Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips 212 - ein Kanal ausgefallen

+A -A
Autor
Beitrag
Redburn
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Sep 2014, 13:26
Hallo
Bei meinem 212 ist der linke Kanal ausgefallen. Vorher gab es Aussetzer, die sich aber durch ein sanftes Andrücken des Tonabnehmers wieder beheben ließen. Jetzt geht gar nichts mehr.
1. Schritt: zunächst hatte ich den Schlitten, in den der Tonabnehmer eingeklinkt wird, im Verdacht und habe einen Philips 4irgendwas ersteigert, der dieselbe TA-Befestigung wie der 212 hat. Den TA in den neuen Schlitten eingeklinkt – links Totenstille.
2. Schritt: aha, dann hat der Generator (400 II) einen Hau. Schnell rausgesammelt, was sich in der Schublade so angesammelt hat, Philips 500 / 400 eingestöpselt, Ergebnis: siehe oben
Alternativ alle Systeme an einem anderen Plattenspieler getestet: beide Kanäle klar und deutlich zu vernehmen.
3. Schritt: dann kommen nur die Kontakte im Headshell in Frage. Also zunächst mit einem Glasradierer gesäubert und mit einem Uhrmacherschraubenzieher per Antippen getestet. Links: brummt, rechts dito.
4. Schritt: bleiben eigentlich nur die Kontakte im TA-Schlitten übrig. Also den Schlitten ohne TA in die Headshell rein und den Uhrmacherschraubenzieher gezückt. Antippen: links brummt, rechts dito.
Fazit: alle Kontakte durchlässig, Tonabnehmer in Ordnung, was kommt da eigentlich noch in Frage?
ICH KAPIER'S EINFACH NICHT!!!!
Fällt Euch noch was ein?? Ich mag das Gerät wirklich gerne und würde es ungern abschreiben.
Gruß Cord
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 212 Electronic Endabschaltungsbirnchen
N.Sp. am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  3 Beiträge
Philips 212 Electronic: Neues System?
uvahult am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  11 Beiträge
Hilfe bei Philips 212 Electronic
Dirty_Harry1 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  5 Beiträge
System für Philips 212 Electronic.
lahrgummikuh am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  2 Beiträge
Philips Ga 212 Netzkabel löten?
neo6666 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  2 Beiträge
Hilfe beim Philips 212 Brummproblem
lavapost am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  3 Beiträge
Nochmal Philips 212 und system 400/1
highfreek am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  11 Beiträge
Funktion SME 3009 MK III - Kanal ausgefallen
Hifiveteran am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  6 Beiträge
Hilfe Schallplattenspieler Philips 212 geht nicht mehr!
Aley89 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  2 Beiträge
Neues System für Philips 212 Electronic
Flo-Philips_212 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedVossi18
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.352