Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einstelllehren, TA-Systemwechsel

+A -A
Autor
Beitrag
musicbehr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 13:46
Hab´ eben gerade einen Beitrag gelesen, wie sorgfältig man ein TA-System einbauen muss, um "optimales" herauszuholen. Was ist beim Einbau alles zu beachten? Läßt sich die beim Thorens TD320 mitgelieferte Einstelllehre (vereinfacht gesagt "Pappe mit Linien drauf", die im Mittelstift befestigt wird) verwenden, oder ist die zu ungenau? Was sonst?
Was ist mit "Überhang" und "Kröpfungswinkel" gemeint? Die kann ich doch nicht einstellen, die sind doch durch den entsprechenden Tonarm (TP 16 MK IV) vorgegeben, oder?
Fragen über Fragen, je mehr man sich mit dieser Materie auseinandersetzt.
MfG
Manfred
Matthias41
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Okt 2004, 22:47
Hallo Manfred,


hier einmal ein Link, wo die Begriffe sehr gut erklärt sind.
http://www.theanalogdept.com/tonearm_alignment.htm

Gruß
Jürgen Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
systemwechsel
kelux am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  23 Beiträge
Kröpfung + Überhang
jentz68 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  18 Beiträge
THORENS TA Einbauen
azurdebw am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  10 Beiträge
Überhang 1229
HerEVoice am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  2 Beiträge
wie und was einstellen
SmaSh-MaN2k am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  3 Beiträge
Fragen zum Thorens TD320
sigma6 am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  11 Beiträge
Thorens TD 110, TA-System?
AU-9900 am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  13 Beiträge
Dual ? Thorens? oder was?
hangman am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  20 Beiträge
Thorens TD 146 Nadel TA läßt sich nicht bändigen
badhead am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  15 Beiträge
Nagelneuer Thorens von 1976, was beachten ?
pierrotdu68 am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.021