Audio Technica AT-7V oder SHURE M95HE

+A -A
Autor
Beitrag
#linn-fan#
Inventar
#1 erstellt: 08. Jan 2019, 16:26
Hallo draußen,

ich könnte mir eventuell aus den USA einen TA mitbringen lassen.

Nach einiger Recherche bin ich bei LP Gear auf folgende Alternativen gestoßen

- SHURE M95HE
oder
- AUDIO TECHNICA AT-7V

Tja, wie so oft im Leben die Qual der Wahl, welchen nehmen? Oder gar nicht drüber nachdenken und doch zum AT VM95ML greifen?

Alles nicht einfach

R.


[Beitrag von #linn-fan# am 08. Jan 2019, 18:41 bearbeitet]
Vogone
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 17:49
Also von der Optik die Shure, sonst eher die 95ML. Bei der Shure wird es schwieriger mit Nachschubnadeln.
Albus
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 18:38
Tag,

das AT-7V hat einen an den Seiten beschnittenen Dämpfer, der Nadelträgersockel liegt in Funktion also teilweise ohne Dämpfungsfaktor auf.

Freundlich
Albus
Marsilio
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 18:55
Hallo R.

Vielleicht müsstest Du uns mal sagen was Du bereits hast. Mich als Shure-Fan würde das M95 mit der originalen HE-Nadel natürlich sehr reizen; rein vom Preis-Leistung-Verhältnis her betrachtet wäre aber wohl das neue AT-VM95ML die bessere Wahl.

LG
Manuel
#linn-fan#
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 20:58

Marsilio (Beitrag #4) schrieb:
Hallo R.

Vielleicht müsstest Du uns mal sagen was Du bereits hast. Mich als Shure-Fan würde das M95 mit der originalen HE-Nadel natürlich sehr reizen; rein vom Preis-Leistung-Verhältnis her betrachtet wäre aber wohl das neue AT-VM95ML die bessere Wahl.

LG
Manuel


Darum geht‘s nicht. Wenn man die Chance hat sich aus den USA etwas mitbringen zu lassen, was klein ist, ohne Zoll eingeführt werden kann undzum HiFi Hobby passt, was sollte es dann sein?

Ein TA ist ein guter Ansatz oder?

Und dann einer, der in Europa nur für viel mehr Euronen oder gar nicht zu bekommen ist, wäre in der engeren Wahl

Oder alles Mumpitz, weil das VM95ML für deutlich kleineres Geld mehr liefert (als Vergleich). Mit anderen Worten, lieber Platten kaufen?

R.
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 22:09
Moin !

Häng' eine Stelle mehr dran und finanziere Dir einen TA als Importschnuckelchen, welches geschlossene Schraubenführungen und einen festsitzenden Nadelschutz hat !

Weshalb ? Nun : Halskette dran wird u. U. kaum auffallen. Oder bei weiblicher Begleitung 2 Ohranhänger bassteln ?!

Schade: Die höherwertigen Grado-Systemen haben keine durchgehenden Schraubenführungen. Aber Kopfhörer würden nicht auffallen !

Falls jemand aus unserer Bananenrepublik etwas nach Übersee mitbringseln möchte, wird es leider bei Clearaudio Goldfinger Statement wegen des fehlenden (?) Nadelschutzes nahezu unmöglich.

MfG,
Erik


[Beitrag von Wuhduh am 08. Jan 2019, 22:09 bearbeitet]
Platten-Spieler
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jan 2019, 03:39
Hallo "R."

also, wenn Du mich fragen würdest, würde ich mich für das Shure entscheiden.

Bei einem M95-System (besser bei deren Originalnadeln) habe ich noch niemals Nadelverhärtungen festgestellt (die bei einigen Modellen, z.B. DN380, 390 doch regelmässig vorkommen).
Ausserdem kaufst Du ja dann bei einem Händler, der wohl auch in USA eine Gewährleistung geben sollte und defektes Zeug zurücknehmen muß (zumal er ja wohl schon mehrere dieser Systeme verkauft haben dürfte und die sicherlich aus dem Programm genommen hätte, wenn es da Probleme geben würde).
Trotz (oder meinetwegen auch wegen) Thrump ist USA doch keine rechtsfreie Zone.

Solch ein "HE" (original, NOS) für angemessenes Geld zu bekommen ist doch schon ein kleiner Lottogewinn!
Gut - es dürfte später schwierig werden, eine originale HE-Ersatznadel zu bekommen, aber was sollen denn die Benutzer von MC-Systemen sagen? Zumindest kannst Du dann auf das M95 irgendeine andere N95-(Original)Nadel aufstecken - zur Not auch eine "SAS", wenn keine Originale mehr zu finden wären.

Also mein Votum klar für das M95HE.

Das hat Stil und bezeugt ein gewisse Understatement. Audio-Technica hat jeder!...

Gruß, Andreas
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 09. Jan 2019, 23:57
Nabend !

Das AT-7V soll bei Thakker ca. 219,00 Euro kosten.

Ich sollte mal den fiktiven Status dieses TA nachfragen per Aufruf zur Rückmeldung.

Wird im Ggs. zum ollen Shure nicht viel dabei herauskommen, weil das hier ein Forum für - hüstel - Erzkonservative, Bettelstudenten, 20-Euro-die-Nadel-mit-Nörgel-Paypal-Billigheimer und ähnlichen Charakterköppen ist.

MfG,
Erik
#linn-fan#
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2019, 08:01

Wuhduh (Beitrag #8) schrieb:
Nabend !

Das AT-7V soll bei Thakker ca. 219,00 Euro kosten.

Ich sollte mal den fiktiven Status dieses TA nachfragen per Aufruf zur Rückmeldung.

Wird im Ggs. zum ollen Shure nicht viel dabei herauskommen, weil das hier ein Forum für - hüstel - Erzkonservative, Bettelstudenten, 20-Euro-die-Nadel-mit-Nörgel-Paypal-Billigheimer und ähnlichen Charakterköppen ist.

MfG,
Erik


Weiss jemand was der Autor sagen möchte?

R.
das_t.
Inventar
#10 erstellt: 11. Jan 2019, 15:06

Wuhduh (Beitrag #8) schrieb:
weil das hier ein Forum für - hüstel - Erzkonservative, Bettelstudenten, 20-Euro-die-Nadel-mit-Nörgel-Paypal-Billigheimer und ähnlichen Charakterköppen ist.

MfG,
Erik



wovon so mancher im laufe der zeit über sieben k beiträge zusammenmöppelt.

t.

p.s. du hast die unsäglichen neuköllner vergessen
das_t.
Inventar
#11 erstellt: 11. Jan 2019, 15:09

#linn-fan# (Beitrag #1) schrieb:


Tja, wie so oft im Leben die Qual der Wahl, welchen nehmen?
R.


robert.

mir eigen, nicht immer rational und nachvollziehbar zu argumentieren. von daher, aus meiner ganz individuellen einschätzung dessen, was dich umtreibt: das shure.

es bringt dir aus disneyland das mit, was die anderen kandidaten nicht annähernd haben: das dich-lächeln-machen-gen. echt.

t.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AUDIO TECHNICA AT-PL120
Rudi7 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Audio Technica AT-OC3 Ersatznadel?
iiiDjTotoiii am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  3 Beiträge
Audio Technica AT 120E
musik_stefan am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  8 Beiträge
Audio Technica AT UL3
Marlowe_ am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  16 Beiträge
Audio Technica AT-105
hucky50 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  6 Beiträge
Audio Technica AT VM3
zastafari am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  6 Beiträge
Audio-Technica AT-312HEP
Papa_San am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  10 Beiträge
Audio Technica AT-OC7
wendy-t am 06.02.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2018  –  23 Beiträge
Shure M97xE oder Audio Technica AT 120 E?
christidal am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  13 Beiträge
Audio Technica at 33 EV
ferkel6972 am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTheBrain1974
  • Gesamtzahl an Themen1.454.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.746

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen