Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 505-2 belt driver funktioniert nach der ersten Schallplatte nicht mehr!

+A -A
Autor
Beitrag
Didiielena
Neuling
#1 erstellt: 26. Mrz 2016, 20:00
Hallo, wie der Titel preisgibt hat der gebraucht gekaufte Spieler den Geist aufgegeben. Ich hab ihn fachgerecht gestartet (Bedienungsanleitung) als die Platte allerdings fertig gespielt war und der Spieler dementsprechend aufhörte zu drehen habe ich den Arm zurück geführt die Platte gedreht, aufgelegt und den Arm ein wenig bewegt allerdings hat der Spieler sich dann nicht mehr gedreht. Habe ich etwas falsch gemacht? Ist etwas unbemerkt kaputt gegangen? Kann ich es irgendwie nachschauen und selber reparieren?

Kenne mich absolut nicht mit Spielern aus deshalb freue ich mich über alle möglichst genauen Antworten! Danke
Didiielena
Neuling
#2 erstellt: 26. Mrz 2016, 20:06
Edit: nach mehrmaligen Stecker ziehen hat es wieder funktioniert, woran liegt es?
akem
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2016, 11:31
Manche Duals haben einen mechanischen Schalter, der den Strom für den Motor ein und aus schaltet und der über eine Federmechanik gesteuert wird. Mit der Zeit können diese Schalter etwas schwergängig werden, so daß die Federkraft nicht mehr ausreicht, um den Schalter zuverlässig zu betätigen. Man kann den Schalter im stromlosen Zustand (Netzstecker ziehen) mit diversen Zaubermittelchen fluten, das wird aber auch nur mehr oder weniger kurzfristig helfen. Langfristig ist es am besten, den Schalter zu tauschen.

Gruß
Andreas
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2016, 12:45
Man kann den Schalter auch überbrücken und das Gerät mit einer schaltbaren Steckdose ein- und ausschalten. BG Konrad
directdrive
Inventar
#5 erstellt: 27. Mrz 2016, 13:17
Moin,

das Problem ist leider typisch für die Dual 505-Modelle. Das Schmiermittel für die Mechanik zur Betätigung des Ein-Ausschalters verharzt und verhärtet. Die Mechanik bewegt sich dann nicht mehr und der Ein-Auschalter wird nicht mehr wie vorgesehen betätigt.

Abhilfe schaft eine Reinigung der betroffenen Teile, dazu muß der Dual aus seiner Zarge ausgebaut werden, der Betätigungshebel für den Motorschalter von seiner Achse abgenommen und die verhärtete Schmiermittelreste entfernt werden. Danach einfach mit herkömmlichen Lagerfett oder Öl neu einfetten. Zur Reinigung eignet sich z.B. Waschbenzin.
Quick-and-dirty-Lösung: betroffene Teile mit Reiniger für elektrische Kontakte (Teslanol, Tunerspray) einsprühen und ein paar 'mal betätigen.

Die Serviceanleitungen für den 505 und verwandte Modelle findet sich hier: Wega Vision
Die verklebten Teile tragen in der Serviceanleitung für den 505-2 die Ersatzteilnummern 143 und 145.

Viele Glück, Brent
Didiielena
Neuling
#6 erstellt: 27. Mrz 2016, 14:08
Vielen lieben Dank für die Antworten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 505 Belt Drive
hj_166 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  3 Beiträge
Endabschaltung Dual 505-1
frettchen am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  2 Beiträge
Dual 505-3 Motorprobleme
Edison am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  3 Beiträge
Dual 505 Belt Drive - Reperatur
*Wirt am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  8 Beiträge
Dual 505 Tonabnehmer (physisch) defekt
Dard am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  17 Beiträge
Hilfe! Dual CS-505-4 funktioniert nicht
SmoothR am 30.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Dual CS 415 2 funktioniert nicht mehr
Orgasm_Addict am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  17 Beiträge
Tonkopfproblem bei DUAL 505
Firebird am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
Dual 505-2 Geschwindigkeit daneben.
joschbass am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  24 Beiträge
Dual 504 Belt Drive schleift
Bubgar am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.234