Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Eigenklang"/Geräuschaussendung von TA

+A -A
Autor
Beitrag
d0um
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2016, 14:45
Hallo allerseits,

Habe mal eine ganz allgemeine Frage zu dem Thema.
Nach langer Zeit habe ich mal wieder "den Klotz" aka Nagaoka NM11A ausgegraben und montiert.
Bei diesem guten Stück ist es so extrem, dass man die Musik problemlos und deutlich verstehen kann, und das ganz ohne jeglichen Verstärker

Ich frage mich welche Faktoren dort eine Rolle spielen.
Sicherlich hat die Montage/der Schliff den größten Anteil, aber ich denke auch die Resonanz des Trägers/Headshells und die des Tonarm Rohres trägt dazu bei.
Liegt es an der niedrigen Compliance und des hohen Auflagegewichtes von 3g, dass "der Klotz" so extrem musikalisch ist?

Welche Erfahrungen und Unterschiede konntet ihr da allgemein feststellen?

MfG
Marcel
d0um
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2016, 22:47
Bezeichnet mich als verrückt....!
Aber höre gerade Master of Puppets und Justice for all....auf einem L75(mit original Tonarm)

Das ist der heilige Gral

Kratzer? Na und, die werden "weg gepflügt".
Der HAMMER das Teil, hab den glaube auch nur eingemottet wegen der Größe!

Wozu ein Vinylmaster oder so?

*Gänsehaut*

"Nothing else matters" passt in diesem Zusammenhang so gut! (auch wenn nicht auf den LP´s drauf)


[Beitrag von d0um am 06. Feb 2016, 22:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mal wieder die Systemwahl.....
Geier-Wally am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  17 Beiträge
Leichter Tonarm, schwerer Tonarm und die Thesen.
Deerbridge am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  2 Beiträge
Allgemeine Fragen zu Bandmaschinen.
sternette am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  9 Beiträge
Nagaoka MP110 und 200 - Nadelträger austauschbar?
plotz1 am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  3 Beiträge
Sony PS-X4 und PS-X55 -Unterschiede und ggf. Tonarm tauschen-?
Zulu110 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  4 Beiträge
MC Abnehmer mit elliptischen Schliff?
LWTUA am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  42 Beiträge
Nach langer Zeit wieder Stereo und Vinyl _M3SI leiser bei Phono ?
Chip&Fish am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  11 Beiträge
Welche Antiskatingkraftbei VdH-Schliff ?
p_w am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  8 Beiträge
AT 120Eb Montage Richtung der Schrauben
alev2202 am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  7 Beiträge
Nachgiebigkeit oder Schliff
black_vinyl am 02.06.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedrraphael
  • Gesamtzahl an Themen1.345.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.176