Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS 627Q Kabel tauschen / verlängern?

+A -A
Autor
Beitrag
phil-ip77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2014, 01:17
Hallo,

hat jemand Ahnung, ob man bei dem obigen Spieler einfach ein längeres Erdungskabel sowie Cinch-Kabel einbauen kann? Bzw. kann man die vorhanden einfach verlängern; beispielsweise ein Zwischenstück an das Erdungskabel löten?
Bei dem Plastikbomber lohnt es sich nicht, noch weitere 15€ für Kabel zu investieren, da sich das Teil so langsam auflöst.

Der Hintergrund ist, dass ich umgezogen bin und der Plattenspieler nun weiter vom Receiver entfernt steht.

Viele Grüße
thebosswas
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Nov 2014, 04:28
Hallo ...,
wenn es eine 0 € Lösung sein soll kannst du das problemlos so machen. Aber natürlich verändert sich Anschlusskapazität usw. und je nach Qualität der Ausführung und mit wachsender Kabellängen auch ganz wesentlich die Klangqualität. Wenn du 1-2 h investieren möchtest ( Einlesen in Materie, Bestellung Internet, technisch umsetzen - Lötkolben) dürfte aber auch eine 10€ Lösung möglich sein. Ist halt alles nur eine Frage der Priorität.

Gruß Uwe
sandmann319
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2014, 10:07
Hallo phil,

mach wie du vorhast,
wenn es klanglich dann Müll sein sollte, (kommt auf die Länge an)
hole dir einen der billigen Phonovorverstärker (falls es dir das noch Wert ist),
und gehe dann mit normalen Cinchkabeln in einen der Hochpegeleingänge an deinem Verstärker,
das ist der richtige Weg, Kabel verlängern ist bei Plattenspielern nur eine Notlösung.

Gruß Gerd


[Beitrag von sandmann319 am 08. Nov 2014, 10:19 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2014, 17:16
Hallo,

der 627 ist zwar ein "Plastikbomber" aber partout kein schlechter Dreher, Tonarm und Antrieb sind von hervorragender Qualität.

Wegen der Wehwehchen gugg mal ins Dual-Board: www.dual-board.de

Peter
Tauern
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Nov 2014, 17:34
Hallo,

da kann ich Peter nur zustimmen. Der Plattenspieler ist grundsätzlich aus meiner Sicht sehr gut und kann ebensolche Klangergebnisse liefern. Ein bisschen optische und falls nötig technische Aufbereitung ist bei entsprechender Basis sicher lohnenswert. Ich würde ein solides Brett nahe dem Verstärker an der Wand befestigen und das Entfernungsproblem wäre gelöst - mögliche Trittschallprobleme gleich mit. Man kann sowas ja optisch ansprechend lösen und so auch die bessere Hälfte milde stimmen.

Grüße

Tauern
phil-ip77
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Nov 2014, 22:17
Danke für die zahlreichen Hinweise!

Dann werde ich es selber versuchen.
Sonderlich lang müssen die Kabel auch nicht sein - vielleicht 1,5 Meter.

Kann ich als Erdungskabel einfach ein normales Kupfer-Lautsprecher-Kabel?
Cinch könnte ich mir ja ein entsprechendes bestellen.

Und beide Kabel werde ich dann einfach im Gehäuse verlöten?
sandmann319
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2014, 23:16

Kann ich als Erdungskabel einfach ein normales Kupfer-Lautsprecher-Kabel?


Irgendeinen Draht den du zur Verfügung hast, Klingeldraht reicht auch,
nur keinen starren, der bricht zu leicht.

Gruß Gerd
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2014, 09:35
Hallo,

hier die Service-Anleitung : http://dual.pytalhost.eu/627s/

Nehme unbedingt ein niederkapazitives Kabel und löte das neu am Kurzschließer (siehe Service-Anleitung!), gut ist z.B.
http://www.thomann.de/de/pro_snake_phono_line.htm

max. 2 mtr. Gesamtlänge vom Kurzschließer bis zum Verstärker! Ansonsten nehme lieber einen Phonopre!

Peter


[Beitrag von 8erberg am 10. Nov 2014, 09:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bedienungsanleitung Dual CS 627Q
Viech am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  2 Beiträge
Dual CS 627Q Nadelfrage
vibromatic am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  9 Beiträge
Dual CS 627Q
Jakob1994 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  4 Beiträge
Dual CS 627Q suche Daten
Sven666 am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  5 Beiträge
Dual CS 627Q Gut? Günstig?
schrotti234 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  16 Beiträge
Dual CS 627Q "krieselt" etwas
wienerwaldus am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  14 Beiträge
Dual CS 627Q ? Nur ein Kanal aktiv
phlp am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  2 Beiträge
Fragen zu Dual 627Q
schlammerli am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  8 Beiträge
Dual CS 741 Q Cinchkabel tauschen?
Lord-Senfgurke am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  7 Beiträge
Dual CS 627Q, Tonarm will von allein wieder in Ruheposition zurück?
Valnar14532 am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.173