Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 320 Endabschaltung Mechanik Tonarmlift TP90

+A -A
Autor
Beitrag
msbrosig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Feb 2014, 17:17
Hallo,

Besitze einen Thorens TD 320 MK III. Die automatische Endabschaltung funktioniert nicht richtig. Dabei habe ich generell aber kein Problem mit der opto-elekt. Funktion, funktioniert bestens. Wenn die Abschaltung greift, führt der Tonarmlift den Tonarm nicht hoch. Magnet funktioniert. Der Hebel zur Absenkung des Tonarms lässt sich auch ohne Inbetriebnahme des Plattenspieler in die Position abgesenkt arretieren. Da es sich hier um eine Feder-Hebel-Mechanik handelt wollte ich nachfragen ob sich jemand mit der Justage auskennt bevor ich mich daran versuche. Es ist alles leichtgängig. Anscheinend ist die Rückholfeder am Tonarm zu schwach. Möchte aber nicht anfangen das ganze System aus dem Gleichgewicht zu bringen. Vielleicht hat mir ja jemand einen Tip!

Viele Grüße

Mat
andre11
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2014, 19:22
Der Schalter für die Liftabsenkung funktioniert normalerweise nur wenn das Gerät läuft.
Rastet er auch ein wenn Du das Netzteil abziehst?

Eine Rückholfeder gibt es an dem Tonarm nicht.
Die Verbindung zwischen Hebel und Lift ist eine Art Bowdenzug.
Normalerweise fällt am Ende der Scheibe der Strom am Schalter ab, und der Lift wird angehoben.
Also vermutlich eher ein elektrischer, als ein mechanischer Fehler.

Probier mal das mit dem Netzteil.
Ansonsten musst Du ihn wohl mal umdrehen und aufmachen.
msbrosig
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Feb 2014, 22:54
Hallo andre11,

Die Punkte habe ich schon alle ausgeschlossen. Der Schalter rastet zwar nicht vollständig ein, aber verweilt in der abgesenkten Position. Die Mechanik ist mir vom Aufbau her bekannt. Mit Rückholfeder meine ich die Feder welche den bodenzug am Tonarm zurück zieht.

Grüße
Mat
andre11
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2014, 11:41
Ist diese Feder nicht auch vorne, und in diesen Magnetschalter integriert?
An der Tonarmbasis habe ich so etwas im Moment gar nicht vor Augen.
msbrosig
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Feb 2014, 20:10
An der Hebelmechanik gibt es drei Federn (1 für den Magnet, 1 für den Hebel und 1 für die Mechanik generell). Am Tonarm gibt es insgesamt 2 soweit ich mich erinnere. Eine für den Bowdenzug und eine für die Absenkung und Anhebung des Tonarms.
andre11
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2014, 14:14
Ich habe es auch nicht mehr vor Augen.
Dann wirst Du ihn wohl aufmachen müssen, oder mal nach Bildern suchen.
msbrosig
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Mrz 2014, 10:01
Habe die Federspannung ein wenig geändert (verbogen) und es nach längerem probieren tatsächlich geschafft. Funktioniert soweit wieder. Eigentlich bräuchte ich neue Federn. Dir richtigen Federparameter zu finden dürfte allerdings sehr schwierig werden.
andre11
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2014, 11:17
Ersatzteile und Infos könntest Du von User Violette hier im Forum erhalten.
Ich weiß nicht ob und wie er noch aktiv ist, aber Anfragen lohnt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endabschaltung bei Thorens Td 320
Kirni am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  6 Beiträge
Thorens TD 320 / TP 16 MkIII Tonarmlift Höhenverstellung
TBF_Avenger am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  3 Beiträge
Thorens TD 320 MKII Tonarmlift defekt!
hunsi am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  7 Beiträge
Endabschaltung bei Thorens TD 320 MK II
blackO)))witch am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  7 Beiträge
Endabschaltung des Thorens TD-320 temporär deaktivieren
RUDO.ch am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  6 Beiträge
thorens td 320 defekt
Pimo59 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  4 Beiträge
Endabschaltung beim Thorens TD 318
Paco2 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
td 320 mk2 tp90 + ortofon broadcast e
jaykobs am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  5 Beiträge
Welches MM an Thorens TD 320 MK2/TP90
Aronier am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  4 Beiträge
Thorens TD 320 MKII HILFE
Aronier am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.073