Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL DD33 - Autostart mal hier und mal da

+A -A
Autor
Beitrag
moni597
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Aug 2016, 01:07
Hallo liebe Leute!

Ich bin noch recht neu in diesem Forum und finde es sehr interessant. Auf viele Fragen habe ich schon Antworten gefunden. Aber hier steh ich etwas auf dem Schlauch. Mein Technics SL DD33 hat ja bekanntlich eine Vollautomatik. Komischerweise wird die Platte aber bei Betätigung der entsprechenden Taste relativ beliebig gestartet. (Alles findet im Rahmen von ca. 1cm statt). Mal also ganz am Anfang so wie es soll. Manchmal aber auch ein paar Sekunden nachdem der Song schon angefangen hat. Manchmal ist die erste Strophe schon fast vorbei. Alles wohlgemerkt bei ein und der selben Platte. Ich habe das Gefühl, dass der erste Versuch meist am schlimmsten misslingt, beim zweiten Versuch nähert sich die Nadel dem Anfang etwas mehr und immer so weiter, bis nach dem 5ten oder 6ten Anlauf mal der Beginn der Platte getroffen wird... Das Ende und der automatische Stop der Platte stellt kein Problem dar.

Hat jemand eine Idee was da schief laufen könnte? Kann man da was machen? Oder soll ich dem 25 Jahre alten Gerät seine Schrulligkeit gönnen und manuell auflegen?

Ich freue mich über Ratschläge!

Liebe Grüße
doc_barni
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2016, 09:59
Hallo,

nach deiner Beschreibung könnte ich mir zäh gewordenes Fett in der Mechanik als Ursache vorstellen. Dagegen hilft: Gerät öffnen, alles alte Schmiermittel mit Isoprop entfernen und neu fetten. Erfolg kann nicht garantiert werden.

freundliche Grüsse

Wolfgang
moni597
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Aug 2016, 11:44
Hi Wolfgang!

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich glaube aufgrund mangelnder Fachkenntnis würde ich das Ding aber wohl nur kaputt machen, wenn ich es auseinander baue. Jetzt im Moment funktioniert es wieder relativ verlässlich, ich denke ich werde mich mit der Situation anfreunden und notfalls eben manuell starten

Liebe Grüße!
doc_barni
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2016, 16:57
Hallo,

vielleicht ist das Glück ja auf deiner Seite, und durch Gebrauch wird das Zeugs nach langem Stillstand wieder etwas beweglicher.....

freundliche Grüsse

Wolfgang
moni597
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Aug 2016, 21:34
Ich glaube der Gute war wirklich nur aus der Übung. Nach fünf sechs Platten hat er sich wieder gefangen und läuft jetzt wie geschmiert. Ich freu mich!
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2016, 07:21
Hallo ,

wer rastet, der rostet.....sagt der Volksmund. Also immer fleissig bewegen und das Gerät funzt....

Schön, hoffentlich bleibt es so....

freundliche Grüsse

Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL DD33 Nadel
moni597 am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  6 Beiträge
Technics SL-DD33 Auflagegewicht einstellen
BADA am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  10 Beiträge
Technics SL-DD33 verzerrte höhen
metalbruno am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  5 Beiträge
Technics SL-DD33
olli.s am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  20 Beiträge
Technics SL-DD33 doch mit Quarz-Lock?
blauert am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  2 Beiträge
Erdungskabel für Technics SL-DD33
Tyke_m_22 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  4 Beiträge
Technics SL DD33 defekt
-Nesta- am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  3 Beiträge
Technics SL-DD33 oder SL-Q2 und welche Lautsprecher dazu?
janosch2705 am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  24 Beiträge
Technics Plattenspieler SL-DD33
Marci14 am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  2 Beiträge
Wackelkontakt? Technics SL-DD33
s-m-n am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.532