC ein Phono Eingang ? Wenn ja für welches System ist er ausgelegt ( MM oder MC ) daran kann es auch schon liegen.
Wir brauchen mehr Infos.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2013, 01:42
Der JVC AV Receiver hat keinen Phonoeingang.

Du brauchst also nen Phonopre, Dynavox TC 750 oder Behringer PP400 sind die günstigsten brauchbaren.

Wenn du noch den Original Tonabnehmer am Pioneer hast (gelbe Nadel) organsier dir bei Ebay auch gleich die Nadel AT 3652E, dann klingt das alles nicht nur lauter sondern gleich ne ganze Hausnummer besser.
earkel
Neuling
#5 erstellt: 20. Nov 2013, 10:59
Alles klar! Vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann werd ich mich mal auf die Suche nach einem Vorverstärker machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler SEHR leise :(
NorthRidge@reVox am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Plattenspieler zu leise/Störgeräusche
Knusperonkel am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  43 Beiträge
Plattenspieler zu leise
r0bb am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  4 Beiträge
Plattenspieler zu leise?
Timmitus am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  15 Beiträge
Plattenspieler+Vorverstärker = Keine Tiefen?
philsen am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  5 Beiträge
Plattenspieler zu leise (inkl. Vorverstärker!)?
alexri am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Plattenspieler trotz Vorverstärker zu leise
urbsi79 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  31 Beiträge
Vorverstärker / Plattenspieler und Surround
fischstaebchen am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  22 Beiträge
Neuer Plattenspieler an RFT phono sehr leise
Impedant am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  10 Beiträge
Rega Planar sehr leise
whackl am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603