Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon OMB klingt stumpf

+A -A
Autor
Beitrag
luzaru
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2014, 22:17
Hallo zusammen, ich habe folgende Beobachtung gemacht und kann in den bisherigen Forenbeiträgen keine Erklärung finden: Bisher habe ich an meinem Plattenspieler ein einfahe Ortofon OMB-System mit einer Pro S Nadel betrieben. Letzte Woche habe ich eine Ortofon Pro Ersatznadel sowie ein Shure 44-7 System mit Headshell besorgt. Letzteres klingt im Gegensatz zum Ortofon um Welten transparenter, vor allem was Höhen, Basszeichnung und Kraft betrifft. Im Vergleich dazu scheint beim Ortofon Pro ein Tuch über dem Lautprecher zu liegen.

Ich habe aus Neugierde einmal die Verdrahtung des OMBs geändert, und zwar so, dass ich die Anordnung der Kabel am Headshell dem OMB entsprechend modifiziert habe. Das Ergebnis war verblüffend: Die Höhen waren ähnlich transparent wie beim Shure, doch das Gefühl, Phasen vertauscht zu haben blieb beim Hören nicht aus.

Also wieder zurück zur Originalverdrahtung beim Headshell. OMB dumpft weiter vor sich hin... während das Shure seinen Dienst ganz gut verrichtet.

Vielleicht gibt es eine einfache Erklärrung für dieses Rätsel?

Ciao
Masaru
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2014, 22:29
Hallo

Es hilft dir wahrscheinlich nicht weiter,aber das selbe Phänomen hatte ich auch und zwar mit genau den selben TA´s.
Das Ortofon wird einfach ein schlechtes System sein,fertig.
Deine Änderung der Kabelbelegung am Ortofon wird wirklich ein Phasendreher gewesen sein.Dadurch "löscht" du die tiefen Frequenzen aus und es erscheinen die Höhen für dich lauter.....eine akustische Täuschung.
Nicht abwägig wäre auch ein nicht abgestimmter Phonopre.
luzaru
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2014, 23:40
Danke für die schnelle Antwort. Erstaunlich einerseits, dass so große Unterschiede zwischen konkurrierenden Systemen bestehen, andererseits macht es auch Sinn, die Vorlieben sind eben doch sehr verschieden...

Ciao
Masaru


[Beitrag von luzaru am 13. Sep 2014, 23:40 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#4 erstellt: 13. Sep 2014, 23:58
Hallo,

das Shure System ist aber auch lauter als das Ortofon. Vielleicht rührt auch daher der Eindruck?

Gruß Thomas
luzaru
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Sep 2014, 00:23
Thomas, das halte ich durchaus für möglich. Ich gehe der Sache auf den Grund.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatznadel Ortofon OMB 20
zlois am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  10 Beiträge
Ortofon OMB 10
tyr777 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  7 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon OMB 5E
Chrissi1 am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  26 Beiträge
Ortofon OMB/OMP Ersatznadel
spike44 am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  4 Beiträge
Ortofon OMB 10 / OMB 20 : Unterschiede ?
armindercherusker am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  126 Beiträge
Ortofon OMB 10 <> OM 10?!
BillBluescreen am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Ortofon OMB-Systemen.
sternette am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  5 Beiträge
Thorens 190 mit Ortofon OMB 10
Skodi am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  2 Beiträge
Ortofon OM, OM Super, OMB, OD, . ?
rkb am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  12 Beiträge
Unterschiede Ortofon OMB / OM Super Systeme?
Vinyl_280 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMatzeNeu123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.066