Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarm umbau

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi_Addicted
Inventar
#1 erstellt: 12. Dez 2014, 21:42
Einige werden mich ja schon wegen meiner teilweise etwas unkonventionellen Projekte kennen.

Das nächste Opfer wird ein S-Tonarm werden. Es ist nur noch die Frage welcher daran glauben muss.

Gesucht ist jedenfalls ein Tonarm bei dem das Horizontal-Lager im rechten Winkel zum Armrohr steht bei dem ich nur noch das Armrohr gegen ein gerades austauschen muss. Auf meine Tonarme trifft das leider nicht zu.

Tonabnehmer die drauf funktionieren sollen:

  1. van den Hul Grashopper IV GLA
  2. Benz Glider L2
  3. Ortofon MC15 Super MK2


Eine solche Fehlkonstruktion wird aber auch gerne genommen.
http://www.djworx.com/skratchworx/reviews/qfole.php

Montiert soll das Ganze dann auf einem Schlitten werden und mit etwas anderem Kleinzeug (Linearantrieb, Sensoren und einem Regler) zum Tangential Tonarm werden. Vorne muss halt ein Headshell ran.

Ideen was passen könnte, konkrete Empfehlungen aber auch Angeboten werden gerne angenommen.

LG

Christoph
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2014, 03:23
Moin !

Irgendein Stanton Dingsbums mit so einem schlimmen Tonarm gibt es in der Einsteigerklasse. Halt made by Hanpin, too.

MfG,
Erik

PS:
Neulich fand man ein paar Knochen,
die schon eigenartig rochen.
Man fing an zu konstruieren
um das Tier zu restaurieren !
( Zitat: Zeltinger Band )
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 14. Dez 2014, 01:16
Moin !

Wohin mittem Weihnachtsgeld ?

Pfundstück der Woche: Ortofon-Tonarm für Jukeboxen

MfG,
Erik
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2014, 00:59
Hallo Erik! Sorry dass ich mich jetzt erst melde.

Der Stanton Arm ist leider auch nicht was ich suche. Bei dem steht das Vertikallager leider auch nicht im rechten Winkel zum Armrohr.
Aber bei Project gibt es so wie es aussieht eine solche Fehlkonstruktion.

http://www.project-a...t=turntables&lang=de

Mal schaun ob ich noch was gutes finde was halbwegs passt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens Armrohr
Dominos am 13.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  4 Beiträge
problem mit dem tonarm
-kirsten- am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  5 Beiträge
Wie wichtig ist der Tonarm?
d0um am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  2 Beiträge
Charakter van den Hul ?
dieselpark am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  25 Beiträge
Suche passenden Tonabnehmer für schweren Tonarm
Werner_W am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  22 Beiträge
Welcher Tonabnehmer zu meinem Musikgeschmack und dem SL-1210 Tonarm
Twonk am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  39 Beiträge
S-förmiger Tonarm besser als gerader Tonarm?
Maliq am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  37 Beiträge
Van den Hul The Frog
wollne am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  39 Beiträge
Tonarm "fällt" auf die Platte
Chilledkroete13 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  10 Beiträge
Philips 777 Tonarm austauschen
classic_biker am 13.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.791