Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hillfe Plattenspieler nach Umstellen Rückkopplungen

+A -A
Autor
Beitrag
Lucky_8473
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jun 2016, 19:06
Hallo,

bräuchte bitte eure Hilfe.

Nach heutigen Umstellen meiner Anlage gibt es jetzt beim 1210 starke Rückkoppelungen, warum das den jetzt???

Der PS stand bis heute in oben einen Glas Rack, direkt neben der Box, da gab es keine Probleme. Habe jetzt Umgestellt und 2 Kallax Regale gekauft und die Anlage darauf gestellt.

Jetzt ist der PS in der Mitte von den Boxen, aber es gibt fürchterliche Rückkoppelungen, wie kann das sein???

Es Ist ein Holzfußboden

WP_20160604_21_01_47_Pro

PS: wenn ich die Haube schließe, ist Kopplung weg

LG Tom
Dan_Seweri
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2016, 20:17
Würde wetten, dass es in Deinem Raum Raummoden (stehende Wellen) gibt und dass sich an der Stelle, wo der Dreher jetzt steht, ein schönes Bass-Maximum befindet, bei dem sich zwei Basswellen genau überlagern. Dass die Rückkopplung beim Schließen der Haube verschwindet, spricht eindeutig dafür, dass sie über den Luftschall angeregt wird. Rück mal testweise die Lautsprecher an einen anderen Fleck. Wenn die Rückkopplung dann auch verschwindet, ist die Ursache gewiss eine Raummode. Dann bleiben nur zwei Lösungsmöglichkeiten: Die Boxen umplatzieren oder den Plattenspieler.
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 04. Jun 2016, 20:30
Nabend !

Wie wäre es mit einer Noppenschaummatte in Wunschfarbe und -größe hinterm Spieler ?

MfG,
Erik
akem
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2016, 10:55
Du könntest auch die Elektronikkomponenten rechts und den Plattenspieler miteinander vertauschen.

Gruß
Andreas
Lucky_8473
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2016, 12:04
Hallo

danke für die Antworten

Habe den Fehler gefunden, beim Subwoofer war ein Kanal Phasenverkehrt angeschlossen. Ein kleiner Fehler aber große Wirkung

Ist interessant warum ist das so, das man da üble Rückkopplungen bekommt, tritt dann der Raummodeeffekt auf?

LG Tom


[Beitrag von Lucky_8473 am 05. Jun 2016, 12:06 bearbeitet]
akem
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2016, 12:53
Eigentlich nicht. Vielmehr sollten sich die Baßanteile von rechtem und linken Kanal dann gegenseitig auslöschen und das Subwooferchassis gar kein Signal mehr kriegen.
Oder sind die Subwoofer Teil der Standboxen?

Gruß
Andreas
Lucky_8473
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jun 2016, 13:23
Hallo Andreas

Gell komisch

Es war dieser Kandidat

WP_20160605_15_20_02_Pro

LG Tom
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2016, 02:50
Moin, Tom !

[OT ON]

Bei der BR-Öffnung würde ich mir keine Nager wie Meerschweinchen oder Hamster und auch keine Bodenbrüter anschaffen.

Zu besseren Zeiten wurden die Honda CRX gerne mit Auspuff-Endtöpfen Modell " Ofenrohr " ausgestattet. Manchmal sogar Doppelrohr.

Da niemand Schutzgitter anbrachte, aber die Ratten und Mäuse das als kuschelige Schlafstätte gerne nutzen, fand ein Tierfreund die Lösung:

Endtopf MIAU

[OT OFF]

Evtl. den Subwoofer vom Boden effektiv entkoppeln ?

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen und Rückkopplungen?
b.wimmer am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  4 Beiträge
Keine Höhen nach umstellen des Plattenspielers
Aeia am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  5 Beiträge
plattenspieler
caterham_csr am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  10 Beiträge
Plattenspieler
Sven_Günther am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  43 Beiträge
Plattenspieler
zimac am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  36 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Beratung für gebrauchten hochwertigen Plattenspieler
#Rapster# am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  51 Beiträge
Plattenspieler spielt nach Laune
jumper am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  2 Beiträge
Plattenspieler defekt nach Sturz?
doc_relax am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  9 Beiträge
Justierung Plattenspieler nach Umzug?
Lundegaard am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.015