Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL 1700 MK2: cuing Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
friejuli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2014, 17:48
Hi everybody.

Bei meinem Technics kann der Tonarm nicht mehr hoch und runter gefahren werden. Die cuing-Tasten und die Stop-Rückfahr-Funktion ist auch hinüber. Beim betätigen der cuing-Tasten arbeitet der Motor, es passiert jedoch nix.

Könnt ihr mir bitte helfen das Problem einzuschätzen und Lösungsvorschläge geben?


Freundliche Grüße,
Julia
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2014, 20:02
Da brauchst du wohl einen neuen Riemen für den Cueing-Mechanismus.
friejuli
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2014, 19:04
Danke, Danke audiophilanthrop!

Ich hoffe das ist auch nur der Riemen. Ich dachte mir, dass ich - wenn ich den Riemen wechsle - auch gleich hier und da im Plattenspieler saubermachen kann.

Gibt es Anleitungen bzw. Bilder, wie man einen Riemen wechselt und wie und wo man noch sauber machen kann?

(Eine Anleitung wie diese, aber mit Bildern wäre gut: http://www.ebay.de/g...0000177911908/g.html)


Grüße!
doc_barni
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2014, 19:53
Hallo ,

es geht ganz einfach:

Den Plattenteller abnehmen und die darunter befindliche Kunststoffabdeckung losschrauben:

dann siehst du dies:

a

oben rechts ist der Motor, weiter rechts ein weißes Rädchen, darüber gehört der fehlende Riemen.

freundliche Grüsse

Wolfgang
friejuli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Nov 2014, 18:09
Mille Grazie Wolfgang!

Das heißt, dass der Riemen auf das Rad (unter den schwarzen, roten und gelben Kabeln) nach links auf den Antrieb des Motors drauf kommt? Super.

Ich hoffe dass mein bestellter Riemen für SL1600II/1610II/1700II (Innenmaße von ca. 3,1cm und Außenmaße von 3,5) passt:

"The o-ring you want to look for is a #39 o-ring (it could be numbered differently for you) or this measurement:

inside diameter: 1-5/16" :: 33.3mm
outside diameter: 1-7/16" :: 36.5mm"
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2014, 18:41
Hallo,

ja, der Riemen kommtauf die Riemenscheibe des Motors, sowie auf die größere weiße Riemenscheibe, im ersten Bild nicht sichtbar.

Hier nochmal eine Ansicht von unten, wo beide Scheiben drauf sind. Zum Riemenwechsel aber nur die besagte Kunststoffabdeckung abnehmen, eine weitere Demontation ist nicht nötig...

d


freundliche Grüsse

Wolfgang


[Beitrag von doc_barni am 12. Nov 2014, 19:51 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2014, 21:41
Boh ey, keine zerbröselten Zahnräder bzw. Schneckenwelle !

MfG,
Erik
doc_barni
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2014, 21:57
Hallo Erik,

das kleine Zahnrad ist auch gerissen.....

Ist das gleiche, wie bei den 13xx/ 14xx Liften...: der Kunststoff schrumpft über ca.30 Jahre und reißt am Ende, weil in der Mitte Metall ist, was diesem Prozess widersteht....

freundliche Grüsse

Wolfgang


[Beitrag von doc_barni am 12. Nov 2014, 21:58 bearbeitet]
friejuli
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Nov 2014, 18:44
Hi!

Habs erledigt; es war ein Haushaltsgummi, der nicht mehr auf den Antreiben drauf war


Jetzt hab ich gleich noch das Acutex 412 STR drauf montiert (auf das Standard Headshell des Technics SL1700 MK2) und gemerkt, dass das Standardgewicht nicht ausreicht

Der Acutex hat eine Gewichtsangabe von 1.3-2.1g, aber nach ausbalancieren geht nur noch 1g drauf (es sollten aber eher 1.8g sein)

Welches Gewicht muss ich da nachkaufen (oder hab ich das Gewicht vom cartidge vergessen)??


vielen Dank schonmal!


[Beitrag von friejuli am 13. Nov 2014, 18:46 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2014, 05:51
Hallo,

Tonabnehmergewichtsbereich bei dem Modell sind 6 bis 10g, da ist der Acutex- TA in der Tat zu leicht. Der wiegt mit Befestigung ca. 5g. Die Nachbauten der Technics- Headshells sind meist schwerer wie die Originalen 7,5g, wiegen meist knapp 10g. Damit würde es gehen, tut es bei mir auch. Gibt es in der Bucht für um die 10€.

Edit: http://www.ebay.de/itm/Headshell-mit-SME-Anschluss-Technics-Nachbau-Schwarz-NEU-/290868282873?pt=Plattenspielerzubeh%C3%B6r&hash=item43b919c5f9

Gruß Thomas


[Beitrag von volvo740tius am 14. Nov 2014, 05:54 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#11 erstellt: 14. Nov 2014, 06:00
Moin !

Einige DJ-Headshells bieten die Möglichkeit, Zusatzgewichte einzuschrauben. Früher waren das bei den Technics-Headshells Metallplättchen von ca. 3 Gramm, die zwischen TA und Headshell platziert wurden. War / ist kein Problem für höhenverstellbare Tonarme.

Funktion vor Optik: 1 - 3 schwarze, fette Kabelbinder kurz hinter der Übelwulfmuttel positionielen blingt auch Mehlgewicht !

MfG,
Erik


[Beitrag von Wuhduh am 14. Nov 2014, 06:04 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#12 erstellt: 14. Nov 2014, 06:08
Moin,
@TE:
ja, so ein 3g Zusatzgewicht hätte ich noch da. Falls das Technics- Headshell bleiben soll. Bei Bedarf PN.

Gruß Thomas
friejuli
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Nov 2014, 00:56
Danke für eure Antworten und Tips.

Ich hol mir ein schweres Headshell.


Freundliche Grüße zurück!
schmidt09
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Nov 2015, 14:10
Hallo
möchte mich hier mal einklinken bei meinem liegt es an den IC'S auf den Steuerboard wenn jemand ersatz hat oder die Vergleichstypen kennt bitte melden. D4011C D4013C
DSCN3746
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL 1700 mk2
bgerischer am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  8 Beiträge
technics sl 1700 mk2
gretchenmode am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  6 Beiträge
Haube für Technics SL-1300-1700 MK2
schmidt09 am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  7 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL 1700
thebosswas am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  16 Beiträge
Überhanglehre Technics SL 1700
CEC_Fan am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  5 Beiträge
Technics SL-1610 MK2 - Reparaturen & Reinigung
nuzz am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  15 Beiträge
technics sl 1210 mk2
Doc0815 am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  16 Beiträge
Technics SL -1210 MK2
Helli100263 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  5 Beiträge
Technics SL-151 MK2
Papa_San am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  35 Beiträge
Technics SL-1710 MK2
lagu1 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  72 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Speed Link

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.720