Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual Plattenspieler 1214

+A -A
Autor
Beitrag
Entkontroller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2014, 19:19
Hallo,Grüße Euch.
Ich habe eine alte wega Anlage bekommen mit dem DUAL 1214.Leider will der Geschwindigkeitsregler nicht so wie soll.Ich kann den Hebel nicht ganz nach links oder rechts bewegen..nicht normal starten oder stoppen!
Ein Bild lade ich hoch.
Ich würde mich auf Antworten freuen.
FreddyDual 1214
boozeman1001
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2014, 19:45
Moin Freddy!

Der Geschwindigkeitswahlschalter ist ein altes Problem bei Duals dieser Baureihe.
Der ist nach mehr als 30 Jahren meistens total verharzt und sitzt oft bombenfest.
Da hilft nur demontieren und zerlegen. Vorher das Teil mit WD40 oder sowas fluten, damit alles erstmal einigermaßen gangbar wird.
Mach am besten Fotos von den einzelnen Demontageschritten, damit du nachher alles wieder zusammenbekommst. Da sind nämlich einige Kleinteile drin, die nachher nicht fehlen sollten. Vor allem musst Du auf die kleine Kugel aufpassen, die in die Rastpunkte eingreift.
Wenn Du alles auseinander hast, alle Teile sorgfältig reinigen und dann mit neuem Öl (säurefreies Nähmaschinenöl z.B.) versorgen und zusammen bauen.
Dann fluppt's auch wieder mit der Geschwindigkeit.


[Beitrag von boozeman1001 am 23. Jan 2014, 19:45 bearbeitet]
Entkontroller
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2014, 20:19
Danke für die schnelle Antwort,dann werde ich morgen das Wagnis angehen.Melde mich wieder.
Thüssssss
boozeman1001
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2014, 22:50
Ach ja: zum reparieren kannst und solltest Du den 1214 aus der Zarge (Gehäuse) herausnehmen. Dann brauchst Du die Bodenplatte nicht abschrauben. Duals werden (fast) alle von oben montiert.
Infos dazu (und zu allem anderen) hier: http://dual.pytalhost.eu/1214s/
Und hier: http://dual.pytalhost.eu/1214/

Den Dreher bekommst Du aus der Zarge, indem du die zwei Transportsicherungsschrauben oben auf der Plative (eine vorne rechts, eine hinten links) losdrehst, bis sie locker im Loch hängen, dann den Schraubenkopf nach außen kippen und die Platine anheben.
Ist beim ersten mal etwas fummelig, aber eigentlich ganz einfach.
Entkontroller
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2014, 13:27
Hallo Grüße Euch.
Ich habe das Teil ausgebaut und gereinigt..geht wieder...nach dem Zusammenbau wollte ich starten..da ging der Motor vom Plattenspieler nicht mehr.????
Was kann das sein?
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2014, 14:59
Hallo,

kommt denn Strom an?

Serviceanleitung: http://dual.pytalhost.eu/1215s/

Peter
Entkontroller
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jan 2014, 15:13
Hallo,ja Strom kommt an.
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2014, 11:10
Hallo,

am Motor? Nachgemessen und er dreht sich nicht? Dann müsste er festsitzen, was so gut wie nie vorkommt, denn die Asynchronmotoren sind äusserst robust.

Peter
Entkontroller
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2014, 14:50
hallo
Der Motor dreht sich.Ich habe den Absteller überprüft und festgestellt das kein Strom ankommt und die vorderen Kontakte nicht auseinander gehen beim drehen des gelben Zahnkranz..könnte da was defekt sein ?
Gruß FreddyDual 1214
zastafari
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jan 2014, 16:35
Dein Bild zeigt den Kurzschließer für den Tonabnehmer, während der Automatikvorgangs sind die Kontakte geschlossen, um Störgeräusche zu unterbinden.
Der Schalter für den Motor liegt in der Strom-Anschlußbox.
Und dennoch mal die Brücke am Motor lösen und nen Troppen Öl in die Buchse geben. Ebenso mit einem kleinen Schraubenzieher einen Tropfen Öl an das obere Lager der Motorachse geben und durch vorsichtiges Auf- und Abbewegen einarbeiten. Beim Zusammenbau drauf achten, daß der Anker frei läuft, aber in der Regel zentrierts sich von allein.
Entkontroller
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jan 2014, 12:17
Hallo,ich habe deinen Vorschlag in die Tat umgesetzt und siehe da es hat geklappt.
Dankeschön.
Ps.Foto der Anlage anbei.WEGA
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1214
Alex535 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  9 Beiträge
Dual CS 1214 Tonarm
mercury2000 am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  3 Beiträge
Anfängerfragen zum Dual 1214
super-stefan am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  19 Beiträge
DUAL 1214
Thorstaen am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  2 Beiträge
DUAL 1214 Tonarmhalter wechseln?
Ehrich am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  15 Beiträge
Dual 1214 /Kenwood Kd-36r
MartinHetzenegger am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  5 Beiträge
Dual 1214 umrüsten auf Diamantnadel?
Mia90 am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  7 Beiträge
Dual 1214 (Nadel)
Voodoo-Freund am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  4 Beiträge
Dual 1214
bob2504 am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  17 Beiträge
Dual 1214 Probleme DIN-Cinch-Adapter
dieselpark am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.874
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.822