Acryl Abdeckhaube für Dual 1228 verzogen

+A -A
Autor
Beitrag
wwa57
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2017, 02:30
Hallo erstmal! (und guten Abend)

Nach ca. 15-jähriger Abstinenz stellte ich bei Wieder-Inbetriebnahme meines Dual 1228 leider fest, dass sich die Abdeckhaube ziemlich verzogen hat. Das heißt, dass sie im geschlossenen Zustand rechts vorne noch etwa 3 cm hoch steht.

1. Hat jemand eine Idee, wie ich sie wieder in die Ursprungs-Form bringen kann? Beschweren bei Zimmertemperatur und auch bei ca.45 °C (2 Tage in der Sonne) ist bis jetzt fehlgeschlagen.

2. Original ist der TK 257 mit dem Shure M 95 G-LM verbaut. Da sowohl die Nadel nicht mehr gut ist, wie auch die Verstellachse gebrochen ist und die Wiederbeschaffung ins Geld geht (wenn überhaupt) jetzt die Frage: Gibt es ein anderes etwa gleichwertiges System, das leistbar und auch von mir, als Laien, einbaubar ist?

Freundliche Grüße
Wolf
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2017, 17:23
Ist die Haube definitiv selbst verzogen, oder könnte auch eine Deformation/einen Defekt an den Scharnieren vorhanden sein?

Evtl. könnte eine "Backofen"-Methode helfen. In wie weit aber Acryl erhitzt werden darf/kann, müsste man ermitteln.
sk223
Inventar
#3 erstellt: 23. Jun 2017, 18:13
Die Verstellachse für den TK bekommst du bei einem User aus dem Dual-Board, ich hab selber erst welche bei ihm erworben.

Dann könntest du das Shure weiterverwenden. Mein Nadeln hab ich bei Thakker.eu gekauft.

Stefan
wwa57
Neuling
#4 erstellt: 25. Jun 2017, 03:00
Ja die Haube ist in sich verzogen, kein Defekt bei den Laschen. Der Tipp mit dem Backrohr ist verfolgenswert.
Zur Zeit habe ich die hochstehende Ecke mit 2 kg seit 4 Tagen beschwert und es ist eine leichte Besserung festzustellen, werde noch etwas warten und dann das Backrohr anwerfen.
Vielen Dank für den Tipp
wwa57
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2017, 03:03
Auch an Stefan vielen Dank. Werde den Tipp wahrscheinlich befolgen
LG Wolf
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2017, 19:03

Der Tipp mit dem Backrohr ist verfolgenswert.


Aber nicht übertreiben! Ich habe mal was von einer Std. und 50Grad gelesen. Dies ist aber ohne Gewähr...
wwa57
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2017, 01:30
Guten Abend in die Runde!

Thema: verzogene Haube;

Gut Ding` braucht Weile könnte man sagen. Ich hatte in der letzten Zeit weder Lust noch wirklich Biss mich des Themas zu widmen und so kam es, das die aufgesetzte Haube beschwert mit dem Plattenteller in den letzten 2 Monaten unbeachtet in der Ecke stand.

Selten aber doch führt Zeit zur Lösung von Problemen. Die Haube hat sich durch das hohe Gewicht wieder an seine ursprüngliche Form "erinnert" und ist jetzt wieder ganz ansehnlich.

Vielleicht sollte ich noch versuchen sie zu polieren. Hat hier jemand Tipps wie ich am besten dabei vorgehe? Welche Fehler gilt es zu vermeiden?

Viele Grüße
Wolf
doc_barni
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Aug 2017, 06:57
Hallo,


Vielleicht sollte ich noch versuchen sie zu polieren. Hat hier jemand Tipps wie ich am besten dabei vorgehe? Welche Fehler gilt es zu vermeiden?


Startseite "Analogtechnik/ Plattenspieler"..., ja , genau wo wir hier sind

und wiedereinmal liegt das Gute nicht fern, sondern ganz nah.

Die ersten beiden Themen mal beachten, eins davon.........

freundliche Grüsse

Wolfgang
Wuhduh
Gesperrt
#9 erstellt: 19. Aug 2017, 21:24
Nabend !

Mein bezahlbarer Favorit ist die Polierpaste QUIXX.

Ich benötigte nicht die M wie Multi-Stellung des Umstellers und entfernte nach dem Bruch die Reste. Das milchig-weiße Schlittenteil wurde mit einem Dremel gekürzt und die 2 Führungszapfen im Headshell wegrasiert. Alles entfetten. Das Schlittenteil mit geeignetem (!) Sekundenkleber bündig vorne platzieren und ggfs. mit einem Haarfön den Trocknungsprozeß beschleunigen.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1228
Cha am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
Dual 1228
Coffmon am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  10 Beiträge
System für DUAL 1228
output am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  24 Beiträge
Upgrade für Dual 1228
manolo_TT am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  24 Beiträge
Abdeckhaube DUAL CS 626
-Valli- am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  2 Beiträge
Dual 1228 - Spurwinkel-Selektor
dreieinhalb am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  12 Beiträge
Dual 1228 Problem
benson am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  6 Beiträge
Beratung bei Dual 1228
Tim(e)achine am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  7 Beiträge
Problem mit Dual 1228
Campusskater am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  14 Beiträge
Einsteiger Tipps Dual 1228
Sfu am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.417 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTM510de
  • Gesamtzahl an Themen1.508.787
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.700.932

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen