Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


{Kaufberatung} Mein erster Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
schniblo
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 08. Jan 2014, 13:49
Hallo zusammen =)

Ich habe in letzter Zeit vermehrt Interesse an einen Plattenspieler bekommen.
Damit abgespielt werden sollen Vinyls aus den Genres HipHop/Rap, Rock, und evt. Techno/Dance/Electro.

Da ich wirklich Neuling bin auf dem Gebiet wollte ich Fragen, ob mir jemand ein Plattenspieler empfehlen kann. Ich moechte allerdings kein Billiggeraet kaufen, sondern ein gutes Produkt, welches allerdings nicht extrem teuer sein soll, wenn das geht =)

Preisbereich: kenne mich echt nicht aus, so guenstig wie moeglich, ich sage mal grob: max. 400 Euro

Gruss und Danke fuer eure Hilfe =)
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2014, 14:13
Hallo,

1. Frage: was ist vorhanden? (Verstärker mit Phono-Pre?)

2. Frage: was erwartest Du vom Plattenspieler?

Peter
schniblo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jan 2014, 14:23
Erstmal Vielen Dank fuer die Antwort =)

1. Naja, vorhanden ist eigentlich noch nichts =(
Brauche also ausserdem auch noch einen verstaerker.

2. Ich erwarte natuerlich eine moeglichst gute Wiedergabe, wobei ich nicht stundenlang damit musik hoeren werde. Es klingt vielleicht komisch, aber es geht mir vorallem ums Feeling, wobei ich natuerlich nicht will, das ich Klanglich grosse Einbussen mache.

Ich werde vorallem auch Gebrauchte Ware in Betracht ziehen, da ich aus der Schweiz komme hauptsachlich vom Auktionsportal www.ricardo.ch

Gruss und Danke!
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2014, 15:32
Hallo,

also - weder Verstärker noch Boxen vorhanden. Dann wird es mit 400 Euro doch knappig...

Bei Ricardo wird eine DUAL HS 148 angeboten, wenn die OK ist (frag den Anbieter nach Automatik, Strobolicht, Zustand Nadel, ob Tempo gehalten wird, der Verstärker läuft und die Regler keine Geräusche machen) ein paar gute Boxen für den "Rest" dann geht das schon.

http://www.ricardo.c...8-top/v/an724810924/

Mit Adapterkabel kannst an den Verstärker auch Deinen PC oder Smartphone anschließen.

Peter
schniblo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jan 2014, 16:35
Eigentlich moechte ich am liebsten einen Plattenspieler, welchen ich dann an einen Vollverstaerker anschliesse. Oder spricht da etwas eher dagegen?

Wie sieht es eigentlich mit der Qualitaet von aelteren verstaerkern aus? Sind die Klangtechnisch auf fast heutigem Stand oder fehlt da neben "Schoenerem Aussehen und Design" noch mehr?

Ich habe per Zufall folgendes Angebot gefunden:

https://www.ricardo....tensp/v/an727233836/

Ich weiss das waere extrem guenstig, ist es moeglich diesen Plattenspieler zu reparieren?

Gruss und danke euch =)
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2014, 17:28
400€ nur für den Plattenspieler oder die gesamte Anlage?


Ich weiss das waere extrem guenstig, ist es moeglich diesen Plattenspieler zu reparieren?

Gruss und danke euch =)


Richten sollte kein Problem sein solang nix Plastikmäßig abgebrochen ist, der schaut zwar aus wie die "Chinafräse" die es für 50€ überall neu gibt, hat aber T4P Tonarm und P24 drauf, kann sich also durchaus lohnen wenn er gleichmäßig dreht.
Den Rest von der Anlage kannst du benutzen für den Preis, diese Midi-Anlagen sind zwar Materialqualität nicht so der Oberhammer aber klingen gar nicht so schlecht. 80 Franken ist auch nicht überteuert. Ist viel Anlage für das Geld. Nimm ruhig.


[Beitrag von Detektordeibel am 08. Jan 2014, 17:35 bearbeitet]
Marsilio
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2014, 17:44
Hallo Schniblo

Ich habe meine Dachzimmeranlage weitgehend mit Gebrauchtgeräten aus dem Ricardo zusammengestellt. Mit Geduld lassen sich hier tolle Sachen finden - guter Verstärker mit Phonoeingang für ca. 250 CHF (z.B. Denon PMA1500), gescheite Boxen für rund 300 CHF, wirklich guter Plattenspieler (aktuell z.B ist ein schöner Thorens TD320 auf Ricardo) für 300 CHF. Dann benötigst Du ev. noch einen neuen Tonabnehmer für den Plattenspieler - gibt es ab 100 CHF.

Kurz: Rund 1000 CHF musst Du aber schon einrechnen, wenn Du was wirklich schönes willst und nicht schon vorhandene Komponenten hast.

Die erwähnte Midi-Anlage (solche werden auf Ricardo und Ricardolino übrigens häufig angeboten) ist imho eine bedeutend kostengünstigere und gar nicht mal so schlechte Alternative, wenn die Ansprüche weniger hoch sind. Meine Eltern haben so eine und sind damit durchaus zufrieden.

LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 08. Jan 2014, 17:48 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2014, 19:46
Der Plattenspieler ist Schrott. Was sonst ?
Detektordeibel
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2014, 20:19
Ja?

Was siehst du was wir nicht sehen?
evilknievel
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2014, 20:58
volvo740tius
Inventar
#11 erstellt: 08. Jan 2014, 21:07
Hallo,

der TE liest es vielleicht noch als Gast.

Gruß Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Mein erster Plattenspieler
niewiedzacy am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Mein "erster" Plattenspieler
fuzzy3000 am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  9 Beiträge
erster Plattenspieler
alexgibson am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  38 Beiträge
Mein erster Plattenspieler
BurningSanta am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  18 Beiträge
Kaufberatung - erster Plattenspieler
Wildebreze am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  12 Beiträge
Kaufberatung erster Plattenspieler
eXe_87 am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung erster (vernünftiger) Plattenspieler
angelnorbert am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  48 Beiträge
Erster eigener Plattenspieler Kaufberatung ~ 150?
MAiniak1 am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung Zubehör zu Plattenspieler
strawberryfield's am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  9 Beiträge
Plattenspieler Kaufberatung
soibrenner am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.566