Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
burnbaby
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2014, 11:19
Hallo,
ich möchte mich bezüglich meines HIFI Equipment etwas verbessern.
Möchte mir demnächst diese Boxen hier kaufen:
http://www.hifi-fabr...andlautsprecher.html

Und danach einen neuen Plattenspieler und hierzu würde ich mal gerne Eure Meinung hören.
Momentan besitze ich einen AT PL-120 mit einem Ortofon 2M Blue Tonabnehmer.
http://www.audio-tec...a60be297/index.html/
http://www.phonophon...ortofon-2m-blue.html

Interessieren würde mich dieser Plattenspieler hier:
http://www.phonophon...ct-debut-carbon.html

Nur bin ich mir nicht sicher ob das wirklich ein Verbesserung ist?
Ich benötige diesen ganzen DJ Schnick Schnack nicht und bei der Tonarmjustage wie Auflagemaß etc. kommt mit der AT Spieler nich ganz so filigran vor.

Was meint Ihr, ist der Pro-Ject besser oder muss ich da tiefer in die Tasche greifen?
Oder sollt ich mir lieber noch mal über einen andern Tonabnehmer Gedanken machen?
akem
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2014, 14:01
Der Project dürfte kaum ein Fortschritt sein, eher im Gegenteil.
Spendier dem 2M Blue doch die Nadel des 2M Black. Die Musik macht immer noch der Tonabnehmer und zum grüßten Teil dessen Nadel.

Gruß
Andreas
burnbaby
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2014, 16:28
Okay, danke.
Die Nadel werde ich mir dann wohl gönnen ;-)

Was wäre denn deiner Meinung nach ein Fortschritt in Sachen Plattenspieler.
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2014, 17:48
Nabend !

Wie so oft ist weniger mehr, means: der Audio-Technica wird der Qualität eines 2M Black nicht gerecht.

Ggfs. einen abgefrästen 2M Red-Nadeleinschub nehmen und mit einer nackten (!) Shibatanadel retippen lassen. Macht derzeit Nadeleinschub für lau plus ca. 130 Euro fürs Retippen.

Außerdem haste nicht angegeben, welchen Phonopreamp oder ähnliches Du gerade benutzt.

Kauf Dir erstmal Deine neuen Tröten und entscheide Dich später nach deren Einspielzeit, ob Du sie überhaupt behalten willst.

MfG,
Erik

PS: Wer ein abgefrästes 2M Red hat, möge sich bei mir melden !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Upgrade von Ortofon 2M blue
burnbaby am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon 2M red
lugliubo am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  25 Beiträge
Technics SL-D3 mit Ortofon 2M Tonabnehmer
Niklas0605 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  17 Beiträge
Ortofon 2M Blue
marc.k am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  11 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
2M Blue an Gebrauchtgerät?
vinyljedi am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  13 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler, will mich verbessern.
tomfritz am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  221 Beiträge
Rega RP1 mit Ortofon 2M Blue
Botanik am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  9 Beiträge
Welchen Plattenspieler
Arminiok am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Plattenspieler für 500,- ?
horsthengst am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.07.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio-Technica
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278