Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit Highend-Online

+A -A
Autor
Beitrag
myj
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2015, 07:59
Hallo HiFi-Freunde,
ich meine es wurde hier an anderer Stelle schon bereits angesprochen:
Welche Erfahrungen habt ihr mit Highend-Online bzw. dem Inhaber Mario Grözinger?

Meine ist wie folgt:
Im November 2014 habe ich meinen Thorens TD2001 zu ihm gebracht zwecks fachmännischer Reperatur und Justage. "In 2-3 Wochen haben Sie ihn wieder!" sagte mir der freundliche und vertrauenserweckende Herr Grözinger.
Pustekuchen, wie man sich in einem Menschen täuschen kann! Bis heute nur leere Versprechungen und bei mir zuhause eine leere Stelle wo der Thorens eigentlich stehen und drehen sollte :-((((
Es läuft wahrscheinlich auf das unsinnigste hinaus, aber was soll ich machen...

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Und wie ging es aus?
Highente
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2015, 08:36
Naja, als Gewerblicher Teilnehmer solltest du nicht über Konkurenten in einem Hifi Forum lästern.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2015, 08:46
Hallo,


Es läuft wahrscheinlich auf das unsinnigste hinaus, aber was soll ich machen...


Du könntest Dich rechtlich beraten lassen. Vom Verbraucherschutz, ggf. der Handwerkskammer oder von einem Anwalt (Rechtsschutz).

Ich selbst würde meinem Vertragspartner - schriftlich per Einschreiben - eine Frist von 14 Tagen zur Erledigung der Vereinbarung setzten. Wenn diese Frist ergebnislos verstreicht, auf gleiche Weise eine zweite auf eine Woche verkürzte Frist setzen und mit der Einleitung rechtlicher Schritte drohen. Wenn das nicht fruchtet - auf gleiche Weise - die Herausgabe des Drehers binnen 3 Tagen verlangen.

Danach würde ich erst mal mit den Nachweisen zur Polizei gehen und Strafanzeige z.B. w/Unterschlagung und/oder Betrug erstatten.

Wenn Du keine Quittung und keinen Zeugen für die Übergabe des Drehers hast, kann es schwierig werden wirksame rechtliche Schritte einzuleiten.

Den Haken in deinen Einstellungen bezüglich dessen, dass Du ein


GEWERBLICHER TEILNEHMER


bist, kannst Du vermutlich heraus nehmen? Wenn Du ein Gewerbe hättest, wüsstest Du ja sicher wie Du Dich in solchen Fällen verhalten solltest?

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 01. Aug 2015, 17:10 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2015, 17:08
Ich halte eine derartige pauschalisierte und oberflächliche Rechtsberatung für unangebracht.

Niemand kennt außer myj den genauen Sachverhalt.

MfG,
Erik
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2015, 17:34
Das ist weder eine Rechtsberatung noch hat mein geschildertes Vorgehen mit irgendeinem speziellen Sachverhalt zu tun. So gehe ich bei jeder Vertragsverletzung vor und damit starte ich kurz nach Ablauf der Zeit die für eine Vertragserfüllung vereinbart war/ist. Man kann aber auch warten bis die jeweilige Verjährung greift und braucht dann gar nichts mehr machen.


[Beitrag von Tywin am 01. Aug 2015, 19:56 bearbeitet]
sandmann319
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2015, 21:38

Man kann aber auch warten bis die jeweilige Verjährung greift und braucht dann gar nichts mehr machen.

November 2014 Gerät abgegeben,
2-3 Wochen Vertragslaufzeit,
jetzt August 2015,

wann ist die Verjährung abgelaufen?
detegg
Administrator
#7 erstellt: 01. Aug 2015, 21:43
... ebend!

Einmal ist die Vorgehensweise eigentlich vorgegeben, zum anderen die Nachfrage eines Neulings nach 11 Monaten hier schon denkwürdig.

Thread geschlossen

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstieg HighEnd bei Plattenspielern
Rueckwaertseinparker am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  66 Beiträge
Thorens TD 520 Justage
Jackopp am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  7 Beiträge
Schallplatten online kaufen
whatawaster am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  8 Beiträge
Project Debut III HighEnd Edition
Marcellus.Wallace am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  13 Beiträge
Hilfe bei der Justage Thorens-Arm TP 50 erbeten
-schon50- am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei Justage!!
floehr2002 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  13 Beiträge
Probleme bei Justage
röhren1991 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  13 Beiträge
Thorens TD 320 mit AT95E - Justage
nathanyael am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  6 Beiträge
Probleme mit Tonarm und Nadel
derBerti am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  19 Beiträge
Plattensp. Denon DL 37F vs Thorens TD2001
skywalker1koenig am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.209