Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo CP700M, Hitachi PS38, Denon DP37F

+A -A
Autor
Beitrag
mike69hb
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2016, 18:02
Nachdem ich einen aktuellen Pro-Ject Plattenspieler sehen, fühlen und probehören durfte, habe ich mich entschieden mir einen Klassiker zuzulegen, Da ich was Plattenspieler angeht kein wirklicher Experte, würde ich mich zur Entscheidungsfindung gerne auf das geballte Expertenwissen hier verlassen.

Folgende 3 Geräte habe ich, bedingt durch die mir gefallende Optik, die augenscheinliche Wertigkeit und den Artikelstandort, zur Auswahl.

Onkyo CP700M
http://www.hifi-stud...0M/Onkyo_CP-700M.htm

Hitachi PS38
http://www.matuschek.net/hitachi-ps48/

Denon DP37F
http://www.hifi-stud...on_DP-37F/DP-37F.htm

Welchen sollte ich favorisieren und dann mit welchem System ausrüsten?

Danke vorab

Viele Grüße
Michael
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2016, 18:38
Hallo Michael,

ich habe die Moderation gebeten Dein Thema in den Analogbereich des Forums verschieben zu lassen. Da geht es insbesondere um Plattenspieler.

Vorausgesetzt der Zustand ist einwandfrei und Preis/Verkaufsbedingungen sind akzeptabel, ist mein Favorit ist der Dreher von Onkyo. Danach würde ich den Hitachi bevorzugen.

Günstigstes für mich akzeptables System ist das AT440, welches ich hier verwenden würde wenn nicht mehr Budget vorhanden ist. Hier ist aber eine sehr geringe Abschlusskapazität erforderlich.

Alternative aber teurere und nicht ganz so fein auflösende Möglichkeit ist das Denon DL-110 welches unkritisch hinsichtlich der Abschlusskapazität ist.

Der potentiell anfällige Servo-Tracer Arm des Denon Dreher wäre für mich neben der fehlenden SME-Kompatibilität das Ausschlusskriterium.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Jun 2016, 18:43 bearbeitet]
Marsilio
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2016, 19:20
Hallo Michael

Zum Onkyo kann ich nichts schreiben weil ich das Teil nicht kenne. Optisch ist es ein schönes Gerät.

Den Hitachi PS38 würde ich dem Denon DP37f vorziehen. Der Hitachi dürfte, da mit weniger Elektronik und Technik-Gimmiks ausgestattet, solider sein. Vor allem ist er auch deutlich günstiger (PS-38 und PS-48 gibt es unter 100.-; der DP37f kostet schnell mal 250.-). Punkto Tonabnehmersystem ist der s-förmige Hitachi-Tonarm ziemlich flexibel. Je nach vorhandenem Verstärker oder Phonovorverstärker kann man da ein MM- oder auch ein MC-System nehmen. Ist dann natürlich auch wieder eine Frage des vorhandenen Budgets.

LG
Manuel
ad-mh
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jun 2016, 07:29
Moin Michael,

den DP37f hatte ich damals mal als Erstbesitzer. Das Gerät sieht optisch wertig aus. In Wirklichkeit ist es eher haptisch wenig ansprechend. Nimm mal einen Gebrauchten in die Hand.
Mein Gerät hatte durchgehend Elektronikprobleme, die nicht in den Griff bekommen zu waren. Es war wahrscheinlich ein Einzelfall. Ansonsten wäre heute kein funktionstüchtiges Gerät mehr am Markt.

Meine Reihenfolge wäre Hitachi, Onkyo, --------------->
Denon.

VG

Andreas
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 16. Jun 2016, 21:09
Nabend, Michael !

Eine Systemempfehlung kann nicht gemacht werden, da Du uns nicht mitgeteilt hast, welchen Verstärker Du bis auf weiteres betreiben willst.

Eine Kurzmitteilung zu den techn. Daten des Phonoeinganges wäre erleichternd.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DP37F mit DL110 AN MC EINGANG
jotpewe am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  6 Beiträge
Einstellproblem denon dp37f
am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  3 Beiträge
Denon DP37F lackieren?
Ka6E am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  6 Beiträge
Denon DP37F Start - Stop Automatik
evil77 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  4 Beiträge
Hilfe bei Tonabnehmer/Nadel für Denon DP37f
Moorkind am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  10 Beiträge
Denon DP37F - Bitte um Hilfe bei Wiederaufbau
Kelevra0606 am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  3 Beiträge
Denon oder Onkyo Tape Deck?
apollonia am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  12 Beiträge
Denon DP-37F
xymo14 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  2 Beiträge
Denon DP-37F+Ortofon OM40+Onkyo TX7730
mecki23 am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  6 Beiträge
[S] gebr. Plattenspieler f. Denon oder Onkyo
hifineuling123 am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761