Thorens TD-124 / SME-Tonarm Gewinde für Tonarmbrett

+A -A
Autor
Beitrag
Badhabits
Inventar
#1 erstellt: 12. Mrz 2019, 18:13
Liebe Hifi-Freunde

Ich habe einen TD-124 und diverse SME-Tonarme die ich je nach Lust und Laune montieren möchte. Bis jetzt werden die Tonarme mit kleinen Holzschrauben auf's Tonarmbrett geschraubt. Bei häufigem rumschrauben wird die Verbindung immer wie instabiler und auch sonst gefällt mir die Holzschraubenverbindung nicht. Nun habe ich gedacht da ein versenkbares Schraubgewinde zu installieren. Trotz recherche in Netz (vielleicht bin ich auch zu blöd) hab ich solch kleine Gewinde nicht gefunden. Hat Jemand ein Tip für mich?

Grüsse René
Mechwerkandi
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2019, 10:40
Wie groß sind denn die Schrauben?
Für M3 gibt es jede Menge Einschlagmuttern, Rändelmuttern zum einkleben und so fort.
Badhabits
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2019, 16:05
Hallo Andi, danke für Deine Unterstützung.

Einschlagmutter auf'm SME-Tonarmboard - echt jetzt?

Spass beiseite; ich hab was gefunden. SME Tonarmbrett

...und nein ich möchte dieses Armboard nicht kaufen, denn erstens habe ich genügend Tonarmbretter und zweitens möchte ich noch ein Armboard im gleichen Holz wie die Zarge anfertigen lassen.

Freundliche Grüsse

René
Wuhduh
Gesperrt
#4 erstellt: 15. Mrz 2019, 03:03
Moin !

Ist es nicht meistens so, daß auch ein 124er Besitzer diverse Tonarmbrettlies mit den jeweiligen Armen bestückt, justiert und dann nur noch das Brett inkl. Arm wechselt ?

Die Einschlagmuttern werden von unten ins Brett " geschlagen ". Man muß vorher den Öffnungsdurchmesser mit einer Schiebemeßlehre am Außenrand der Führung ermitteln.

oder Tappex Gewindeeinsätze

MfG,
Erik
Holger
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2019, 13:33

Wuhduh (Beitrag #4) schrieb:

Ist es nicht meistens so, daß auch ein 124er Besitzer diverse Tonarmbrettlies mit den jeweiligen Armen bestückt, justiert und dann nur noch das Brett inkl. Arm wechselt ?


Bingo.

Alles andere ist mbMn Tinnef...
Badhabits
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2019, 16:07
Erstmal Danke Leute für die diversen Anmerkungen und Tips.

Viellecht bin ich nicht "die meisten TD-124-er Besitzer" Ich habe schon viele 124-er restauriert ebenso SME-Tonarme. Da diese Dreher doch schon etliche Jahre auf dem Buckel haben waren und sind die Löcher oftmal ausgeleiert. Auch wechseln bei mir die Tonarme öfters mal. Mir wiederstrebt in ein schön angefertigtes Tonarmbrett eine Holzschraube reinzudrehen; es sieht auch optisch bescheiden aus. Ich bin ebens so... detail verliebt.

Zwischenzeitlich hab ich das gefunden ob was vernünftiges ist weiss ich noch nicht (wird noch zugeschickt). Diese sind nicht ganz optimal es waren aber die einzigen die ich auf die Schnelle im M2 Format fand:
s-l1600 (21)

Diese hier wären von der Optik her perfekt (ausser der Farbe), gabs aber nur in M3 und grösser; ich hab sie mal für ein anderes Projekt genommen.
s-l1600 (21)

Ob das für mich passt wird sich zeigen, danke nochmals für Eure Hilfe.

Grüsse aus der Schweiz

René
Mechwerkandi
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2019, 18:17
"Badhabit" hmmm...
Ich kannte mal eine Band mit diesem Namen, aber das ist wohl 30 Jahre her.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarmbrett Thorens TD 320
pioneeer am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  2 Beiträge
Thorens TD 124 MKII
renton1 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Thorens TD-124 Tuning
Badhabits am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2020  –  42 Beiträge
Hilfe bei Thorens TD 124
iceman6 am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  10 Beiträge
Thorens TD 124/1 Störgeräusch
LuxatoriBestia am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  10 Beiträge
Hilfe Thorens TD 124
Ralf2066 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  6 Beiträge
Tonarmhalter Thorens TD 124
Jan_Thorens am 16.03.2020  –  Letzte Antwort am 16.03.2020  –  2 Beiträge
TD 124, passt ein SME m2
sonicman am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  14 Beiträge
THORENS TD 125 mit SME Tonarm
narrenfell am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  5 Beiträge
Thorens TD 124, BTD-12s - Passendes System
Lucayannik am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.394 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJ3laa
  • Gesamtzahl an Themen1.508.747
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.700.307

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen